Küchenradio Test 2020

Die besten Küchenradios im Vergleich.

Das Wichtigste in Kürze
  • Ein Küchenradio-Test kann Sie bei der Auswahl dieses Elektrogeräts unterstützen, dabei sollten Sie besonders auf Modelle mit gutem Sound achten.
  • Bei einem Küchenradio-Test schneiden jene Geräte hervorragend ab, die mehrere Anschlüsse für die Verbindung mit Lautsprechern, Kopfhörern sowie Laptops und Smartphones besitzen.
  • Die besten Küchenradios bieten Ihnen vielfältige Zusatzfunktionen, wie beispielsweise einen CD-Player oder einen Wecker. In der Regel stellen Marken-Geräte, etwa Küchenradios von Bose, einem der wohl bekanntesten Hersteller, eine gute Wahl dar.

kuechenradio-test

Ein Küchenradio unterhält Sie mit Musik und Radiosendungen, während Sie Mahlzeiten zubereiten, lesen oder anderen Beschäftigungen nachgehen. Sie können heute aus einer Vielzahl an unterschiedlichen Radiomodellen wählen, deren Eigenschaften wir Ihnen im Küchenradio-Vergleich 2020 vorstellen.

1. Die Klangqualität von Küchenradios: für einen vollen Sound beim Kochen

Mit Recht erwarten Sie von einem Küchenradio, dass es einen angenehmen Klang hat und sowohl Höhen als auch Bässe differenziert wiedergibt. Aus diesem Grund stellt die Klangqualität ein wichtiges Kriterium dar, das in einem Küchenradio-Test regelmäßig Berücksichtigung findet.

1.1. UKW oder DAB: sauberes Signal, Klangvolumen und Benutzerfreundlichkeit

Sie haben die Wahl zwischen einem modernen DAB-Küchenradio und bewährten UKW-Geräten. Die Abkürzung DAB steht dabei für „Digital Audio Broadcasting“. Hierzulande können Sie zahlreiche Sender flächendeckend über diesen modernen Übertragungsstandard für Radiosignale empfangen. DAB besitzt spezifische Vor- und Nachteile gegenüber der UKW-Technik:

  • DAB bietet eine riesige Vielfalt an deutschen und internationalen Sendern, sodass Hörer mit Sicherheit ihre Lieblingsprogramme finden.
  • Bei digitalen Radios stellen Sie den Sender automatisch ein, während Sie dies bei UKW-Radios manuell vornehmen müssen.
  • Küchenradios mit DAB und Internetradios sind in der Anschaffung regelmäßig teurer als einfache UKW-Modelle.
  • Viele Experten sind der Auffassung, dass die Klangqualität der Musik- und Sprachwiedergabe bei DAB nicht an die von UKW-Geräten heranreicht.

Tipp: Wenn Sie beim Küchenradio viel Wert auf einen hervorragenden Klang legen, entscheiden Sie sich am besten für ein Exemplar, das einen Anschluss für die Verbindung mit Ihrer Hausantenne besitzt.

1.2. Ein modernes Küchenradio mit WLAN: Radiohören über das Internet

Außerdem bekommen Sie auch Küchenradios mit WLAN, für die auch der Zusatz „internetfähig“ gebräuchlich ist. Diese Radio-Typen ermöglichen Ihnen einen störungsfreien Empfang von deutschen und internationalen Radiosendern. Die Stiftung Warentest hat in einer Untersuchung der Digitalradios einen eindeutigen Zusammenhang zwischen Preis und Klangqualität festgestellt.

2. Die Anschlüsse und Schnittstellen eines Küchenradios im Vergleich: für die Verbindung mit verschiedenen Geräten

Hochwertige Küchenradios verfügen über verschiedene Anschlüsse, um Ihnen eine Vielfalt von Nutzungsmöglichkeiten zu bieten. Dabei handelt es sich im Einzelnen um:

  • AUX-Anschlüsse
  • USB-Anschlüsse
  • Bluetooth-Schnittstellen

2.1. AUXin- und AUXout-Anschlüsse für analoge Verbindungen

Produkteigenschaften von WLAN-Radios

Ein Radio dieser Art ist mit einem integrierten WLAN-Empfänger versehen. Aus diesem Grund können Sie ein WLAN-Radio nur betreiben, wenn Sie in Ihrer Wohnung eine Internetverbindung über ein Modem oder einen Router herstellen. Dabei sollte eine Übertragungsrate von mindestens 128 Kbit/s gewährleistet sein.

Außerdem ist der Empfang von Internetradio nur dann wirtschaftlich sinnvoll, wenn Sie eine Flatrate nutzen. Viele WLAN-Radios verfügen darüber hinaus über einen zusätzlichen UKW-Empfänger. Dies erlaubt Ihnen, auch bei einem Ausfall Ihres Internetanschlusses weiter Radio zu hören. Internet-Radio überzeugt mit seinem störungsfreien Sound.

Mit diesen Schnittstellen können Sie Ihr Küchenradio an einen Lautsprecher oder bei Bedarf an einen Kopfhörer anschließen. Dies erweist sich jedoch meist nur bei portablen, nicht aber bei Unterbau-Geräten als sinnvoll.

2.2. USB-Anschlüsse: für das Abspielen von Musik und Hörspielen

Ein Küchenradio mit USB versetzt Sie in die Lage, Ihr Gerät mit Ihrem Laptop, Tablet oder Smartphone zu verbinden. Auf diese Weise können Sie Playlists, Hörbücher und anderes auf Ihrem Küchenradio abspielen.

2.3. Bluetooth-Schnittstellen: unverzichtbar für High-end-Geräte

Es gestaltet sich in der Regel eher umständlich, wenn Sie in der Küche mit Kabeln hantieren, wie es bei AUX- und USB-Anschlüssen schließlich ebenfalls erforderlich ist. Als wesentlich praktischer erweist sich dagegen ein Küchenradio mit Bluetooth. Sie können per Funk Signale von Ihrem Computer oder Smartphone auf das Radiogerät übertragen.

3. Weitere Ausstattungsmerkmale von Küchenradios: zweckmäßig und leicht zu bedienen

Neben den Anschlüssen berücksichtigt eine aussagefähige Kaufberatung weitere Ausstattungsdetails, die sich bei der täglichen Handhabung eines Küchenradios bezahlt machen.

3.1. Küchenradio mit CD-Player: für den individuellen Hörgenuss

Ein CD-Player ermöglicht Ihnen das Abspielen Ihrer Lieblingsmusik in der Küche, wann immer Sie diese hören möchten.

3.2. Remote Control: für eine schnelle Bedienung Ihres Küchenradios

Hochwertige Geräte besitzen häufig eine Fernbedienung, mit der sich sowohl das Radio als auch die gegebenenfalls weiteren Funktionen, wie zum Beispiel der CD-Player, von jeder beliebigen Stelle in der Küche aus steuern lassen.

Als besonders bedienerfreundlich erweisen sich jene Modelle, die auf der Fernbedienung über eine Senderschnellwahltaste verfügen. Sie können bei einem Küchenradio mit Fernbedienung durch das Drücken nur einer Taste sofort Ihren Lieblingssender aufrufen.

3.3. Küchenradios mit Fernseher: luxuriöse Geräte für vielseitige Mediennutzung

kuechenradio-mit-tv
Exklusives Multifunktionsradio mit Fernseher im Miniaturformat für die Küche.

Sie bekommen hochwertige Küchenradios mit TV, die als Multifunktionsgeräte mit einem kleinen Bildschirm ausgestattet sind. Mit diesen Geräten können Sie während des Kochens, Backens oder Abwaschens Ihre Lieblingsserie oder die Nachrichten im Fernsehen verfolgen.

3.4. Akkus und Batterien: alternative Energiequellen

Wenn Sie Ihr Radio auch einmal in anderen Räumen Ihrer Wohnung nutzen möchten, sind Ausführungen mit wahlweise Akku- oder Batteriebetrieb empfehlenswert.

3.5. Speicherplätze für Sender: Im Nu das bevorzugte Radioprogramm hören

Ein Senderspeicher erspart Ihnen das lange Suchen Ihrer Lieblingssender. Radios, die mit diesem komfortablen Merkmal ausgestattet sind, unterscheiden sich im Hinblick auf die Anzahl der Speicherplätze. In der Regel sollten zehn bis 15 Speichermöglichkeiten für Küchenradios vollkommen ausreichen.

3.6. Displaybeleuchtung und Weckfunktion erhöhen den praktischen Gebrauchswert des Radios

Auch eine Hintergrundbeleuchtung des Displays ist ein nützliches Ausstattungsmerkmal, insbesondere wenn Ihr digitales Küchenradio über eine Zeitanzeige verfügt. Viele Modelle besitzen einen zweckmäßigen Timer, der den Küchenwecker ersetzt.

4. Das Gehäuse von Küchenradios: Unterbaufähigkeit und Design

Wenn Sie sich für ein Modell entscheiden, das Sie unter einem Küchenschrank anbringen können, profitieren Sie von verschiedenen Vorteilen:

  • Sie sparen wertvollen Platz auf Küchenregalen oder der Arbeitsfläche.
  • Sie riskieren nicht wie bei Standgeräten, das Radio versehentlich umzustoßen.
  • Sie können das Gerät sicher mit nur einer Hand bedienen.

Im Handel entdecken Sie heute Küchenradios zum Unterbauen in großer Auswahl und in allen Ausstattungs-Kategorien, vom einfachen Gerät mit UKW-Empfang bis hin zum hochwertigen Küchenradio mit CD-Player für den Unterbau.

Achten Sie unbedingt darauf, dass bei dem ausgewählten Küchenradio als Unterbauradio das erforderliche Befestigungsmaterial im Lieferumgang enthalten ist.

Sie haben auch die Möglichkeit, ein Küchenradio zu kaufen, das Sie wahlweise unter einem Hängeschrank anbringen oder aufstellen können. Sogar Küchenunterbauradios mit CD-Player sind verfügbar.

Achtung: Beachten Sie, dass manche Unterbauradios ausschließlich für die Montage unter Schränken konzipiert sind. Ihr Sound kann sich nur auf diese Art voll entfalten.

Nicht zuletzt sollte Ihr neues Radio im Idealfall auch optisch eine Bereicherung Ihrer Küche darstellen. Sie können sich im großen Angebot zwischen vielen verschiedenen Varianten entscheiden, sodass Sie bestimmt ein Gerät finden, das gut zur Einrichtung Ihrer Küche passt. Neben modernen Rundfunkgeräten entdecken Sie auch attraktive Küchenradios im Retro-Look. Diese Modelle sehen zwar aus wie ein nostalgisches Küchenradio, besitzen aber alle Funktionen eines modernen Geräts.

Sehen Sie hier die Typen im Überblick:

Modell Abbildung Beschreibung
TechniSat DIGITRADIO 20 digitales-kuechenradio DAB+ unterbaufähiges Radio
Mit praktischer Count-Down-Timerfunktion
Anschluss für die Hausantenne
auna KRCD-100 BT unterbauradio-mit-cd Zum Unterbau
Mit CD-Player
20 Senderspeicherplätze
Mit Aux-Ausgang
Muse M-28 VF tragbares Radio kuechenradio-tragbar Originelles Design mit typischen Küchenmotiven
Portabel
Mit USB-Anschluss und AUX-in-Buchse

5. Häufig gestellte Fragen zum Thema Küchenradios

Verbraucher, die sich ein neues Küchenradio anschaffen möchten, haben in diesem Zusammenhang verschiedene Fragen.

5.1. Lohnt sich der Kauf eines UKW-Küchenradios überhaupt noch?

Diese Frage zielt auf die Abschaltung des deutschen UKW-Netzes ab. Tatsächlich plant die Bundesregierung mittelfristig die Digitalisierung des Rundfunks. Fachleute gehen jedoch davon aus, dass das UKW-Netz auch in den nächsten Jahren noch betrieben wird. Aufgrund des besonders angenehmen Sounds, den dieses Radio in der Küche erzeugt, ist der Kauf eines derartigen Geräts durchaus noch sinnvoll.

5.2. Welche Alternativen gibt es zum Kauf eines speziellen Küchenradios?

kuechenradio-alternative
Ein Radiorecorder in Form einer modernen Boombox kann ein Küchenradio ersetzen.

Statt ein Küchenradio zu kaufen, können Sie sich auch einfach einen Radiowecker mit CD-Wiedergabe anschaffen. Auf diese Weise erwerben Sie ein besonders günstiges Küchenradio, das jedoch einen eher durchschnittlichen Sound bietet.

Auch ein portabler Radiorecorder stellt eine akzeptable Lösung dar. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie Ihre Küche nur kurze Zeit nutzen, sodass sich der Kauf eines Unterbaumodells kaum lohnt.

5.3. Welche Modelle von welchen Herstellern sind besonders empfehlenswert?

Die Antwort auf diese Frage hängt von dem Budget ab, das Ihnen zur Verfügung steht. In einem Küchenradio-Test müssen nicht unbedingt die teuersten Geräte als beste Modelle und Küchenradio-Vergleichssieger abschneiden.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (44 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...