XP PCHealth Windows Hilfe reparieren und defragmentieren

In der Ereignisanzeige wird ein Fehler gemeldet, der so lauten könnte:
------------------
"Typ : Fehler Quelle : Esent Kategorie : allgemein Ereigniskennung : 482
HelpSvc (1056) Versuch, in Datei "C:\WINXP\PCHealth\HelpCtr\Database\HCdata.edb" bei
Offset 57344 (0x000000000000e000) für 4096 (0x00001000) Bytes zu schreiben, ist mit Systemfehler 5 (0x00000005):
"Zugriff verweigert " fehlgeschlagen. Fehler -1032 (0xfffffbf8) bei Schreiboperation. Wenn dieser Zustand andauert, ist die Datei möglicherweise beschädigt und muss aus einer vorherigen Sicherung wiederhergestellt werden
"
------------------


Das deutet auf ein marginales Problem mit der Windows Hilfe hin.

Da hilft vielleicht der Tipp von Martin Pohé, [MS] Microsoft Online Services.

Lösung: (vorher alle Anwendungen schließen)

Man klickt auf Start - Ausführen und gibt dort cmd ein, dann gibt man folgende Befehle in der Eingabeaufforderung ein, jeweils gefolgt von »Eingabe«

cd %windir%\pchealth\helpctr\database

esentutl /p hcdata.edb (Warnmeldung mit OK bestätigen)

esentutl /d hcdata.edb

Durch dieses Vorgehen wird die Datei hcdata.edb repariert und defragmentiert.

Vielen Dank für den Tipp.


Bewertung

Besucherwertung (6 Stimmen)
6 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.