Blu-ray-Rohling Test 2020

Die besten Blu-ray-Discs im Vergleich.

Das Wichtigste in Kürze
  • Blu-ray-Rohlinge bieten eine hohe Speicherkapazität von bis zu 100 GB.
  • Auf dem Markt sind eine Vielzahl von Spindelgrößen passend für jeden Bedarf zu finden.
  • Die Daten lassen sich mit 4,5 bis 18 MB pro Sekunde brennen, selbst große Archivierungsaufgaben lassen sich so schnell erledigen.

blu-ray-rohlinge-test

Die Blu-ray-Disc genießt heute eine starke Verbreitung, in fast jedem Haushalt findet sich ein passender Blu-ray-Player. Anders als eine DVD-R oder CD-Rohlinge bieten Blu-ray-Rohlinge eine immense Speicherkapazität jenseits von 10 GB. Ein Blu-ray-Brenner ist daher für viele Anwender eine interessante Anschaffung.

1. Blu-ray-Rohlinge – für jede Aufgabe den passenden Rohling finden

Die Vorteile wiederbeschreibbarer Rohlinge

Wenn Sie keine Lust haben, für jeden Archivierungsvorgang gleich einen neuen Blu-ray-Rohling kaufen zu müssen, empfiehlt sich unbedingt die Anschaffung von wiederbeschreibbaren Medien (BD-RE). Diese Rohlinge sind zwar teurer, Sie können die Daten aber jederzeit löschen und den Rohling noch einmal verwenden. Das bietet sich gerade dann an, wenn die Dokumente nur für relativ kurze Zeit gesichert werden sollen oder Sie den Blu-ray-Rohling wie einen USB-Stick verwenden möchten.

Wer häufig Filme herunterlädt oder große Archive mit Fotos auf seiner Festplatte angesammelt hat, kennt das Problem: Die großen Datenbestände müssen irgendwann auf andere Speichermedien ausgelagert werden, das externe DVD-Laufwerk bietet aber nur Medien mit maximal 4,8 GB Speicherkapazität.

Darum bieten Blu-ray-Rohlinge eine Kapazität, die auch höheren Ansprüchen genügen kann. Die Haltbarkeit der Blu-ray-Rohlinge konnte mit den Jahren immer weiter verbessert werden. Einige Hersteller wie Verbatim wollen sogar Rohlinge mit einer Haltbarkeit von bis zu 1.000 Jahren geschaffen haben.

2. Blu-ray-Rohlinge – auf die richtige Ausstattung kommt es an

Wer sich Blu-ray-Rohlinge kaufen möchte, begegnet auf dem Markt einer großen Auswahl an Produkten mit unterschiedlichen Kapazitäten, Schreibgeschwindigkeiten und weiteren Eigenschaften, wie etwa bedruckbaren Labels. Hier gilt es die wichtigsten Unterscheidungskriterien zu kennen, damit Sie ein passendes Produkt für Ihren Bedarf finden können.

Hinweis: Ist ein Blu-ray-Rohling wieder beschreibbar, trägt er die Bezeichnung RE oder RW. Rohlinge mit dieser Eigenschaft sind von fast allen Herstellern und Marken erhältlich.

In dieser Tabelle haben wir die beiden wichtigsten Typen von Blu-ray-Rohlingen auf dem Markt aufgeführt. Hier erfahren Sie, wo die Unterschiede zwischen einfach und mehrfach beschreibbaren Rohlingen liegen.

Blu-Ray-Rohling-Typen Beschreibung
BD-R

 

bd-r blue ray rohling

BD-R-Rohlinge sind für das einmalige Beschreiben ausgelegt. Eine Wiederverwendung ist nicht möglich.

Der Preis fällt bei BD-R geringer aus als bei den wiederbeschreibbaren BD-RE.

BD-R-Rohlinge sind lange haltbar und sind damit für sensible Archivierungsaufgaben geeignet.

Diese Rohlinge eignen sich zum Beispiel für das lange Speichern von Filmen oder wichtigen Daten.

BD-RE

blu-r ay-rohlinge-sony

BD-RE-Rohlinge sind wiederbeschreibbar. Sie werden auch als BD-RW bezeichnet.

Im Gegensatz zu den BD-R sind die BD-Re formatierbar. Dabei werden alle vorhandenen Daten gelöscht und der Speicherplatz freigegeben.

BD-Re sind teurer als die nur einmal verwendbaren BD-R.

Diese Rohlinge eignen sich vor allem für solche Daten, die Sie nicht dauerhaft speichern möchten.

Jeder Blu-ray-Rohling besitzt Vor- und Nachteile. In der Tabelle haben wir die wichtigsten für Sie aufgelistet.

  • BD-RE sind jederzeit wiederbeschreibbar
  • Blu-ray-Rohlinge bieten eine hohe Speicherkapazität
  • BD-R sind günstig in der Anschaffung
  • bei BD-RE stellt sich die Frage nach der Langlebigkeit
  • Blu-ray-Rohlinge können in Abhängigkeit von der Marke recht teuer sein
  • ohne spezielle Blu-ray-Brenner lassen sich die Rohlinge nicht beschreiben

3. Kaufberatung für Ihre Blu-ray-Discs

blu-ray-rohlinge vergleich
Blu-ray-Discs bieten enorme Speicherkapazitäten.

Die besten Blu-ray-Rohlinge für Ihren Bedarf sind natürlich jene, die alle Anforderungen an die Ausstattung wie etwa an die Speicherkapazität oder die Wiederbeschreibbarkeit erfüllen. Im Jahr 2020 findet sich in jeder Kategorie eine große Auswahl an passenden Produkten, sodass jeder Interessierte Rohlinge für seinen Bedarf finden sollte.

Vielleicht haben Sie im Internet bereits einen Blu-ray-Rohlinge-Test gelesen und möchten nun Ihren eigenen Blu-ray-Rohlinge-Vergleich anstellen. Wir helfen Ihnen dabei, Ihren persönlichen Blu-ray-Rohlinge-Vergleichssieger zu finden und geben Ihnen dafür die notwendigen Informationen an die Hand.

3.1. Die Speicherkapazität

Wichtige Unterschiede zwischen Blu-ray-Rohlingen finden sich vor allem in Hinblick auf die Speicherkapazität. Üblich sind dabei die folgenden Größen:

  • Blu-ray-Rohlinge mit 28 GB
  • Blu-ray-Rohlinge mit 50 GB
  • Blu-ray-Rohlinge mit 100 GG
  • Blu-ray-Rohlinge mit 128 GB

Bei den Blu-ray-Rohlingen mit der höchsten Speicherkapazität handelt es sich in der Regel um Multi-Layer-Modelle. Hier stehen mehrere Schichten zur Verfügung, die mit Daten beschrieben werden können. Ein modernes Blu-ray-Laufwerk kann diese Medien problemlos lesen.

Achtung: Rechnen Sie sich bereits vor dem Kauf der Rohlinge genau aus, wie viel Speicherplatz Sie tatsächlich benötigen. Ein Rohling mit einer Kapazität von 50 GB zum Beispiel bietet lediglich Platz für ungefähr zwei Blu-ray-Filme ohne Extras oder 3D-Option.

3.2. Bedrucken möglich?

Sind die Blu-ray-Rohlinge bedruckbar, können Sie die Oberseite nach Ihren Wünschen gestalten. Heute lassen sich die meisten Blu-ray-Rohlinge bedrucken, doch nicht alle Produkte weisen diese nützliche Eigenschaft auf. Es gilt daher, genau auf die Produktbeschreibung zu achten.

Das Bedrucken von Medien wie DVDs oder Blu-rays ist heute mit vielen gängigen Tintenstrahldruckern möglich. Nützlich ist diese Ausstattung gerade dann, wenn Sie viele Blu-rays mit Daten archivieren wollen. Hier sind aussagekräftige Labels wichtig, damit Sie die gesuchten Medien später zuverlässig und schnell wiederfinden können.

3.3. Die Wiederbeschreibbarkeit

Grundsätzlich gilt: Günstigere Rohlinge sind in der Regel nur einmal beschreibbar, teurere Rohlinge lassen sich mehrfach mit Daten füllen. Einfach beschreibbare Medien werden als BD-R bezeichnet, BD-RE sind wiederbeschreibbare Medien.

3.4. Die Beschriftung

mobiler blu ray player auto
Auf Geräten wie dem hier gezeigten Blu-ray-Player lassen sich Filme z. B. von einer BD-RE lesen und direkt auf dem mobilen Bildschirm wiedergeben.

Bei Rohlingen gilt es die Beschriftbarkeit von der Wiederbeschreibbarkeit – im Sinne des Speicherns – zu unterscheiden. Einige Labels sind dabei mit jedem Stift, andere nur mit einem wasserfesten Stift zu beschriften. Die Beschriftung kann zum Beispiel mit einem Edding in der Regel gut vorgenommen werden.

3.5. Die Schreibgeschwindigkeit

In der Praxis spielt die maximale Geschwindigkeit, mit der eine Blu-ray beschrieben werden kann, eine besonders wichtige Rolle. Von einer einfachen Schreibgeschwindigkeit ist dann die Rede, wenn die Blu-ray mit 4,5 MB/s beschrieben wird. Mit einer solchen Geschwindigkeit müssen Sie sich auf sehr lange Wartezeiten einstellen, bis Ihr Film endlich fertig auf den Rohling gebrannt ist.

Die meisten im Handel erhältlichen Rohlinge bieten daher eine 2-fache oder 4-fache Beschreibbarkeit. Besser ist jedoch eine 6-fache Geschwindigkeit. Ein wirklich schnelles Beschreiben ist erst ab einer 8-fachen Geschwindigkeit gegeben. Rohlinge mit einer Unterstützung für eine höhere Schreibgeschwindigkeit sind zwar auch teurer, die Investition lohnt sich jedoch.

Denken Sie auch daran, dass Ihr Blu-ray-Brenner die gewünschte Geschwindigkeit unterstützen können muss. Es nutzt wenig, wenn Sie sich einen Rohling mit einer 8-fachen Brenngeschwindigkeit kaufen, der Blu-ray-Brenner in Ihrem Notebook aber nur ein 2-faches Beschreiben unterstützt.

3.6. Die Kratzfestigkeit

blu-ray schutzhuellen
Um die bespielten Blu-Rays zu schützen, sind Hüllen erhältlich und auch zu empfehlen.

Machen Sie sich Sorgen um die Langlebigkeit Ihrer Blu-rays, sollten Sie sich für Rohlinge mit einer kratzfesten Oberfläche entscheiden. Solche Rohlinge können auch einmal kleine Stöße oder Schläge aushalten, ohne gleich einen tiefen Kratzer davonzutragen. Die womöglich etwas höheren Anschaffungskosten für einen solchen Rohling sind in der Regel gut investiert.

4. Stiftung Warentest: der Blu-Ray-Rohlinge-Test

Die Stiftung Warentest hat die Qualität der Blu-Ray-Rohlinge im Jahr 2010 im Vergleich zur DVD getestet. Das Ergebnis fiel in diesem Blu-ray-Rohlinge-Test grundsätzlich zwar positiv aus, im Blu-Ray-Rohlinge-Vergleich fanden sich aber auch Rohlinge minderer Qualität.

Wenn Sie auf eine bekannte Marke wie Philips oder Sony setzen, sollten sich hingegen keine Probleme ergeben. Panasonic-Blu-ray-Rohlinge weisen ebenfalls eine hohe Qualität auf. Das gilt unabhängig vom Typ der Disc bzw. davon, ob diese mit Daten wiederbeschreibbar ist oder nicht.

5. Die wichtigsten Fragen zu Blu-ray-Rohlingen kompakt beantwortet

5.1. Welche Blu-ray-Rohlinge sind für 3D-Filme geeignet?

Das Brennen einer Blu-ray mit 3D-Inhalten unterscheidet sich grundsätzlich nicht vom Brennen von Videos im 2D-Format. Kann der Blu-ray-Recorder die 3D-Blu-ray lesen, kann er diese auch brennen.

5.2. Warum werden meine Blu-ray-Rohlinge nicht erkannt?

Das Blu-ray-Rippen ist immer mit einem gewissen Risiko behaftet. Es kann nie garantiert werden, dass jeder Blu-ray-Player jede Bluray-Disc lesen kann. Setzen Sie am besten auf eine Bluray-Disc namhafter Hersteller, um bei jeder Art von Blu-ray-Rohling eine höchstmögliche Kompatibilität sicherstellen zu können.

5.3. Welche Haltbarkeit besitzen Blu-ray-Rohlinge?

Wer seine Filme langfristig speichern möchte, legt verständlicherweise auf eine lange Haltbarkeit der Rohlinge Wert. Günstige Blu-ray-Rohlinge nutzen wenig, wenn sich die Daten nach wenigen Jahren nicht mehr lesen lassen.

Laut Aussage vieler Hersteller soll ein Blu-ray-Rohling 30 bis 50 Jahre halten können. Ob eine solch lange Lebensdauer tatsächlich erreicht werden kann, hängt jedoch entscheidend von der Lagerung ab.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (60 Bewertungen, Durchschnitt: 4,38 von 5)
Loading...