oder Links aus Anwendungen heraus funktionieren nicht - DDE-Fehler

Wenn auf dem Desktop einige Links verknüpft sind, die mit Firefox geöffnet werden sollen, erscheint zwar der Browser mit der gewünschten Seite, aber mit folgender Fehlermeldung:

http://www......../" konnte nicht gefunden werden. Stellen Sie sicher, dass Sie den Namen korrekt eingegeben haben und wiederholen Sie den Vorgang. Klicken Sie auf "Start" und anschließend auf "Suchen", um die Datei zu suchen.
Oder
"Das System kann die angegebene Datei nicht finden."

Auch Links in Anwendungen, z.B. Microsoft Outlook funktionieren nicht.
Fehlermeldung: "Allgemeiner Fehler".
Tipp: "Microsoft Outlook Hyperlinks lassen sich nicht mehr aus der Mail öffnen"

Abhilfe
Unter "Eigenschaften" der Verknüpfung bei "Ziel" nach dem Speicherort einen Leerschlag und dann die gewünschte Seite eingeben.

Beispiel:


"C:\Programme\Mozilla Firefox\firefox.exe" http://www.wintotal.de/



Auch soll die Fehlermeldung verschwinden, wenn die folgende Option deaktiviert wird, unter (für Windows 9x/ME/NT/2000/XP):
Ordneroptionen - Reiter "Dateitypen" - Suchen Sie den Eintrag mit der Erweiterung (Keine) und dem Dateityp URL: HTTP (HyperText Transfer-Protokoll) - Erweitert - Bearbeiten - DDE verwenden.



Für Windows Vista und Windows 7 gibt es einen anderen Lösungsweg:

In der Registry, Start - Ausführen: regedit [OK], unter


HKEY_CLASSES_ROOT\http\shell\open\ddeexec



den Unterschlüssel ddeexec löschen.



Unter


HKEY_CLASSES_ROOT\https\shell\open\ddeexec



den Unterschlüssel ddeexec löschen.



Unter


HKEY_CLASSES_ROOT\FirefoxURL\shell\open\ddeexec



den Unterschlüssel ddeexec löschen.



und zuletzt unter


HKEY_CLASSES_ROOT\FirefoxHTML\shell\open\ddeexec



den Unterschlüssel ddeexec löschen.


Weblinks

Bewertung

Besucherwertung (1 Stimme)
5 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.