Anonyme User bzw. Gäste können auf Netzwerkfreigaben zugreifen

Die Sicherheitseinstellung erlaubt, dass alle Shares, auch die administrativen, und die Namen aller User ausgeplaudert werden.

In lokale Sicherheitsrichtlinien (secpol.msc) unter Netzwerkzugriff: Freigaben, auf die anonym zugegriffen werden kann COMCFG,DFS$ kann man das deaktivieren, indem man die Einträge COMCFG,DFS$ löscht. Anschließend ist es möglich diese Option zu deaktivieren.



HINWEIS: Unter Windows-XP Home steht die Sicherheitsrichtlinie (secpol.msc) nicht zur Verfügung.

Bewertung

Besucherwertung (2 Stimmen)
3 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.