Zwischen Hilfeinhalten von Betriebssystemen wechseln

Wer mehrere Betriebssysteme wie Windows 2000, XP und Windows 2003 Server verwalten muss, kann die Hilfedateien aller Systeme zentral unter einer Hilfe nutzen.

Hierzu klickt man z.B. unter Windows XP oder Windows 2003 Server auf "Hilfe und Support" im Startmenü und dort dann auf "Optionen".

Unter den Optionen wählt man "Windows-Hilfe installieren und gemeinsam nutzen".

Im Folgenden kann man nun Hilfesysteme freigeben oder diese von anderen Rechnern im LAN übernehmen. Gibt man z.B. die Hilfe von Windows 2000 und Windows XP frei, kann man beide in die Hilfe von Windows 2003 übernehmen.



Gibt man z.B. auf dem Rechner A die Hilfe frei, kann man diese über das gleiche Menü in einen anderen Rechner übernehmen. Wird die Hilfe auf einem Rechner übernommen, kopiert die Hilfe alle benötigten Dateien selbst auf den Zielrechner.

Zum Umschalten der Hilfesysteme wählt man unter Optionen "Zwischen Hilfeinhalten von Betriebssystemen wechseln ".

Bewertung

Besucherwertung (0 Stimmen)

Bisher wurde noch keine Wertung abgegeben. Seien Sie der Erste!


Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.