Nach dem Windows-Start kann es noch ca. 30 Sekunden dauern, ehe sich mit einem Doppelklick die Programme auf dem Desktop starten lassen

Erst nach einiger Zeit gehen die Fenster bzw. Anwendungen auf.
Benutzt man keinen Router bzw. ist nicht im Netzwerk angeschlossen und nutzt die Netzwerkkarte NUR für DSL, dann deaktiviert man das Häkchen bei TCP/IP in den "Eigenschaften" der Verbindung (der zuständigen Netzwerkkarte).

Vorsicht: Nicht die "Eigenschaften" der DFÜ-Verbindung nehmen.
Die LAN-Verbindung regelt die Kommunikation von Windows zum DSL-Modem und braucht das TCP/IP-Protokoll nicht, weil das PPPoE-Protokoll verwendet wird. Die DSL-Verbindung hingegen braucht das TCP/IP-Protokoll, da hier die Daten zwischen Modem und Internet geregelt werden und diese Daten eben über das TCP/IP-Protokoll laufen.

Rechtsklick auf Lan-Verbindung - Eigenschaften - Allgemein - Internetprotokoll (TCP/IP) - Häkchen entfernen.




Bewertung

Besucherwertung (19 Stimmen)
3 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.