LTE-Antenne Test 2019

Die besten LTE-Antennen im Überblick.

Das Wichtigste in Kürze
  • Das Internet ist aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. So kann es unser Leben wesentlich vereinfachen, im privaten und geschäftlichen Umfeld. Das LTE-Netz ist dabei der moderne Übertragungsstandard.
  • Nicht immer haben wir die richtige Empfangsstärke für das genutzt Übertragungsnetz. Egal ob daheim oder unterwegs, mit dem richtigen Zubehör können wir aber die Anbindung an das LTE-Netz verbessern.
  • Damit wir überall und jederzeit von einer guten Verbindung profitieren, brauchen wir eine LTE-Antenne. Die Auswahl an LTE-Antennen ist heute sehr groß und Sie bekommen LTE-Antennen für daheim und unterwegs.

lte-antenne-test

Wenn Sie das Internet verstärkt zuhause nutzen möchten, dann sind Sie mit einer LTE- Antenne gut aufgehoben. Um diese zu nutzen, benötigen Sie Zuhause einen SMA-Anschluss. Dagegen brauchen Sie für eine Antenne, die auch unterwegs funktioniert, einen TS9-Anschluss. Dann ist noch die Frage relevant, welche Frequenz Sie in Ihrer Region empfangen. Beispielsweise arbeiten spezialisierte Antennen für die entsprechenden Netze effektiver. Diese Antennen werden auch als Monoband-Antennen bezeichnet.

Nutzen Sie unsere Kaufberatung 2019, um das beste Produkt für Ihre Ansprüche zu finden. So ist es möglich auch in Bereichen mit einer mittelmäßigen Netzabdeckung eine gute Internetverbindung zu sichern.

1. Allgemeine Informationen zu LTE Antennen – den neuen Standard nutzen

lte-antenne-vergleichstestsieger
Das LTE-Netzt ist in Deutschland nahezu flächendeckend ausgebaut.

In Deutschland wird das Internet immer weiter ausgebaut. Entsprechend werden auch die Netze stetig von den Anbietern erweitert und optimiert. Damit wir aber überall einen guten Empfang haben, müssen Nutzer sich vor allem in ländlichen Regionen Gedanken machen.

Dort gibt es noch zu viele alte Leitungen die keine schnelle Internetanbindung garantieren. Auch Netzlücken sind hier keine Seltenheit.

Dort kann also der Umstieg auf einen mobilen Internetanschluss durchaus die richtige Entscheidung sein. Um dann überall im Haus und auch unterwegs Top-Übertragungsraten zu haben, ist eine  LTE-Antenne eine gute Wahl. LTE-Antennen gibt es passend zu Telekom-Speedports und Hybrid-Speedports.

Darüber hinaus eignen sich die Richtantennen für UMTS. So ist es möglich selbst UMTS-Antennen im LTE-Netzwerk zu berücksichtigen. Es gibt sogenannte Multi-Band-LTE oder 4G-Antennen. Diese werden in diversen Ausführungen angeboten:

  • 4G- Antenne 800 MHz
  • 4G- Antenne 1800 MHz
  • 4G- Antenne 2600MHz

Sie funktionieren über ein TWIN-Kabel oder SMA-Stecker.

1.1. Noch ist LTE nicht überall verfügbar

LTE

LTE steht für Long Term Evolution. Es handelt sich um eine Technik, welche dem Nutzer die Möglichkeit gibt sich schneller im Internet zu bewegen. Die LTE-Antennen sind in ländlichen Gegenden oft die einzige Möglichkeit Zugang zum schnellen Internet zu bekommen.

LTE-Antennen sind eine gute Lösung, um endlich von einer höheren Geschwindigkeit im Internet zu profitieren. Schließlich assoziieren wir mit dem Begriff LTE Geschwindigkeit. Das Bundesverkehrsministerium hat eine Karte veröffentlicht, auf der Sie ganz genau sehen können, wo in Deutschland eine LTD-Verfügbarkeit gesichert ist.

Sollten Sie in einer ländlichen Region leben können Sie anhand der Karte sehen, ob sich die Anschaffung einer LTE-Antenne überhaupt lohnt. Gleichzeitig sollten Sie sich über die LTE-Tarife informieren.

1.2. LTE-Antennen gibt Signal an Router weiter

Mit einer LTE-Antenne haben Sie also die Möglichkeit auf ein schnelleres Internet zuzugreifen. Eine LTE-Antenne und ein geeigneter Verstärker nehmen das Signal des Frequenzbereiches auf. Das Signal wird im Anschluss an einen LTE-Router weitergeleitet. Eine LTE-Antenne braucht einen speziellen Öffnungswinkel. Diese Art von Antenne bezeichnet man als Richtantenne. Das Signal wird in gebündelter Form abgegeben.

2. LTE Antennen für unterschiedliche Regionen

Viele Regionen haben keine gute  Signalstärke für LTE-Übertragungen. Daher können Sie in diesen Regionen nur Breitband-Antennen einsetzen. Bevor Sie sich einen Vergleich für LTE-Antennen anschauen, sollten Sie klären in welcher Region Sie sich befinden. Sollten Sie Zweifel haben, dann schauen Sie sich Tests für LTE-Antennen an, die mit einer Karte für die LTE-Abdeckung versehen sind.

Tipp: Sind Sie mit einem Auto unterwegs und suchen einen guten Empfang, dann nutzen Sie eine Zimmer-Antenne. Diese Antennen sind sehr praktisch und Sie können sie leicht in Ihrem Auto oder in Ihrem Wohnwagen verstauen.

3. Vor- und Nachteile von LTE Antennen: Nicht immer bringen sie gute Signale

LTE-Antennen nehmen Signale aus dem LTE-Netz auf. Dieses Netz befindet sich aktuell nahezu flächendeckend in urbanen Regionen. In ländlichen Gegenden ist die Abdeckung allerdings noch lückenhaft. Die Vor- und Nachteile des LTE-Netzes sind wie folgt:

  • Hohe Übertragungsraten
  • Fairer Preis
  • Wachsende Flächendeckung
  • Noch nicht jede ländliche Region für LTE-Antenne geeignet

4. LTE Antennen-Typen – ideal für jeden Bereich

In diesem Abschnitt möchten wir genauer auf die unterschiedlichen Kategorien von LTE-Antennen eingehen.

Antennenart Beschreibung
LTE-Innenantenne
  • Für Einsatz im Innenbereich konzipiert.
  • Für Aufbau Standfuß oder Wand-Kit notwendig.
  • Antenne ist klein und kann leicht aufgestellt werden.
  • Leistung aufgrund der geringen Größe eher schwach.
  • Einsatz nur zu empfehlen, wenn gutes LTE-Netz vorhanden ist.
LTE-Außenantenne
  • Externe Antennen kommen häufiger zum Einsatz.
  • Halten selbst bei schlechtem Wetter stand.
  • Man erhält eine sehr gute Internetverbindung.
Mobile Antenne
  • Für den Einsatz unterwegs geeignet.
  • LTE-Surfstick kann angeschlossen werden.
  • Geringes Gewicht und geringe Größe.
  • Kann an Fenster gestellt werden oder mit in Urlaub genommen werden.

5. Bauart von LTE-Antennen – nicht jedes Gerät ist gleich

Viele Hersteller die LTE-Antennen für das Wohnmobil oder auch LTE-Verstärker anbieten, stellen diese Geräte in einer kompakten Bauweise her. Diese Antennen sind mit zwei Empfängern ausgestattet, womit zwei verschiedene LTE-Geschwindigkeiten empfangen werden können.

Aufgrund der Bauweise können Sie die beiden Empfänger einer LTE-Rundstrahlantenne nicht einzeln ausrichten, jedoch werden Sie von einem ausgezeichneten Empfang profitieren. Dies ist besonders vorteilhaft, wenn Sie den LTE-Funkmasten nicht richtig sehen können. Andere Marken bieten nach einigen Tests für LTE-Antennen die Möglichkeit die Empfänger getrennt auszurichten. Dadurch können Sie einen besseren Empfang sichern. Über das Internet finden Sie sehr schnell und einfach heraus, wo sich der nächste Sendemast für das LTE-Netz befindet.

6. Anschlussarten für die LTE-Antenne

Bei den LTE-Antennen gibt es zahlreiche Anschlüsse. Im Folgenden erfahren Sie, wie diese aussehen können:

Anschlussart Beschreibung
SMA
  • Wird von vielen Herstellern verwendet.
  • Kleiner Stecker, der robust ist.
  • Wird mithilfe des Gewindes angeschlossen.
  • Wellenimpendanz beträgt 50 Ohm.
TS-9
  • Wird oft mit Gitarreneffektstecker verwechselt.
  • Wird insbesondere vom ZTE, Huawei und Novatel verwendet.
  • Steckverbindung ist 2 mm groß.
  • Funktioniert in Verbindung mit einer TS9 LTE Antenne.
  • Arbeitet mit 50 Ohm.
F-Stecker
  • Typische und bekannte TV-Kabel.
  • Weltweit am meisten genutzte Stecker, um Verbindung zur Sat Schüssel herzustellen.
  • Arbeitet mit einer Impendanz von 75 Ohm.
FME
  • Wird oft im Mobilfunkbereich verwendet.
  • Funktioniert sehr gut in Autos.
  • Arbeitet mit einer Impendanz von 50 Ohm.

7. Montage der LTE-Antenne: Oft sehr einfach

lte-antenne-guenstig
Je näher Sie sich an einem Sendemast befinden, umso besser die Datenübertragung.

Viele LTE-Antennen mit 1800 Mhz oder mehr können Sie an einen vorhandenen Sat-Mast anbringen. Wenn Sie die LTE-Antennen unterhalb oder neben Ihrem Fenster mit einer Fensterdurchführung befestigen möchten, dann sollten Sie eine spezielle Wandhalterung verwenden.

Anschließend können Sie das LTE-Antennenkabel verwenden. Eine Innenantenne können Sie auf einen mitgelieferten Standfuß stellen. Wenn Sie ein Wand-Kit besitzen, können sie dieses einsetzen.

Lassen Sie sich für die Montage und Ausrichtung Ihrer LTE-Antenne genügend Zeit. Die Installation ist nicht schwer, Sie brauchen aber ein bisschen Zeit, um das Gerät richtig auszurichten. Dies ist sehr wichtig, weil die Ausrichtung einen entscheidenden Einfluss auf die Leistung hat. So kann der Leistungsunterschied bei inkorrekter Einstellung zwischen 10 und 20 Prozent betragen.

Mithilfe eines Routers sind Sie in der Lage eine RSRP-Messung vorzunehmen. Diese Ergebnisse können Sie verwenden, um Ihre Antenne richtig auszurichten. Wenn die richtige Position gefunden ist, werden Sie den besten Empfang erhalten. Nun können Sie die Montage der Antenne durchführen. Sie sollten aber darauf achten, dass Sie eine stabile Halterung verwenden und die Antenne fest verschrauben.

Letztendlich ist die Installation der Antenne nicht so schwer. Wichtig ist, dass Sie ein hochwertiges LTE-Antennenkabel verwenden. Somit wird ein guter Datenaustausch gewährleistet. Die Auswahl ist nicht immer einfach. Es gibt inzwischen viele unterschiedliche Kabel. Die Kabel lassen sich dabei immer für alle Antennen verwenden. Es spielt also keine Rolle ob Sie eine Mimo-Antenne nutzen oder eine andere Ausführung.

LTE-Antennen nicht selber bauen

lte-antenne-vergleichstest
Nicht jeder Antennenmast ist an das LTE-Netz angeschlossen.

Falls Sie auf die Idee kommen sollten eine LTE-Antenne selber zu bauen, dann raten wir Ihnen davon ab. Sie müssten über das entsprechende Fachwissen verfügen, um ein solches Unterfangen korrekt umzusetzen.

In der Regel ist das sehr aufwendig und kompliziert. Sie sparen sich viel Zeit und Nerven, wenn Sie eine LTE-Antenne in einem Geschäft kaufen. Diese können Sie sofort einsetzen und von einem ausgezeichneten Empfang zu profitieren.

8. Fragen und Antworten rund um das Thema LTE Antenne

8.1. Welche Hersteller gibt es?

Im Folgenden finden Sie die Hersteller und Marken der gängigsten LTE-Antennen, die in Tests für LTE-Antennen erwähnt worden sind. Sie können bei den vielen Vergleichen an den LTE-Antennen-Vergleichssiegern orientieren, um die beste LTE-Antenne günstig zu kaufen.

  • Novero Dabendorf
  • Blankenburg
  • Aigital
  • Antennenwerk

8.2. Wie funktioniert eine LTE-Antenne?

Eine LTE-Antenne stellt eine gute Lösung dar, um auf ein schnelleres Internet zuzugreifen. Mit einem passenden Verstärker wird ein Signal des Frequenzbereiches aufgenommen und dann an einen Router weitergegeben. Damit dies gewährleistet werden kann, bedient sich die LTE-Antenne eines speziellen Öffnungswinkels.

8.3. Wie installiere ich eine LTE-Antenne?

Eine LTE-Antenne installieren Sie mit ein bisschen Feingefühl. Sehr wichtig ist die Ausrichtung. Sollte diese nicht richtig sein, müssen Sie sich mit einer schlechteren Empfangsqualität abgeben. Nehmen Sie sich einen Router zur Hilfe, um die Antenne richtig zu positionieren. Der Router führt dazu eine RSRP-Messung durch. Die Messergebnisse geben wichtige Hinweise für die richtige Positionierung.

8.4. Wie baue ich eine LTE Antenne?

Wir raten Ihnen davon ab eine LTE-Antenne selber zu bauen.  Selbst, wenn Sie denken, dass Sie die Antenne günstiger herstellen können, ist das in den meisten Fällen leider nicht der Fall. Sie müssen zunächst alle Bestandteile kaufen und diese dann zusammenschrauben. Sicherlich werden Sie die eine oder andere Anleitung im Netz finden, jedoch ist der Aufwand so hoch, dass der Kauf empfehlenswerter ist.

8.5. Welche Antenne für Speedport-Hybrid?

Viele Antennen sind mit Speeport-Hybrid kompatibel, solange sie an einen Telekom-Router angeschlossen werden können. Speedport-Hybrid ist noch neu auf dem Markt. Aber die meisten Antennen erlauben eine Anbindung.

8.6. LTE-Antennen-Test bei der Stiftung Warentest?

LTE +-Antennen sind bei der Stiftung Warentest noch nicht erschienen. Jedoch wurde ein Test zu DVB-T2 Antennen durchgeführt. Genau genommen hat die Stiftung Warentest Innen- und Außenantennen geprüft.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (51 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading...