XMPlay

XMPlay Download
Version: 3.8.4

Verfügbare Downloads:
Freeware Version: 3.8.4
Freeware Skins und Plugins Version: 3.8.4

XMPlay ist ein mit sehr großer Optionsvielfalt und verschiedenen Skins.

  • breite Formatunterstützung
  • ohne Installation lauffähig
  • Benutzeroberfläche mit Skins individualisierbar

Screenshots

XMPlay ist ein schlanker Medienplayer, der mit einer ganzen Fülle an Optionen aufwartet. Der Medienplayer unterstützt die gängigen Musikformate, verfügt über eine freedb-Anbindung, kann Online-Streams wiedergeben und zeitgleich speichern, bietet einen Equalizer, verschiedene Visualisierungen und noch vieles mehr.

XMPlay ist portabel

Den Möglichkeiten scheinen fast keine Grenzen gesetzt, so dass dieser Player durchaus mit den weit verbreiteten Playern wie AIMP oder Foobar 2000 mithalten kann und erinnert auch an den guten, alten Winamp.

Der Player muss nicht installiert werden, sondern kann direkt nach dem Entpacken gestartet werden. Auch verschiedenste Formate werden zum Codieren von Musik-CDs etc. unterstützt. Diese müssen jedoch nachträglich als Plugin eingebunden werden.

Als Formate werden OGG / MP3 / MP2 / MP1 / WMA / AAC / MP4 / WAV / AIFF / CDA / MO3 / IT / XM / S3M / MTM / MOD / UMX und als Playlists PLS / M3U / ASX / WAX / CUE unterstützt. Auch aus ZIP-Archiven kann der Player die Inhalte direkt wiedergeben. Weitere Audio- und Packformate können über Plugins nachgerüstet werden.

Der Player kann auf eine CD mit eingebunden werden, so dass Musikdateien der verschiedensten Formate auch auf PCs abgespielt werden können, die über keinerlei Wiedergabemöglichkeiten von Audio-CDs oder sonstigen Musikformaten verfügen (Windows-Editionen ohne integrierten Media-Player).

Auf der Homepage steht eine Vielzahl verschiedenster Plugins und Skins zur Verfügung, die XMPlayer immens erweitern.

37 Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Ø 4,60
Loading...
Verfügbare Downloads:
Freeware Version: 3.8.4
Freeware Skins und Plugins Version: 3.8.4

Weitere Informationen

Portabel: Diese Anwendung kann z.B. auf USB-Sticks verwendet werden.