Datum: | WT-News

Update © iconsmaker - Fotolia.com

Das Windows Update KB3035583 wurde Ende März nur für Windows 7 SP1 und Windows 8.1 angeboten. Je nach den Einstellungen von Windows Update landet es optional oder automatisch auf dem Rechner. Wird der Link zum Update aufgerufen, heißt es „Update ermöglicht zusätzliche Funktionen für Windows Update-Benachrichtigungen in Windows 8.1 und Windows 7 SP1„. KB3035583 erstellt einen Ordner „GWX“ unter „system32“ (32-Bit/64-Bit) und legt dort seine Daten ab. Was es mit dem Update und dem Ordner GWX wirklich auf sich hat, lesen Sie im WinTotal-Tipp. Intrografik: © iconsmaker – Fotolia.com

Zum Tipp im Tipparchiv »

Eine Antwort auf “Was hat es mit dem Windows Update KB3035583 wirklich auf sich?”

  1. wolfgang

    habe Windows 10 aktiviert kann aber keine Update machen es tut sich einfach nichts

Hinterlasse eine Antwort

(wird nicht veröffentlicht)

Nutzungsrichtlinien beachten