Geosetter hilft beim Speichern und Anzeigen von Geokoordinaten/IPTC-Daten in Bilddateien.

  • unterstützt viele Bildformate, darunter auch RAW und herstellerspezifische Formate
  • Einbindung von Google Maps
  • portabel

Screenshots

GeoSetter ist ein kostenloses Programm zum Speichern, Editieren und Anzeigen von Geokoordinaten/IPTC-Daten in Bilddateien (z.B. Aufnahmen digitaler Kameras).

GeoSetter ist zu vielen Bild-und RAW-Formaten verschiedener Hersteller kompatibel und zeigt die vorhandenen Koordinaten, Aufnahmerichtungen und Tracks in einer eingebundenen Google Maps-Karte an. Neue Werte können manuell oder durch Übernahme von Google Maps in die Bilder eingefügt werden. Dabei kann das Programm auch die meisten IPTC-Daten (IPTC-NAA und XMP) sowie falsche Kameradaten wie Datum und Uhrzeit korrigieren. GeoSetter kann auch mit Exif Metadaten umgehen.

Neben JPEG-, TIFF- und RAW-Formaten ist GeoSetter auch mit anderen Kamera-Formaten kompatibel, wie:

  • DNG (Adobe)
  • CRW, CR2, THM (Canon)
  • NEF, NRW (Nikon)
  • MRW (Konica Minolta)
  • PEF (Pentax)
  • ORF (Olympus)
  • ARW, SR2, SRF (Sony)
  • RAF (Fujifilm)
  • RW2, RAW (Panasonic)
  • RWL (Leica)

40 Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Ø 4,40
Loading...

Weitere Informationen

Portabel: Diese Anwendung kann z.B. auf USB-Sticks verwendet werden.