Badradio Test 2020

Die besten Duschradios im Vergleich.

Das Wichtigste in Kürze
  • Ein Badradio ist spritzwassergeschützt und kann so auch in Nassräumen eingesetzt werden.
  • Badradios sind als reine Radios, mit USB-Anschluss für MP3-Player oder mit Bluetooth-Schnittstelle für Smartphones und Co. erhältlich.
  • Ein Wecker oder eine Zeitschaltuhr sind praktische Zusatzfeatures eines Badradios.

badradio-test

Die Lieblingsmusik unter der Dusche hören und die Nachrichten beim Zähneputzen verfolgen: Ein Radio fürs Bad gehört für viele im Badezimmer dazu. Damit es auch in Nassräumen eingesetzt werden kann, sollte es allerdings einige Kriterien erfüllen. So sollte das Badradio wasserdicht sein und möglichst mit Batterie betrieben werden.

Auch das Innenleben ist interessant, wenn Sie ein Badradio kaufen möchten: Digital oder analog, mit der Möglichkeit auch MP3-Dateien, per WLAN zu streamen oder auch CDs abzuspielen – moderne Badradios verfügen über diese und viele weitere Funktionen. Und gibt es auch Badradios mit DAB+ oder CD-Player?

Der große Badradio-Vergleich 2020 bringt die spezifischen Eigenschaften der verschiedenen Typen ans Licht und zeigt, welches das beste Badradio für Ihre Wünsche und Bedürfnisse ist.

1. Digitales oder analoges Badradio: Welche Art von Badradio passt zu wem?

retro-badradio
Retro-Design gibt es auch bei Badradios.
    • Internet-Radio breitet sich immer mehr aus und wird langsam, aber sicher zum Standard. Mit einem internetfähigem Badradio empfangen Sie Sender aus der ganzen Welt, dazu kommen zahlreiche Stationen, die ausschließlich über das Internet-Radio senden. Tausend Programme und mehr lassen sich so in Ihr Badezimmer bringen.
    • Analoge Badradios bieten heute zwar nicht eine solche immense Vielfalt, allerdings immer noch wesentlich mehr Sender, als Sie es aus UKW-Zeiten gewohnt sind.
    • Digital-Radio ist das Stichwort: DAB-Radio oder auch der jüngste Standard DAB+Radio senden nach wie vor über Antenne, bieten aber einen besseren Empfang, klareren Klang aus dem Lautsprecher und eine höhere Vielfalt an Radioprogrammen.

Hinweis: Ein Badradio mit DAB+ bietet Ihnen je nach Region, in der Sie wohnen, zwischen zehn und rund 40 Programmen.

So ist der Kauf eines rein analogen Badradios heute zwar meistens günstiger, allerdings können Sie auch weniger Sender hören. Wett machen können das unter Umständen weitere Funktionen wie ein Badradio mit CD oder ein Weltempfänger für das Badezimmer.

2. Individueller Musikgenuss: diese Funktionen bietet das Badradio

Schon ein günstiges Badradio bietet bereits neben Lautsprecher und Radiofunktion mitunter viele Features, die für Sie interessant sein können. Wir verraten Ihnen in dieser Kaufberatung 2020, welche das sind und für welche Sie gegebenenfalls tiefer in die Tasche greifen müssen. Außerdem erfahren Sie, wie die verschiedenen Funktionen für Sie nützlich sein können.

Zu den gängigen Funktionen zählen:

  • CD-Playern
  • WLAN
  • Bewegungsmelder
  • Bluetooth
  • Timer und Uhrzeit
  • USB

2.1. Badradio mit CD-Player

In der Badewanne das neueste Hörbuch hören oder sich mit der Lieblings-CD den Morgen versüßen: Ein Radio mit CD ist unverzichtbar, wenn Sie viel Zeit im Bad verbringen und auch mal eine Wellness-Session einlegen. Wer eher die neuesten Nachrichten am Morgen erfahren möchte, benötigt dieses Feature nicht unbedingt.

2.2 Badradio mit WLAN

Musik vom Smartphone oder Tablet streamen und das Badezimmer-Radio mit anderen Musikgeräten im Haus vernetzen: Das gelingt, wenn Ihr Badradio drahtlos vernetzt werden kann. Praktisch und sinnvoll ist die WLAN-Funktion vor allem dann, wenn Sie sich Ihre persönliche Playlist zusammenstellen möchten, Smartphone, Tablet oder gar das Notebook aber nicht im Bad nutzen möchten.

2.3 Was ist ein Badradio mit Bewegungsmelder?

Sie betreten morgens schlaftrunken das Bad und werden mit fröhlicher Musik empfangen, ohne dass Sie etwas dafür tun müssen. Ein Bewegungsmelder ist ein schönes Zusatzfeature, das beim wach werden helfen kann.

Die Funktion ist auch dann interessant, wenn Sie Ihr Bad auch tagsüber mit leiser Musik beschallen möchten oder das Radioprogramm zu keiner Zeit verpassen, aber das Radio fürs Bad nicht jedesmal extra einschalten möchten. Zudem spart der Bewegungsmelder Strom, denn das Radio schaltet sich automatisch aus, sobald Sie das Bad verlassen.

2.4. Badradio mit Bluetooth

Ähnlich wie das Radio mit WLAN gelangt Ihre Lieblingsmusik drahtlos ins Bad. Sie können Playlisten erstellen oder ein Streamingprogramm nutzen. Bluetooth sendet allerdings auf kürzeren Instanzen und eignet sich weniger, wenn Ihr Bad und Ihre Endgeräte sich in unterschiedlichen Etagen befinden.

2.5. Badradio mit Uhrzeit

Morgens ist meistens wenig Zeit. Ein Badradio mit Uhr ist deshalb eines der wichtigsten Features, damit Sie die Zeit im Auge behalten können. Noch praktischer ist eine Timer-Funktion, die Sie etwa daran erinnert, dass es Zeit ist, zu frühstücken.

Achtung: Denken Sie bei einem Badradio mit Uhr im Batteriebetrieb daran, dass diese stets voll sind, um keine wichtigen Termine zu verpassen.

2.6. Badradio mit USB

Mit einem USB-Anschluss können Sie vor allem einen MP3-Player oder auch ein Handy an Ihr Badezimmer-Radio anschließen und so Ihre gewünschte Musik übertragen. Zudem lassen sich via USB weitere Endgeräte anschließen, wie eine Stereoanlage mit CD-Player.

3. Sicherheit im Fokus: Wasserschutz und mehr

Ein Badradio sollte bestimmte Sicherheitsanforderungen erfüllen und zudem möglichst robust und langlebig sein. Dabei kommt es zum einen auf die Betriebsart an, zum anderen auch auf das Material.

3.1. Schutz vor Wasser

IP-Spritzwasserschutz

Verschiedene Schutzklassen verraten, wogegen ein Gerät geschützt ist. Ein Badradio sollte mindestens mit Schutzklasse IP4 ausgezeichnet sein und damit vor Spritzwasser geschützt sein. Duschradios benötigen mindestens IP5 und damit Schutz gegen Strahlwasser.

Wo Wasserhahn und Dusche im Betrieb sind, müssen elektrische Geräte sicher geschützt sein, um keine Gefahrenquelle darzustellen. Ein Badradio sollte daher in bestimmten Maße wasserdicht sein. Wie geschützt es vor dem Eindringen von Wasser sein sollte, hängt davon ab, ob es sich um ein klassisches Badezimmer-Radio oder um ein ausgewiesenes Duschradio handelt.

Duschradios werden, wie der Name schon sagt, in der Dusche aufgehängt oder platziert und müssen daher besser vor Feuchtigkeit und Nässe geschützt sein als ein Gerät, das lediglich seinen Platz im Regal findet. Es sind auch wasserfeste Lautsprecher für die Dusche auf dem Markt, die mit Bluetooth-Funktion und Freisprecheinrichtung zusätzliche Funktionen bieten.

3.2. Badradio: mit Batterie oder Stromanschluss?

Ein Badradio, das batteriebetrieben ist, ist grundsätzlich sicherer als eines mit Stromanschluss. Doch gibt es auch Badradios für die Steckdose? Ja – doch sollten diese nicht in unmittelbarer Nähe zum Wasser betrieben werden.

Auch ein Badradio, das mit Steckdose betrieben wird, hat Vorteile und Nachteile, die wir im Folgenden auflisten.

  • unabhängig von Batterien und Aufladung
  • sind oftmals besonders kompakt
  • sind häufig langlebiger, da keine Akkulebensdauer beachtet werden muss
  • sind in der Regel in einer niedrigeren Schutzklasse angesiedelt
  • potenzielle Gefahr, vor allem für kleinere Kinder
  • sind weniger flexibel aufzustellen und zu transportieren

3.3. Das richtige Material

badradio-wasserdicht-balvi
Untertauchen macht Spaß – mit dem Badradio von Balvi.

Ein Badradio kann nicht nur mit Wasser, sondern auch mit Seife, Shampoo und Duschgel in Berührung kommen. Dementsprechend sollte es aus einem möglichst widerstandsfähigen Material bestehen.

In Badradio-Tests hat sich harter Kunststoff als robust, unempfindlich gegen Seife und Co. und einfach zu reinigen erwiesen. Ein Gehäuse aus Aluminium oder Edelstahl wirkt schick und die Materialien sind ebenfalls pflegeleicht und rostfrei. Hier kommt es ganz auf den persönlichen Geschmack an.

4. Wo findet ein Badradio den besten Platz?

Ein klassisches Badradio platzieren Sie am besten in einem Regal in Ihrem Bad. Dort ist es weitgehend vor eindringendem Wasser geschützt. Ist das Badradio wasserdicht – und nicht nur spritzwassergeschützt! – kann es auch in oder in der Nähe der Dusche aufgestellt werden.

Hier sollten Sie unbedingt darauf achten, dass das Radio mindestens Schutzklasse IP5 aufweist. Den entsprechenden Hinweis finden Sie in der Gebrauchsanleitung des Radios.

Tipp: Ein Badradio gibt es auch in witzigen Designs, etwa als Ente, Frosch oder als Nostalgie-Radio. So bringen Sie Ihre persönliche Note in Ihr Bad.

5. Kann man ein Küchenradio auch im Bad verwenden?

Ein Küchenradio ist in der Regel nicht spritzwassergeschützt. Deshalb ist es für den Einsatz im Badezimmer nur bedingt geeignet. Allerdings kann ein Küchenradio im Bad dann eingesetzt werden, wenn Sie es fern von Wasserquellen installieren können.

Der Vorteil von Küchenradios: Sie sind auch als Unterbauradios erhältlich und können platzsparend installiert werden. Ein Beispiel für ein Küchenradio, das auch im Bad eingesetzt werden kann, ist das Busch-Jaeger Digitalradio: Das Badradio für Unterputz-Montage kann außerhalb des Bades eingebaut werden und mit wasserdichten Lautsprechern, die im Bad installiert werden, betrieben werden.

Tipp: Den Badradio-Einbau sollten Sie, sofern Sie ein Unterbau oder Unterputz-Badradio beziehungsweise entsprechende Lautsprecher nutzen, einem erfahrenen Handwerker überlassen.

6. Marken, Hersteller und Kategorien: Diese Badradios gibt es

Analog, digital, Unterbau oder wasserfest für den Einsatz in der Dusche: Duschradios gibt es von zahlreichen Marken und Herstellern sowie für unterschiedliche Bedürfnisse. Die Badradio-Kaufberatung 2020 bringt ans Licht, welche Funktionen für Sie infrage kommen.

Wir stellen beispielhaft einige Badezimmer-Radios vor und erläutern ihre jeweiligen Eigenschaften.

Modell von Marke Typ Funktionen Abbildung
Philips AE2330 Analoges Radio Timer, Uhr, Spritzwassergeschützt, Batteriebetrieb badradio-analog-philips Das analoge Duschradio Philips AE2330 bietet solide Funktionen für puren Radiogenuss.
Expower IPX7 Duschradio Lautsprecher mit 5 Watt Leistung, Bluetooth-Schnittstelle, FM-Tuner, Saugnapf, wasserfest nach IP7 duschradio Praktisch mit Saugnapf in der Dusche zu befestigen ist das Expower IPX7.
Sangean H-205D DAB+-Radio Hintergrundbeleuchtung, Wasserdicht, Bluetooth, DAB+- und UKW-fähig dab+-radio-sangean Kompakt und wasserfest zeigt sich das Sangean D-205 D.
Blaupunkt KR 10 Unterbauradio LC-Display, Timer, analoger Radio-Empfang, nicht spritzwassergeschützt unterbauradio-blaupunkt Das Unterbauradio eignet sich nur für den Einbau in Bereichen im Bad, an die kein Wasser gelangt.

7. Badradio-Vergleich 2020: Stiftung Warentest und andere Badradio-Tests

Einen einzigen Badradio-Vergleichssieger gibt es nicht – schließlich gibt es verschiedene Kategorien von Badradios. Sie arbeiten mit jeweils unterschiedlichen Techniken, sind wasserdicht oder spritzwassergeschützt sowie mit unterschiedlichen Features ausgestattet. Die verschiedenen Badradio-Tests nehmen in der Regel den Klang der Lautsprecher, die Handhabung, die Langlebigkeit des Materials und das Design unter die Lupe.

Hier konnten in der Vergangenheit verschiedene Geräte Bestnoten erzielen. So sind Sony und Philips Kandidaten, die in den Hitlisten der Badezimmer-Radios oftmals ganz vorne stehen. Aber auch günstige Kandidaten schaffen es oft auf die obersten Ränge, wie etwa ein Badradio von Tchibo.

Stiftung Warentest selbst hat bislang noch keinen Badradio-Test herausgebracht. Wer auf den neuen Standard DAB+ auch in seinem Radio fürs Bad setzen möchte, kann sich allerdings zur Orientierung diesen Digitalradio-Test bei Stiftung Warentest anschauen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (23 Bewertungen, Durchschnitt: 4,20 von 5)
Loading...