Datum: | WT-News

WMC-Logo

Gabriel Aul vom Windows-Insider-Programm ließ via Twitter verlauten, dass das Windows Media Center (WMC) aufgrund gesunkener Nutzung kein Teil mehr von Windows 10 sein wird. Man werde aber eine weitere Option für die DVD-Wiedergabe nachreichen. Wann genau das sein wird, steht in den Sternen – dazu gab Gabriel Aul noch keine Auskunft. HEVC-Videos werden aber von Windows 10 unterstützt, jedoch können keine Blu-rays abgespielt werden. Intrografik: Microsoft

Zum Twitter-Account von Gabriel Aul »

Hinterlasse eine Antwort

(wird nicht veröffentlicht)

Nutzungsrichtlinien beachten