Wenn Windows ein Medium entdeckt, das nicht verbunden ist, entfernt es die gebundenen Protokolle vom Adapter, bis es wieder als aktiv erkannt wird

Folgendes Problem taucht unter Windows 2000 Server oder Windows XP auf: Das Betriebssystem teilt jeder Netzwerkkarte erst dann eine IP zu, wenn eine physikalische Verbindung über das Netzwerkkabel erkannt wird. Wenn Windows ein Medium entdeckt, das nicht verbunden ist, entfernt es die gebundenen Protokolle vom Adapter, bis es wieder als aktiv erkannt wird.

Abhilfe

In der Registry unter:


HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\Tcpip\Parameters


einen DWORD-Eintrag erstellen mit dem Namen DisableDHCPMediaSense und den Wert 1 zuweisen.
Neustart des Systems.







Quelle: Microsoft Knowledge Base Article - 239924

Bewertung

Besucherwertung (8 Stimmen)
4 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.