Screenshot

Die DFÜ-Einwahl funktioniert nicht mehr

Beim Verbindungsaufbau erscheint zunächst die Meldung Computer wird im Netzwerk registriert, jedoch bricht er nach einigen Sekunden mit folgender Fehlermeldung ab:

Fehler bei der Verbindung mit [Verbindungsname]
Netzwerkprotokollverbindungen werden überprüft...
TCP/IP CP gemeldeter Fehler 2: Das System kann die angegebene Datei nicht finden.


Lösung (Start/Ausführen: regedit - für Windows 2000 gilt regedt32 statt regedit)

Alle Unterschlüssel im Registry-Zweig:


HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\Tcpip\Parameters\Interfaces


Unterschlüssel "Tcpip"



müssen identisch sein mit dem Registry-Zweig


HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\NetBT\Parameters\Interfaces


Unterschlüssel "NetBT"



Sind also 5 Unterschlüssel (Ordner) unter TCPIP\Parameters\Interfaces vorhanden, müssen diese 5 Unterschlüssel auch unter NetBT\Parameters\Interfaces vorhanden sein, nur mit dem Unterschied, dass vorn der String TCPIP_ unter "NetBT" steht.
Es können natürlich auch nur 4 oder 3 Unterschlüssel (Ordner) sein.

Falls dies nicht der Fall ist, muss in dem Namen des Unterschlüssels der String "Tcpip_" vorangestellt und der fehlenden Unterschlüssel angelegt werden, mit den geschweiften Klammern. Beispiel: "NEU - Schlüssel" Tcpip_{123xxx-xxx}. Der Name des Unterschlüssels kann komplett von "Tcpip" nach "NetBT" kopiert werden.





Dann soll in jedem Unterschlüssel des NetBT die Zeichenfolge NameServerList mit dem Typ REG_MULTI_SZ ohne Wert und ein DWORD-Wert namens NetbiosOptions mit dem Wert 0 gesetzt werden.

Unterschlüssel "NetBT"

Screenshot

Microsoft Knowledge Base Article - 165846 und 169116 (Windows NT).

Screenshots

  • Screenshot

Bewertung

Besucherwertung (102 Stimmen)
5 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.