Datum: | WT-News

Neben dem Systemreparaturdatenträger von Windows 10, der sich nur auf einem optischen Datenträger erstellen lässt, bietet Windows 10 – wie auch schon Windows 8.1 – alternativ ein Wiederherstellungslaufwerk für USB-Sticks.

Zum Tipp im Tipparchiv »

Hinterlasse eine Antwort

(wird nicht veröffentlicht)

Nutzungsrichtlinien beachten