Nach Bearbeiten von Dateien in Office Word wächst die Datei nach dem Speichern stark an

Meist sind eingebettete Grafiken der Grund dafür, aber wenn gar keine Grafiken in der Datei vorhanden sind, liegt das Problem woanders.

Möglichkeiten:

1.) Die Datei in einem anderen Programm, zum Beispiel OpenOffice, unter einem anderen Namen abspeichern.
2.) Die Datei in *.txt- oder *.rtf-Format abspeichern.
3.) Die Option Schnellspeicherung zulassen in Word unter Extras - Optionen - Speichern - deaktivieren.
4.) Version automatisch speichern deaktivieren unter Word Menü - Datei - Versionen.
5.) Ein neues leeres Dokument öffnen, dann im alten Dokument mit [CTRL] + [A] den gesamten Text markieren, kopieren und im neuen Dokument einfügen.






Leider helfen die paar Möglichkeiten nicht immer.

Bewertung

Besucherwertung (1 Stimme)
4 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.