Datum: | Artikel 2013

laptop

Macbook oder Ultrabook? Netbook oder klassischer Laptop? Wer einen neuen Laptop kaufen möchte, steht immer vor der Frage welches das richtige Gerät ist. Vor dem Kauf sollten deswegen ein paar Tipps beachtet werden, welche unser Gastbeitrag nennt.

Das eigene Nutzungsverhalten analysieren

Ein Laptop ist nicht gleich ein Laptop. Und die Auswahl an Notebooks ist groß. Wenn Sie sich für den Kauf eines Notebooks entscheiden, sollten Sie sich zunächst Gedanken darüber machen, wofür Sie Ihren Laptop benutzen möchten, welche Speicherkapazitäten Sie benötigen und welche Preisvorstellungen Sie haben. Denn jedes Modell hat unterschiedliche Leistungen und Anwendungsmöglichkeiten, die nicht für jeden Benutzer geeignet sind. Das Gerät sollte Ihre individuellen Bedürfnisse auch erfüllen. Wollen Sie ein Notebook mit dem Sie bequem im Internet surfen können? Wünschen Sie sich einen Tablet-PC, der klein und handlich ist, oder möchten Sie ein Notebook mit dem Sie Bilder und Videos bearbeiten können? Benötigen Sie einen Laptop fürs Büro oder für die Arbeit zu Hause? Ein leistungsstarkes Allround-Notebook, ein Netbook oder ein Business-Laptop… Wenn Sie sich entschieden haben, empfehlen wir Ihnen den Kauf über das Internet abzuwickeln. In vielen Online-Shops profitieren Sie von günstigen Rabatten.

Anzeige

Auf gutscheincodes.de zum Beispiel finden Sie eine riesige Auswahl an Gutscheincodes und Rabatten für Produkte aus Computer & Elektronik. Das Portal bietet Ihnen täglich wechselnde Angebote zu den unterschiedlichsten Modellen an. Ob Laptop, Tablet-PC, MacBook oder Business-Notebook, hier finden Sie Elektronik von gutscheincodes.de und Gutscheine für viele Markenprodukte.

Darauf sollte beim Kauf geachtet werden

Die größten Unterschiede befinden sich wohl in Größe und Rechenleistung. Wenn Sie eine große Video- und Musiksammlung besitzen, sollten Sie ein Notebook mit großer Festplatte auswählen, das zudem über ein geeignetes Display verfügt. Ausschlaggebend ist auch die Akkuleistung des Gerätes. Sind Sie mit diesem Gerät viel unterwegs, sollte es ohne Netzteil über einige Stunden zu gebrauchen sein. Achten Sie beim Kauf auf das Gewicht. Die meisten Laptops wiegen heute zwar nicht mehr so viel wie früher, aber 1-2 Kilo Gewichtsunterschied machen sich beim Tragen doch bemerkbar. Der Arbeitsspeicher sollte mindestens 2 Gigabyte betragen, wenn Sie mit vielen verschieden Programmen gleichzeitig arbeiten müssen oder Videos schneiden wollen. Wichtig ist auch die Garantiezeit des Gerätes, damit Sie bei Produktmangel auch Anspruch auf eine kostenlose Reparatur oder einen Ersatz haben.

A. Covus

Hinterlasse eine Antwort

(wird nicht veröffentlicht)

Nutzungsrichtlinien beachten