Für Bilder in Ordnern, in denen als Ansichtsmethode "Miniaturansicht" festgelegt ist (z.B. Eigene Bilder), erstellt Windows die Vorschaubilder in einem eigenen Cache

Dieses Verhalten kann man aber abschalten. Hierzu navigiert man im Explorer bzw. Arbeitsplatz zu Extras -> Ordneroptionen -> Ansicht und aktiviert "Miniaturansichten nicht zwischenspeichern".

Optional kann man auch in der Registry (Start/Ausführen: regedit - für Windows 2000 gilt regedt32 statt regedit) unter


HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Advanced


einen neuen RegDWORD-Eintrag mit dem Namen DisableThumbnailCache und den Werten

1 = Thumbnail Cache deaktivieren
0 = Thumbnail Cache aktiv

erstellen.

Tipp: Das Anlegen der Thumbs.db unterbinden, aber die Ansicht beibehalten (Ab Vista)

Bewertung

Besucherwertung (4 Stimmen)
5 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.