Zero Assumption Recovery

Zero Assumption Recovery Download
Version: X Build 1306

Zero Assumption Recovery

Zero Assumption Recovery stellt gelöschte Dateien und sogar formatierte Partitionen und Datenträger wieder her, sogar auf RAID-Systemen.

  • Kostenlose Bilder- und Videowiederherstellung
  • Datenrettung auch auf RAID-Systemen
  • Kein bootfähiges Notfallmedium
  • Nur in englischer Sprache

Screenshots

Zero Assumption Recovery stellt gelöschte Dateien oder formatierte Laufwerke mit den Dateisystemen FAT16, FAT32, NTFS, ext2/3/4, XFS wieder her, auch wenn die Dateien auf einem RAID gespeichert waren.

Zero Assumption Recovery zur Datenwiederherstellung

Versehentlich gelöschte Dateien auf Festplatten, SSD, USB-Sticks, Speicherkarten und Netzwerkspeichern und sogar formatierte Partitionen und Laufwerke kann Zero Assumption Recovery mit etwas Glück wiederherstellen. Dazu scannt die Software den Datenträger und zeigt Dateien, welche möglicherweise wieder vollständig hergestellt werden können zur Auswahl und Sicherung an.

Eine spezielle Funktion ist das Image Recovery: Damit können Bilder und Videos von Speicherkarten, USB-Sticks oder anderen, externen Datenträgern wie auch digitalen Kameras einfach wiederhergestellt werden. Das ist ideal, wenn sich die Speicherkarte nicht mehr lesen lässt, weil die Verzeichnisstruktur beispielsweise beschädigt wurde.

Unterstützung auch für RAID-Systeme

Als Besonderheit kann die Software auch Dateien von RAID-Systemen (RAID 0,1, 5) wiederherstellen. Dazu geben Sie bei "RAID Recovery" den RAID-Level und die Laufwerke an.

Limitierung der Demo: Die Funktion Image Recovery für Fotos und Videos ist kostenlos und unbeschränkt. Die sonstige Datenwiederherstellung ist auf vier Ordner beschränkt.

46 Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Ø 4,30
Loading...