Aus irgendeinem Grund hat sich die Fenstergröße verändert bzw. verschoben

Aus irgendeinem Grund hat sich die Fenstergröße von DameWare verändert bzw. verschoben.

Laut Dameware-Support löscht man folgende Registry-Einträge.

Start - Ausführen: regedit [OK] (regedt32 für Windows NT und Windows 2000)


HKEY_CURRENT_USER\Software\DameWare Development\NT Utilities\DNTU\DockingPaneLayouts\NormalLayout


NormalLayout löschen

und


HKEY_CURRENT_USER\Software\DameWare Development\NT Utilities\DNTU\DockingPaneLayouts


DockingPaneLayouts löschen

Danach ist der Fehler behoben.

Bewertung

Besucherwertung (0 Stimmen)

Bisher wurde noch keine Wertung abgegeben. Seien Sie der Erste!


Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.