Datum: | WT-News

Word Excel PowerPoint Symbol

Wenn sich Office-Dateien über USB gar nicht öffnen lassen und Word- oder Excel-Dokumente von Dateiservern nur schreibgeschützt geöffnet werden, kann das an mehreren Faktoren liegen. Ursache des USB-Problems könnte die temporäre Kopie sein, die vom USB-Medium im Browsercache-Verzeichnis angelegt wird. Schreibschutz-Probleme, speziell bei Version 2010, können an der aktivierten Vorschau und der aktivierten Detailansicht in der Word-Statusleiste liegen. Wie Sie das Problem beheben können, lesen Sie im WinTotal-Tipparchiv. Bildquelle: Microsoft

Zum Tipp im Tipparchiv »

 

Hinterlasse eine Antwort

(wird nicht veröffentlicht)

Nutzungsrichtlinien beachten