Datum: | WT-News

Windows 10 Mobile

Microsoft hat Windows 10 Mobile nun offiziell veröffentlicht. Leider werden einige Besitzer von Microsoft-Smartphones lange Gesichter machen, da Microsoft aktuell nur 18 Smartphones für Windows 10 Mobile unterstützt.

Microsoft hat Windows 10 Mobile nun freigegeben, unterstützt aber nur eine Auswahl von Geräten mit Windows Phone 8.1 als Plattform, welche auch über mindestens 1 GByte RAM verfügen. In der Liste fehlen prominente Geräte wie das Lumia 925 oder Lumia 1020, beides jeweils keine günstigen Einsteigergeräte. Der Upgrade-Advisor, mit dem das Upgrade angestoßen wird, verweigert ein Upgrade der beiden betreffenden Geräte.

Upgrade Advisor

Upgrade Advisor

Damit hat Microsoft eigene Versprechen, dass alle Windows Phones mit Windows 8 auf Windows 10 Mobile aktualisiert werden, nicht gehalten. Und eine zweite Upgradewelle für weitere Geräte wird es laut Twitter von Windows Insider wohl nicht geben.

Intrografik: Microsoft

Zum Upgrade für Windows 10 Mobile »

Hinterlasse eine Antwort

(wird nicht veröffentlicht)

Nutzungsrichtlinien beachten