Datum: | WT-News

Essentials

Microsoft beendet am 10.01.2017 den Support für Windows (Live) Essentials und stampft damit beliebte Klassiker wie den Windows Movie Maker ein, welche uns jahrelang begleitet haben.

Die Windows Live Essentials wurden zwischen 2009 und 2012 von Microsoft immer mal wieder erweitert und gepflegt. Die letzte Fassung von 2012 beinhaltet neben dem nach wie vor grandiosen Windows Movie Maker auch die überaus beliebte Blog-Software Windows Live Writer, die Windows Live Fotogalerie oder Windows Live Mail. Für Live Writer gibt es zwischenzeitlich einen freien Nachfolger als Open Live Writer, für die übrigen Bestandteile propagiert Microsoft seine Apps in Windows 10.

Wer sich – allein schon wegen des Movie Makers – nicht von Windows (Live) Essentials trennen möchte, kann nun bei ASKVG oder bei uns einen Offine-Installer herunterladen und sich diesen Schatz dauerhaft sichern.

Zum Download im Softwarearchiv »

Hinterlasse eine Antwort

(wird nicht veröffentlicht)

Nutzungsrichtlinien beachten