24h-Grenze aufsummieren

Microsoft Excel bietet die Möglichkeit, Zellen als Uhrzeit zu formatieren.
Bildet man von mehreren Uhrzeiten die Summe, kommt man schnell über die 24h-Grenze.
Auch wenn die Summen-Zelle als Uhrzeit formatiert wird, sobald die Summe 24:00 überschreitet, beginnt Excel wieder bei 0:00.

Beispiel:



Möchte man jedoch erreichen, dass Zeit über die 24h-Grenze hinweg aufsummiert wird, beispielsweise für einen Lohnzettel, muss das Format der Summenzelle manuell geändert werden.

Zelle markieren - Format - Zellen - Zahlen - Benutzerdefiniert - [hh]:mm



Nun sieht es so aus:



Nach dem gleichen Schema lassen sich auch Minuten- und Sekunden-Grenzen überwinden: [mm]:ss

Eingabe von Uhrzeiten über den Nummernblock:
Menü EXTRAS - AutoKorrektur-Optionen... - Reiter "AutoKorrektur" - Ersetzen: ++ Durch: :
Beispiel: 14++20 = 4:20


Bewertung

Besucherwertung (9 Stimmen)
5 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.