Wie Windows-Systeme sind Smartphones mittlerweile ein Angriffsziel für Schädlinge, aber auch für Diebe. Wir haben uns auf diesem Exkurs daher Sicherheitslösungen für diese Geräte angeschaut, gehen auf Testberichte von Stiftung Warentest und AV-Test zu Schutzsoftware für Smartphones ein und stellen zudem das ESET Mobile Security kurz vor. Weiterlesen »

Wer seine digitale Musiksammlung nicht von Anfang an pflegt, hat später viel Arbeit mit der Editierung der ID3-Tags inklusive des Albencovers.  Ashampoo hat dafür mit dem MP3 Cover Finder angeblich das ideale Werkzeug. Weiterlesen »

PowerDVD aus dem Hause CyberLink ist seit Jahren eine allseits bekannte und beliebte Software, um DVDs und Blu-ray-Filme am heimischen Rechner wiederzugeben. Wir haben uns die aktuelle Version angeschaut und berichten über unsere Eindrücke. Weiterlesen »

Nach der üblichen Beta-Phase hat Synology  nun die neue Version 4.2 des DiskStation Managers freigegeben, welcher gleich mehrere NAS-Serien mit einem neuen Betriebssystem versorgt. Wir stellen die wesentlichen Neuerungen hier kurz vor. Weiterlesen »

Schon seit Jahren existiert mit den AdminToys eine komplexe, aber intuitive Management-Software für Windows-basierende Netzwerke. Unter dem Namen AdminToys Suite kommen hier gleich 19 Netzwerk-Tools daher, die zeitsparend die unterschiedlichsten administrativen Aufgaben für Sie erledigen wollen. Aufgrund der Philosophie in der Organisation und Darstellung der diversen Tasks ist die Suite 2012 dabei vor allem wegen ihrer schlanken Bedienung und hohen Übersichtlichkeit als ultimatives Tool im Gespräch. Vom privaten Heim-Netzwerk bis hin zu großen Firmennetzwerken,  z.B. von NASA oder FedEx, ist die AdminToys Suite 2012 vor allem dann eine interessante Remote-Management-Lösung, wenn Windows-Server und Workstations überwacht, konfiguriert oder auch nur eingesehen werden sollen. Wir haben uns das Produkt  einmal näher angeschaut.
Weiterlesen »

Seit 1996 ist der E-Mail-Dienst Hotmail im Netz. Nun kommt Outlook.com, benannt nach Microsofts bekanntem E-Mail-Programm fürs Büro. Microsoft hat mit Outlook.com die neue Generation seines Webmail-Angebots vorgestellt. Im August 2012 startete der E-Mail-Service in der Beta-Phase. Das neue kostenlose Webmail-Konto hat gerade erst die Preview-Version erreicht.

Hotmail wird damit in ferner Zukunft in den Ruhestand geschickt, bleibt aber vorerst noch bestehen. Microsoft will mit Outlook.com gegen Konkurrenten wie Gmail bestehen. Das Angebot hat in etwa den gleichen Umfang wie Gmail und ist Teil der neuen Online-Strategie, die Microsoft mit Windows 8 und Office 365 verfolgt. Weiterlesen »

Screenrecorder sind  heute ein gängiges und beliebtes Tool in der Software-Toolbox vieler Computeranwender. Und: Es gibt sie wie Sand am Meer. Mit BB FlashBack gibt es großartiges Produkt auf dem Markt, das WinTotal seinen Lesern nicht länger vorenthalten kann!

Weiterlesen »

Aida64 2,6x (Business Edition)

Für Fans von Overclocking, Bastler, Gamer und Liebhaber waren und sind Tools wie EVEREST, dessen Nachfolger Aida32 oder auch HWINFO32 wahrer Kult, ein absolutes Muss und „need to have“. Passend für die Analyse auch allerneuster Systemhardware oder Softwarekomponenten gibt es für den Privatgebrauch vom Branchenführer die aktuelle auf WinTotal bereits vorgestellte Aida64 Extreme Edition, die vor allem für Windows 8 fit machen soll und VIA VX11 Plattform mit dem Nano X2, AMD Trinity oder die OpenGL 4.3- und CUDA 5.0-Schnittstellen unterstützt und vorbaut. Bei 2-3 Rechnern im Eigenheim schön und gut, doch was tun im Falle von Netzwerken und Verbundsystemen? Einen Ausweg und damit eine echte Lösung für Administratoren und Systemverwalter bietet in einer solchen Situation die gerade erschienene Business Edition (Version 2.60) der Aida64 Benchmarksuite. Anders als bei der Extreme Edition stehen diesmal nicht Einzelanwender im Vordergrund,  sondern die vielen kleinen und mittelständischen Unternehmen mit ihren zahllosen Intranets und Büro-Lans. Was denn genau den Unterschied zwischen Business und Extreme Edition ausmacht und ob das angewendete Preismodell stimmig ist: Wir betrachten es für Sie im Folgenden.

Weiterlesen »

Office 2013

Bereits am 16. Juli lud Microsoft-Chef Steve Ballmer zur streng geheimen Produktvorstellung ein und verkündete dem Publikum unmittelbar vor dem Beginn der vielleicht „aufregendsten Zeiten für Microsoft“ seine Aussichten auf die kommende Office-2013-Version – Microsofts erstem Office- und Bürosoftwarepaket, das auch im Internet lebt. Das Urteil nach ersten Tests kurzum: Das neue Office 2013 lässt in seiner Preview wirklich Aufregendes erwarten und präsentiert sich fortan und vorab für jedermann als das Office zu Metro und Windows 8. Weiterlesen »

Data Becker CD/DVD-Druckerei 7

Wozu sollte man ein spezielles Tool zum Bedrucken von CDs/DVDs kaufen, wenn heute ein CorelDraw X4 für 49 Euro auf dem Grabbeltisch zu finden ist, fast jeder PC mit einer leistungsfähigen Office-Suite ausgestattet ist und Programme wie Inkscape, Gimp und Co. in Sachen Leistungsumfang alle grafischen Aufgaben abdecken? Nicht zu vergessen wären da noch viele Freeware-Lösungen für den CD/DVD-Druck. Neben dem günstigen Preis könnten auch die Spezialisierung und der Leistungsumfang der Data Becker CD/DVD-Druckerei 7 ein Grund sein. Das wollten wir (mal wieder) testen.
Weiterlesen »

SoftMaker Office 2012

Microsoft Office ist Marktführer in Sachen Büroanwendungen. Wer eine Alternative dazu sucht, sollte sich "SoftMaker Office 2012" oder "SoftMaker Office Professional 2012" ansehen. Die Office-Suite ist kompatibel zu MS Word, Excel, PowerPoint und die Pro-Version liegt mit 3 Lizenzen im Vergleich zu MS Office Standard oder Professional auch preislich gesehen in einem guten Rahmen. Wir haben uns die neue Trial-Version angeschaut, die 30 Tage ohne Einschränkung genutzt werden kann.
Weiterlesen »

In Windows 8 gibt es den neuen Internet Explorer 10 als Windows 8-Version in der Kachel-Oberfläche und als Desktop-Version in der Desktop-Umgebung. Es sind aber keine 2 Browser, denn sowohl die Windows 8-Version als auch die Desktop-Version nutzen dieselbe technische Basis. Der Unterschied liegt fast ausschließlich in der Bedienoberfläche. In dieser Vorstellungen zeigen wir Ihnen, wie man den neuen IE10 in der Windows 8-Fassung bedient.

Weiterlesen »

Während viele Hersteller von NAS-Geräten ihre älteren Produkte nur noch marginal pflegen oder mit neuen Funktionen versorgen, geht Synology als Hersteller einer großen Bandbreite von NAS-Lösungen einen anderen Weg. Das Unternehmen bietet  auch mit dem kürzlich erschienenen Synology DiskStation Manager 4 wieder ein komplett überarbeitetes Betriebssystem mit vielen neuen Funktionen, welches sich auch auf älteren Geräten des Herstellers (bis xx8-Serie) installieren lässt. Wir haben uns das neue Major-Release näher angeschaut und stellen die neuen Funktionen vor.
Weiterlesen »

Imageprogramme, wer hat's erfunden? Diesmal nicht die Schweizer! Aber aus dem Land der Eidgenossen kommt dennoch eine Image-Lösung, die wir hier etwas ausführlicher vorstellen.
Was vor mehr als einem Jahrzehnt noch eine Sensation im Heimsektor war, gehört heute zur Selbstverständlichkeit: Image-Sicherungen von Partitionen und Laufwerken. Hersteller wie PowerQuest mit Drive Image (zwischenzeitlich von Symantec aufgekauft) revolutionierten den Umgang mit Systemsicherungen.

Weiterlesen »

Emsisoft Anti-Malware 6

Emsisoft Anti-Malware, ehemals "a-squared Anti-Malware", ist ein Scanner, der Ihren PC vor Viren, Würmern, Bots, Spyware, Adware, Tracking-Cookies, Hijackern, Trojanern (Backdoors), Keyloggern, Rootkits und Dialern schützt und diese - falls vorhanden – auch entfernt. Emsisoft Anti-Malware verwendet 2 Scan-Engines – die Ikarus Anti-Virus-Engine (IK bzw. E2) und die hauseigene Anti-Spyware-Engine (A² bzw. E1). Zudem verfügt das Tool über 3 Echtzeit-Wächter: den Dateiwächter, den Verhaltensblocker und den Surf-Schutz. Wir stellen hier die neue Version ausführlich vor.
Weiterlesen »

Seit Juni 2011 ist der Windows Home Server 2011 als OEM-Version sehr günstig zu haben und löst damit den in die Jahre gekommenen ersten Windows Home Server ab, dessen Support im Januar 2012 ausläuft. Im Vorfeld gab es viele Gerüchte, Spekulationen und Hoffnungen, welche Features der Erneuerung zum Opfer fallen und welche Neuerungen der WHS 2011 bietet. Wir haben uns an eine Bestandsaufnahme gewagt.
Weiterlesen »

Audio- /Videokonverter gibt es zwischenzeitlich in Hülle und Fülle. Freeware, Open Source und kommerzielle Programme nehmen sich immer wieder dem Problem der unterschiedlichen Formate für unterschiedliche Endgeräte an. Was macht den Xilisoft Video Converter so besonders, dass wir diese Software gesondert vorstellen? Vieles!
Weiterlesen »

Streaming-Clients als Gegenstelle zu einem Medienserver gibt es in Form von Hardware in vielen Variationen. Dagegen sind Softwareprodukte, welche sich konform als DLNA-Client ausgeben, sehr rar. Wir haben uns einen solchen Vertreter aus dem Hause Cyberlink näher angeschaut: SoftDMA 2.
Weiterlesen »

CyberLink, bekannt durch viele Multimedia-Produkte, hat auch seit Jahren den PowerDirector als Videoschnittlösung im Portfolio, welcher sich an Einsteiger, mit den verfügbaren Funktionen aber auch an ambitionierte Videofans richtet. Wir stellen Version 9 näher vor, welche vor allem in Sachen Performance zugelegt hat.
Weiterlesen »

Während Platzhirsch Adobe das Profisegment fast alleine beherrscht, buhlen im Heimsektor viele Bildbearbeitungen um die Gunst der Käufer. Ein sehr vielversprechender Kandidat ist hierbei Serif PhotoPlus, welcher viele Anleihen an dem großen Vorbild Photoshop nimmt.
Weiterlesen »

Cyberlink ist bekannt für seine Multimedia-Software, allem voran das Vorzeigeprogramm PowerDVD. Die Media Suite 9 stellt nach Aussage von Cyberlink die ultimative Universal-Softwarelösung für Kreativität und Unterhaltung dar und umfasst 12 Produkte aus dem Hersteller-Portfolio. Wir haben uns die Multimedia-Wundertüte näher angeschaut.
Weiterlesen »

Die kostenlose Antivirensoftware Microsoft Security Essentials (kurz MSE genannt) ist in der Final-Version 2 am 16.12.2010 veröffentlicht worden. Einige Anwender kennen und verwenden die erste Generation schon. Viel Neues brauchen Sie in Version 2 nicht erwarten. Trotzdem werden hier alle Funktionen aufgezählt für Anwender, die Microsoft Security Essentials 2 nutzen oder nur einmal testen wollen.
Weiterlesen »

Fast alle Hersteller von Festplatten-Tools haben die Funktionen der Programme im eigenen Produktportfolio klar getrennt: Image-Software, Partition-Manager, Drive Copy usw. Paragon als einer der führenden Hersteller von Festplatten-Tools im Home-Sektor hält aber nichts von dieser Trennung. Der Paragon Partition Manager 11 Professional ist von der Beschreibung her ein echtes Funktionsmonster. Und damit vielleicht die perfekte All-in-One-Lösung?
Weiterlesen »

Mit Videoeditoren verhält es sich für viele Anwender wie mit modernen Brenn-Suites. Viele der Features braucht man als Gelegenheitsnutzer eigentlich gar nicht. Movavi bietet mit dem Video Editor 6 ein interessantes Produkt, welches genau auf diese Zielgruppe zugeschnitten sein könnte.
Weiterlesen »