TrIDNet identifiziert Dateitypen von unbekannten Dateien mittels einer Signaturdatenbank aus über 10000 Einträgen.

  • Sichere Erkennung von über 10000 Dateitypen
  • Einfache Handhabung
  • Ergänzend Online-Variante
  • Gesonderter Download der Signaturen notwendig

Screenshots

Das portable TrIDNet analysiert den Inhalte von Dateien und zeigt so an, um welchen Dateityp es sich handelt, auch wenn die Datei keine Dateierweiterung (mehr) hat, eine falsche Erweiterung verwendet wurde oder Ihnen die Endung gar keinen Hinweis darauf gibt, um welche Art von Datei es sich handelt.

TrIDNet bringt eigene Signaturdatenbank mit

Für Windows-User ist die Dateierweiterung ein Hinweis, um welchen Dateityp es sich handelt. Ist dieser Typ aber nicht bekannt oder die Erweiterung nicht mehr vorhanden (Recovery, absichtlich, fehlerhaftes Umbenennen von Dateien), hilft TrIDNet. Das kleine Tool ist eine GUI-Variante des Befehlszeilenprogramms  TrID und analysiert über eine Signaturdatenbank, welche weit über 10.000 Dateitypen kennt, die ausgewählte Datei und gibt mit einem Prozentwert die Wahrscheinlichkeit aus, um was für eine Datei es sich handelt. Dabei benennt das Programm konkret den Dateityp und Namen des generierten Programms (z.B. CDR und CorelDraw), so dass Sie mit der passenden Software die Datei dann öffnen können.

Download aus zwei Teilen: Neben dem eigentlichen Programm müssen auch die Signaturdateien heruntergeladen und in den Programmordner entpackt werden.

Für Dateien unter einer Größe von 10 MB bietet der Hersteller auch den Online TrID File Identifier an, welcher kein Download erfordert.

59 Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Ø 4,60
Loading...

Weitere Informationen

Portabel: Diese Anwendung kann z.B. auf USB-Sticks verwendet werden.