Die 5-stelligen Postleitzahlen enthalten für einige Regionen auch eine führende Null. Excel entfernt diese aber, wenn man solche Zahlen in eine nicht formatierte Zelle eingibt

Damit die führende Null erhalten bleibt, muss man die Zellen wie folgt formatieren:

"Zahlen" ->"Benutzerdefiniert" und bei "Typ" dann 5 Nullen eintragen.




Bewertung

Besucherwertung (2 Stimmen)
4 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.