Optionen "Ziel speichern unter" und "Ziel drucken" im Internet-Explorer

Sind die Optionen Ziel speichern unter und Ziel drucken im Internet-Explorer inaktiv und ebenso wenig verfügbar wie die Option Alle durch Links verbundenen Dokumente drucken im Internet-Explorer unter Datei - Drucken - Optionen, dann ist der Inhaltsratgeber schuld daran.

Im Internet Explorer - Extras - Internetoptionen - Inhalte - deaktiviert man den Inhaltsratgeber. Das Supervisorkennwort wird im Feld eingegeben und mit OK bestätigt.
Danach erscheint die Meldung: Der Inhaltsratgeber wurde deaktiviert....

Die fehlenden Optionen sind wieder vorhanden.

Auch in der Registry kann der Wert gelöscht werden. Unter


HKEY_CURRENT_USER\Software\Policies\Microsoft\Internet Explorer\Restrictions


löscht man den Eintrag NoBrowserSaveAs, sofern vorhanden.

»NoBrowserSaveAs« ist für "Speichern" und "Speichern unter..." zuständig.

Wurde Windows Millennium über Windows 98 installiert, wird in einigen Fällen
aus der Registry ein Schlüssel übernommen, der einen Fehler im Internet-Explorer erzeugt.
Die Optionen Durchsuchen und Speichern unter fehlen.
Möglicherweise kann auch kein Download ausgeführt werden.

Lösung:

Start - Ausführen - regedit - OK
Zum Eintrag



HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer


User Shell Folders
wechseln und den Eintrag bei Recent im rechten Fenster löschen. Neustart.


Supervisorkennwort vergessen? Dann diesen Tipp lesen.

Microsoft Knowledge Base Article - 507740

Tipp: Downloads funktionieren nur noch über Rechtsklick "Ziel speichern unter..."

Bewertung

Besucherwertung (7 Stimmen)
4 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.