Arbeitsplatz, Bild 2: pixabay.com © Picography (CC0 1.0)

Jeder Selbstständige steht irgendwann vor der Frage, wie er die eigene Buchhaltung handhaben soll. Für viele Unternehmen ist diese eine lästige Sache, da sie meist mühselig und zeitraubend ist. Hinzu kommt, dass gerade kleinere Unternehmen nicht die Möglichkeiten besitzen, sich selbst um ihre Buchhaltung zu kümmern. Denn nicht alle Unternehmer sind mit den Abläufen des Rechnungswesens vertraut. Zusätzliches Personal in diesem Bereich sprengt aber oft das Gehaltsbudget. Weiterlesen »

Taschenrechner,, pixabay.com © blickpixel (CC0 1.0)

Selbstständige und Unternehmer wissen nur zu gut, wie zeitaufwendig eine korrekte Buchhaltung sein kann und ist. Diese Bürotätigkeiten kosten nicht nur Zeit, sondern auch Nerven. Wenn das Finanzamt anklopft, soll und muss alles seine Richtigkeit haben. Moderne Bürosoftware greift Selbstständigen und Unternehmen hierbei unter die Arme.

Weiterlesen »

Jeden Monat bekommt sie jeder Arbeitnehmer ins Haus: die Lohnabrechnung. Was aber für die Arbeitnehmer ganz selbstverständlich ist, ist für den Arbeitgeber eine zeitaufwändige Aufgabe. Wurde ein Unternehmen erst vor kurzem eröffnet und ist der Betreiber noch ganz unerfahren in Sachen Lohnabrechnung, dann kann dieses Unterfangen schon einmal mehrere Tage in Anspruch nehmen. Denn tatsächlich gibt es hierbei einige wichtige Dinge zu beachten.
Weiterlesen »