Megafon Test 2020

Die besten Megafons im Überblick.

Das Wichtigste in Kürze
  • Megafone sind laut Definition Sprachrohre oder vielmehr trichterförmige Schallverstärker, die eine leise Stimme zu einer extrem lauten Stimme verstärken. Sie arbeiten elektrisch oder in einfacher Form als verstärkender Trichter.
  • Es gibt Megafone, die die Lautstärke eines Rockkonzertes erreichen. Die Geräte dienen als Spielzeug oder als Hilfsmittel für die Polizei, die Feuerwehr und für bestimmte Arbeitsbereiche. Ihr Einsatz ist mitunter sehr wichtig.
  • Megafone sind auch als Flüstertüten bekannt. Ihre Handhabung erfolgt vergleichsweise einfach. Es funktioniert als elektrisches Gerät ähnlich einem Mikrofon mit Verstärkung des Klangs.

megafon-vergleich

Das sogenannte Bullhorn besteht in seinem Korpus meist aus Kunststoff und oder Metall. Ein elektrisches Megafon verfügt in seinem Trichter über einen Stab für die Umwandlung eines Signals und über einfache Schaltmechanismen. Im Bullhorn-Test hat sich gezeigt, dass auch ein Megafon als einfacher Trichter eine besonders gute Akustik erzeugt. Bestens geeignet für Kinder. Es darf keinesfalls Verletzungen zufügen.

Ein Megafon mit Sirene ist ein Gerät, das professionell zum Einsatz kommt. Gängige Megaphone verfügen immerhin über eine Reichweite von bis zu 100 Metern und erzeugen einen gefährlichen Schalldruck. Muss eine Stimme über eine weite Entfernung verstärkt werden, ist ein Bullhorn die richtige Lösung. Die Lautstärke dieser Geräte wird bei etwa 120 dB gemessen. Laut WHO wird solch eine Lautstärke auf Konzerten nur 28 Sekunde ohne irreparablen Gehörschaden ausgehalten.

1. Ein Megafon – viele Einsatzmöglichkeiten entdecken

megafon-vergleichssieger
Ein Kinder-Megafon bringt jede Menge Spaß.

Megaphone gibt es im Handel in unterschiedlichen Ausführungen. Es gibt sie als elektrisches Gerät mit einem integrierten Mikrofon oder externen Handmikrofon. Natürlich gibt es ebenso die Megafone mit Sirene, die bereits angesprochen wurden oder ein Megafon mit Aufnahme. Im Flüstertüte Test hat sich ergeben, dass solch ein Gerät der Verstärkung der Stimme im jeweiligen Arbeitsbereich dient.

Manche dieser Funktionen müssen für die Feuerwehr oder Polizei beispielsweise mit integriert sein. Eine Aufnahme verhindert, dass sich bestimmte Sätze immer wiederholen. In der Industrie oder auf einer Baustelle muss ein Megaphon Mitarbeiter notfalls erreichen können. Megaphone mit einem USB-Eingang dienen wiederum der Wiedergabe von Audio-Dateien von einem Speichermedium oder Notebook. Solch eine Funktion ist im Party- oder Event-Bereich sinnvoll und dient etwa der Unterhaltung von Publikum.

Vor- und Nachteile einer Zeiterfassung übersichtlich zusammengefasst:

  • Ein Lautsprecher mit extrem hoher Reichweite.
  • Im Megafon Test erscheinen zahlreiche hochwertige Geräte
  • Ein Megafon kaufen ist nicht teuer
  • Im Megafon Vergleich erscheinen viele Funktionen
  • Es gibt Megafone mit Sirene, Handmikrofon, Aufnahme oder USB
  • Das Megaphon ist nur so stark, wie seine Batterien
  • Das Bullhorn verursacht eine hohe Verletzungsgefahr
  • Es ist eigentlich kein Spielzeug für Kinder
  • Ein Megafon verursacht eine Lärmbelästigung in der Umgebung
  • Auch der Anwender ist mit Lärm konfrontiert

Es gibt mehrere Bedienoptionen für ein Megafon, die wir in folgender Übersicht näher ansprechen:

Funktion Beschreibung
mit Sirene Der Nutzer von der Polizei oder Feuerwehr kann auf eine bedrohliche Situation hinweisen. Die Aufmerksamkeit einer Menge ist mithilfe der Sirene und mit Anweisungen über das Mikrofon zu gewährleisten.
mit internem oder externem Mikro Ein Mikro wird bequem in der Hand gehalten oder es liegt innerhalb des Gerätes. Auf Wunsch bleibt eine Hand frei.
mit Aufnahme oder USB Im Entertainment-Bereich, auf Demonstrationen oder auf Partys vereinfachen diese beiden Optionen das Einspielen von Aufnahmen, damit Wiederholungen vermieden werden – geeignet für Party-Sound oder wichtige Ansagen

2. Die Flüstertüten gibt es vielen Ausführungen

In unterschiedlichen Preisklassen finden sich unterschiedliche Watt-Angaben oder Lautstärken. Abhängig von der Nutzung könnte ein Megafon-Vergleichssieger die richtige Wahl sein. In der folgenden Übersicht wird deutlich, welche gängige Grundausstattung oder welcher Funktionsumfang vorhanden sein kann und wo mögliche Vorteile jener Preisklasse liegen:

Preisklasse Funktionsumfang
günstig (um 20 Euro)
  • geeignet für Kinder oder eine Party
  • lustige Töne für Kinder
  • geringe Reichweite für Anwender
  • auch mit Sirene oder Aufnahme
gehoben (um 100 Euro)
  • verbesserte Akustik und Klarheit der Stimme
  • Reichweiten bis zu 100 Meter
  • Aufnahme, USB-Anschluss, Sirenen oder Pfeiftöne
  • Wahlweise mit Handmikrofon
teuer (um 180 Euro)
  • Lautstärkeeinstellungen, Sirene, Pieptöne, weitere Funktionen
  • geeignet für den Außenbereich und Innenbereich
  • Geeignet für Partys oder für echte Einsätze
  • Klappbarer Griff und Schultergurt

3. Kaufberatung für das Megafon: Das benötigt der Käufer wirklich

Ein günstiges Megafon zu kaufen ist sicherlich keine schlechte Idee. Wir haben in gängigen Megafone-Test festgestellt, dass günstige Varianten weit unter 100 Euro keine Nachteile mitbringen. Im Megafone Vergleich gibt es natürlich mehr Funktionen und mehr Lautstärke für teure Modelle.

Mit einem Megafon nicht lärmen

Ein Megafon muss bei einer Demo oder kleinen Demo nicht verboten sein, wennsein Einsatz gemäß des § 8 Abs. 1 des Niedersächsischen Versammlungsgesetzes (NVersG) moderat ist. Lediglich der§ 33 Abs. 1 Nr. 1 StVO kann verbieten, dass ein Megafon den Verlauf eines normalen Verkehrs stört. Ein Megafon wird so eingesetzt, dass keine Körperverletzung oder Störung der öffentlichen Ruhe entsteht. Umwelteinwirkungen dürfen sich nicht schädlich zeigen. Eine Beschränkung der Beschallung unterbindet eine Lärmbelästigung. Dann ist eine Untersagung elektroakustischer Hilfsmittel nicht notwendig. Eine Versammlung unter freiem Himmel kann beispielsweise beschränkt werden, wenn eine unmittelbare Gefahr für die Ordnung und öffentliche Sicherheit auftritt.

Für ein Megafon gibt es unterschiedlichen Bezeichnungen. Im Megafone Vergleich führen sie nicht zu unterschiedlichen Produkten. Umgangssprachlich wird es Flüstertüte oder Bullhorn genannt. Megafone schreiben sich nach der neuen Rechtschreibung mit einem „f“. In der Vergangenheit fand man die Geräte in der ursprünglichen Rechtschreibung mit einem „ph“. Megaphon ist also nur eine veraltete Schreibung, findet sich aber noch im Internet.

megafon-guenstig
Ein Megafon gibt es mit und ohne Sirene.

Das beste Megafon gibt es nicht. Im Megafone-Test sind Geräte mit vielen Funktionen vielleicht sogar überflüssig. Ein Megafon mit Sirene benötigt mancher Anwender überhaupt nicht. Als Megafon für Kinder wäre es ebenso ungeeignet. Im Megafone Vergleich besitzen die Geräte optimal eine Lautstärkeregelung. Ein Megafon mit Aufnahme ist eine witzige Idee für Partys. Ein Megafon darf keinesfalls vor einen Menschen gehalten werden, sondern immer schräg nach oben oder unten.

Megafone sind ursprünglich eine Erfindung des Engländers Samuel Morland, der im Jahr 1670die Modelle baute, die dem bekannten Megafon sehr ähnlich sahen. Seine kegelförmigen Trichter waren für die Schallausbreitung nicht optimal geformt und wurden etwas später von Laurent Cassegrain verbessert. Die hyperbolische Form hat sich bewährt. Wahrscheinlich benötigen manche Anwender oder Kinder im Kinderzimmer kein echtes Megafon. Ein offenes Sprachrohr, ein Mikrofon mit Sprachausgabe oder vielleicht eine Megafon App könnten ausreichen. Ein Mini Megafon oder Megafon Spielzeug könnte die beste Anschaffung sein und muss nicht viel können.

Für den Anwender empfiehlt sich wohl ein Gerät mit wenig Batterien. Solch ein elektrisches Megafon ist wahrscheinlich ein Energieverschwender. In unserer Kaufberatung empfehlen wir eher Modelle mit einem niedrigen Energieverbrauch. Wahrscheinlich wird ein Mini Megaphon oder Mikrofon nicht den gesamten Tag über verwendet werden.

Tipp: Eltern sollten ihren Kindern nicht unbedingt ein Megafon schenken, welches über echte Funktionen verfügt und eine extreme Lautstärke erzeugt. Lieber wird ein Megafon für Kinder angeschafft, das mit lustigen Melodien und leiser Lautstärke verwendet wird. Sicherheitshalber könnten Eltern die Nutzung zusätzlich kontrollieren.

Sogeannte Hand- und Schultermegafone sind zwei verschiedene Geräte. Für elektrische Megafone gibt es wahlweise einem Gurt. Dies sind die sogenannten Schultermegafone. Nicht jeder Anwender benötigt sie. Sie sind typisch für die Polizei und Feuerwehr. Ein Handmegafon ist die Variante, die meist verwendet wird.

4. Bedienung und Reinigung

megafon-kaufen
Rot ist eine typische Signalfarbe für das Megafon.

Viele Anwender fragen sich, wie sie ein Megafon reinigen. Der Typ Sprachrohr muss sicherlich auch ausgewischt werden, weil sich darin Feuchtigkeit sammelt. Die Art oder Kategorie von elektrischem Megafon scheint keine Reinigung zu benötigen. Ein Produkt einer Marke ist einfacher zu warten. Mögliche Feuchtigkeit an der Außenseite ist mit einem Tuch einfach zu entfernen. Der Sprecher sollte einfach darauf achten mit etwas Abstand zu sprechen und nicht dicht am Mikrofon zu reden.

Die Bedienung einer Flüstertüte fällt auch nicht schwer. Die Geräte verfügen über kleine Schalter oder Knöpfe, mit denen Einstellungen vorgenommen werden können. Es gibt mögliche Bedienelemente für an und aus, für die Sirene, die Aufnahme oder etwa die Lautstärke. Solche Grundfunktionen sind häufig vorhanden. Auf dem Markt gibt es an sich auch keine Studien zum Thema Megafon. Zu solch einem Gebrauchsgegenstand gibt es lediglich Vorschriften zum Einsatz der Lautstärke.

Hinweis: Megafone sind wartungsarm. Jedoch benötigen sie möglichst frische Batterien für eine zuverlässige Nutzung. Akkus eignen sich wahrscheinlich ebenso gut.

Nutzer sollten sich ein einfaches Gerät anschaffen. Das Risiko überflüssiger Funktionen zum hohen Preis ist hoch. Lediglich die Lautstärkeregelung ist wirklich empfohlen.

5. Nützliche Fragen und Antworten zum Megafon

5.1. Wie heißen die bekannten Hersteller?

Zu den beliebten Herstellern von Megafonen zählen folgende:

  • auna
  • Compra
  • infactory
  • Kimberleystore
  • Kleiner Feigling
  • McGrey
  • Monacor
  • Pyle-Pro
  • Relaxdays
  • Schramm
  • Sedeta
  • Simba
  • Stageline
  • Vexus

5.2. Welche Art von Megafonen für welchen Anwender?

Ein auna Megafon ist ein Gerät für einen Profi. Es ist eher ein Megaphon für die Feuerwehr. Ein Megaphon mit Sirene ist eher eine Variante für die Party. Hier machen auch USB und MP3 wirklich Sinn. Ein Monacor Megafon ist ebenfalls ein Gerät mit professionellen Anwendungen. Ein hochwertiges Megafon ist niemals ein Fehler. Wir empfehlen nur vorher über nützliche Funktionen nachzudenken.

Hinweis: Für eine Party am Strand oder eine Hochzeit ist es eine lustige Unterhaltung. Es darf nur nicht zu laut werden.

5.3. Wo finde ich ein Megafon für meinen Zweck?

Auf amazon.de gibt es eine wahrscheinlich umfangreichere Auswahl für Geräte mit Lautstärkeregelung. Jedoch benötigt kaum ein Nutzer einen Schalldruck von der Lautstärke 120 dB. Es genügen 100 dB oder weniger. Ein Auto erzeugt im Vergleich rund 80 dB. Günstige Megafone gibt es in hochwertigen Varianten.

Mit Blick auf den Test fassen wir Aspekte zusammen. Das Gerät muss nicht teuer sein. Eine klare Akustik ist allgemein relevant. Wichtig ist dies wohl im Event-Management, auf einem Film-Set, auf Baustellen, in der Industrie oder etwa an Unfall-Orten. Bei der Stiftung Warentest oder Ökotest gibt es hierzu keinen Hinweis. Im Jahr 2018 könnte von diesen Testern eine Kaufberatung folgen.

Tipp: Am besten, so empfehlen wir, stellen die Anwender die Lautstärke immer auf eine untere Stufe und sprechen nicht zu sehr in der Nähe des Mikros.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (46 Bewertungen, Durchschnitt: 4,40 von 5)
Loading...