Die Fehlermeldung ist keine Meldung, die von DameWare erzeugt wird. Vielmehr ist sie im Windows- bzw. Netzwerkumfeld zu suchen.
Grundsätzlich besagt sie erst mal: Falsche Credentials.

Nachfolgend finden Sie eine kleine Chcekliste hierzu:

  1. Gültige Credentials müssen vorhanden sein. (UserID & Password) mit lokalen Administratorrechten auf der Remotemaschine.
  2. "File & Printer Sharing" muss auf der Remotemaschine enabled sein und der Remoteregistrierungsdienst muss laufen.
  3. Die Admin$ - Share muss auf der Remotemaschine verfügbar sein. Versuchen Sie mit "Net Use" über die Shell einen Laufwerksbuchstaben zu mappen
  4. Alle benötigten File & Printer Sharing Ports (UDP 137, UDP 138, TCP 139 & TCP 445) müssen auf allen Routern/Firewalls zwischen der lokalen und der Remotemaschine offen sein.
    Testen Sie auf der Remoteseite in der Eingabeaufforderung (Shell) mit dem Befehl "Netstat -a" ob die entspechenden Ports auf "listen" stehen.
  5. Dies bezieht sich auch auf Drittprodukte. ( Norton, Sophos, Comodo etc.). Am besten eine aktive Firewall zum Testen deaktivieren. !!Wichtig!! -> Nicht den Windows Firewall Dienst beenden!!
  6. Auf der Remotemaschine müssen folgende Windowsversionen laufen: Windows NT4, 2000, XP Pro ("Simple File Sharing" disabled), Server 2003 Server, Vista,Windows 7, Server 2008 oder Server 2012.
  7. Testen Sie folgendes auf der Remotemaschine:
    Computerverwaltung -> Lokale Sicherheitsrichtlinie --> Lokale Richtlinien - Sicherheitsoptionen den Punkt suchen: "Netzwerkzugriff: Modell für gemeinsame Nutzung und Sicherheitsmodell für lokale Konten" --> sollte auf "Klassisch....." stehen.
  8. Starten Sie die DameWare Anwendung mit: Shift+rechter Mausklick auf das Icon und wählen Sie "als anderer Benuter anmelden". Geben Sie nun die Credentials des Domänen Admins ein und versuchen den Dienst zu installieren.

Das Problem liegt an der UAC, d.h. daran, dass Die Rechte des lokalen Admin beim Fernzugriff nicht durchgreicht werden. Zu beheben ist dies durch nachtragen eines Policy-Eintrages in der Registry. Nähere Infos entnehmen Sie bitte folgendem Microsoft KB-Artikels: KB942817

Posted in: DameWare FAQ

37 Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Ø 4,60
Loading...