Datum: | WT-News

Produktfoto

Windows 10 Final setzt keine erhöhten Systemanforderungen im Vergleich zu Windows 7 und Windows 8 voraus. Wenn Sie Windows 7 mit Service Pack 1 oder Windows 8.1 mit Update 1 (S14 = Spring Update 2014) nutzen, können Sie  sich aussuchen, ob Sie über Windows Update oder doch per ISO-Datei aktualisieren wollen.

Bei Windows 7 ohne Service Pack, Windows 8.0 und Windows 8.1 ohne Update 1 (RTM) müssen Sie mit der ISO-Datei (DVD) vorlieb nehmen, um auf Windows 10 Final zu aktualisieren. Nutzer von Windows XP und Windows Vista mit kompatibler Hardware können Windows 10 kaufen. Tablet-Systeme mit Windows RT und Windows 8.1 RT (auch Windows 7 Enterprise und Windows 8/8.1 Enterprise)  werden überhaupt nicht unterstützt, genauso wenig wie Windows Phone 8.0 (außer Sie updaten auf Version 8.1). Windows Phone 8.1 kann via OTA-Update (Over the Air) auf „Windows Mobile 10“ gebracht werden. Bildquelle: Microsoft

 

Produktbild = Direkter Upgrade-Weg über Windows Update wird unterstützt

Produktbild = Direkter Upgrade-Weg über Windows Update wird nicht unterstützt

Produktbild = Windows Update und ISO werden nicht unterstützt

Produktbild von Neowin
Bildquelle: Neowin.net

 

Mindest-Voraussetzungen für Desktop-, Notebook- und Tablet-Version:

  • 8- oder 7-Zoll-Display mit mindestens einer Auflösung von 800×600 Pixeln
  • Firmware: UEFI 2.3.1 und Secure Boot aktiviert
  • Speicher: 2 GB (64-Bit) oder 1 GB (32-Bit)
  • Festplattenspeicherplatz: 20 GB (64-Bit) oder 16 GB (32-Bit)
  • Grafik: DirectX-9-fähige Grafikkarte
  • Tasten bei Tablets: Power (An/Aus), Lautstärke (leiser/lauter) – optional sind die Tasten für Start und Rotationssperre

Mindest-Voraussetzungen für Mobile-Version (Smartphones, Phablets, Touch-Displays etc.):

  • Display: 3 – 8 Zoll
  • Firmware: UEFI 2.3.1 und Secure Boot aktiviert
  • Speicher: 512 MB (32-Bit) – 4 GB (64-Bit)
  • Speicherplatz: 512 MB – 4 GB
  • Grafik: DirectX 9
  • Tasten: Power (An/Aus), Lautstärke (leiser/lauter)
  • Bei Smartphones: Zusatz-Tasten mit WVGA-Display (oder höher): Start, Zurück, Suche
  • Minimalste Auflösung 800×480 Pixel – je mehr Pixel, desto mehr Speicher benötigt (die Mindestgröße des Arbeitsspeichers macht Microsoft dabei abhängig von der Display-Auflösung des betreffenden Geräts)
  • Bei Touch-Displays: Mindestens Zwei-Finger-Touch und HID-kompatibel

Auf allen Plattformen setzt Microsoft ein aktiviertes UEFI Secure Boot voraus, unter Windows 10 Mobile auch bei einem verbauten TPM (Trusted Platform Module). Auf bereits bestehenden Systemen benötigen Sie TPM nicht für die Installation von Windows 10 Final – neue müssen allerdings TPM 2.0 bieten.

Hinterlasse eine Antwort

(wird nicht veröffentlicht)

Nutzungsrichtlinien beachten