OCR-Software Test 2018

Die beste OCR-Software im Test

Das Wichtigste in Kürze
  • Ein OCR ist ein Programm zur Texterkennung. Es wandelt Text aus Bildern oder PDFs in ein Dokument für Textprogramme um.
  • OCR-Software dient dazu, das fotografierte Texte nach einer Texterkennung editiert werden können.
  • Im OCR-Programm-Test lassen sich Dokumente von einem Bildformat in ein PDF umwandeln oder in das Format eines Textdokumentes. PDFs sind immerhin nicht weiter editierbar.

ocr-software-vergleich

Die Stiftung Warentest hat OCR-Scanner offensichtlich noch nicht getestet. Es finden sich einige Tests zu diesem Thema. Auch wir möchten eine Übersicht über relevante Aspekte bei der Anschaffung einer Software bieten, um die Entscheidung für ein Produkt zu erleichtern. Im OCR-Software-Test hat sich bereits gezeigt, dass die Produkte mancher Hersteller einen Text nicht wirklich exakt erfassen können. Wichtig ist zu beachten, dass viele unterschiedliche Schrifttypen hierfür erkannt werden müssen.

Für das Programm bedeutet dies wiederum, dass es als Texterkennung eine Vielzahl von Schriften erkennen muss. Diese Schriften werden in vielen Größen dargestellt. Das Programm erkennt also eine Vielzahl von gleichartigen Pixeln, die auf einem Bild abgebildet sind. In einem PDF ist es ebenfalls nicht immer möglich, den Text zu kopieren. Folglich liest ein PDF-OCR den Text aus einem Dokument.

1. OCR-Software korrekt anwenden

ocr-software-vergleichssieger
Im profesionellen Umfeld ist die Software eine echte Arbeitserleichterung.

Ein Free-OCR arbeitet dabei allerdings weniger präzise, als ein OCR einer Marke. Der Text-Scanner ohne Anschaffungskosten kann für Windows beispielsweise heruntergeladen werden. Darüber hinaus gibt es eine kostenfreie OCR-Texterkennung online. Hierzu werden Daten allerdings sozusagen offen an einen Webseitenbetreiber geschickt, damit ein Ergebnis entsteht. Eine OCR-Software ist sonst aber ein gekauftes Programm, welches in durchaus guter Qualität einen Textabschnitt aus Inhalten auf Bildern oder aus PDFs erstellt.

Ein OCR-Online kostenfrei zu nutzen ist sicherlich kein Fehler, doch sind manche Inhalte so privat, dass Nutzer lieber eine Software kaufen. Im OCR-Software-Test 2018 finden sich einige Programme, die Texte in hoher Qualität erstellen. Im Texterkennungssoftware-Test siegen nur die Programme, die ein möglichst fehlerfreies Ergebnis erzielen. Die beste OCR-Software ist also diejenige, die eine korrekte Groß- und Kleinschreibung erzeugt und auch eine Interpunktation erkennt. Natürlich kann es geschehen, dass auch die beste Software noch Probleme mit bestimmten Bildern hat. Es gibt Dateien, die schlichtweg nicht übertragbar sind. Auf gewisse Vor- und Nachteile möchten wir deswegen hinweisen.

Vor- und Nachteile einer OCR-Software transparent dargestellt:

  • Texte aus Fotos können einfach übertragen werden
  • dazu gibt es häufig einen PDF-Converter
  • zeitsparende Verarbeitung von Inhalten
  • manche Bilder sind schwer auszulesen
  • die Software ist teils teuer in der Anschaffung

Die drei wichtigsten Funktionen einer OCR-Software erklären wir in folgender Übersicht:

Funktion Beschreibung
Texterkennung Eine OCR-Software dient einer Texterkennung und Übertragung von Texten – Texte müssen von Bildern nicht mehr abgedruckt werden
PDF-Converting Zusammen mit einem Programm wird gern auch eine Software für PDF geliefert – PDF lassen sich hiermit zum Textdokument umwandeln.
Scan-Funktion Ein Foto oder Bild mit einem Textinhalt wird von der Software gescannt – in Verbindung mit einem Scanner oder als vorhandenes Bildelement

2. OCR-Software wird in vielen Preisklassen geboten

Im OCR-Software Test finden sich durchaus Unterschiede. Es finden sich Lösungen für Unternehmen mit vielen Funktionen und Programme für Privatpersonen. Eine OCR-Software hilft mit einer Textfunktion. Ein Free-OCR bietet im Gegensatz dazu weitaus weniger. Eine Kaufberatung würde für einen häufigen Gebrauch eine professionelle Scanner-Software empfehlen. Sollen zum Beispiel eigene Bücher oder Textausschnitte daraus auf Reisen mitgenommen werden, spart diese Software enorm viel Ballast.

ocr-software-guenstig
Eine gute Software arbeitet in mehreren Sprachen.

Eine perfekte Software auch für Akademiker, die wissenschaftliche Arbeiten in Form von Texten anfertigen. Es muss nicht teuer sein, ein PDF in einen Text umzuwandeln. Eine Texterkennung für Windows oder den Mac wurde zwar noch nicht ernsthaft von der Stiftung Warentest genau untersucht, doch leistet dieser Typ OCR-Software üblicherweise eine korrekte Umwandlung von Informationen in eine Textform. Diese Art von Texterkennungsprogramm kann speziell auch für Auszubildende, Schüler und Akademiker günstig angeschafft werden.

Ein OCR-Software Test zeigt, dass die Software im Vergleich bereits ab 30 Euro gekauft werden kann. Vielleicht ist diese Version noch nicht die beste. Perfect PDF ist Texterkennungsprogramm für PDFs, welches über eine OCR-Funktion verfügt. Im OCR-Software-Test finden sich darüber hinaus noch bessere Lösungen. Für etwa 100 Euro gibt es von wondershare das PDFelement. Im OCR-Software-Vergleich kann diese Software natürlich weitaus mehr. Sollte eine Texterkennungssoftware sogar im gewerblichen Bereich genutzt werden wollen, empfiehlt sich vielleicht der Abbyy Finereader in der Enterprise-Edition. Diese Lösung erscheint auch im OCR-Software-Test als leistungsstark und bietet eine Vielfalt an technischen Features.

3. Kaufberatung für eine OCR-Software

Eine OCR-Software kann nur so gut Inhalte von Bildern erfassen, wie die Qualität von Bildern es zulässt. Eine wirklich gute Software bietet eine weitaus bessere Erkennung, als eine Software mit weniger guter Erfassung. Am besten suchen Anwender hierfür also eine Art von OCR-Software-Vergleichssieger. Nur ein Vergleichssieger oder eine wirklich gute Software kann als Texterkennungssoftware eine ausreichend gute Leistung bringen. Eine OCR-Software sollten zumindest einen Großteil oder noch besser alle textlichen Inhalte bewältigen. Manches OCR-Programm gibt lediglich einen unfertigen Text aus. Nicht selten müssen Texte noch kontrolliert werden, damit die Inhalte korrekt sind.

Texterkennung in Scans nicht immer erlaubt

Eine Texterkennung darf nicht immer erfolgen. Es kann sein, dass Scans, Fotografien und Texterkennung nach dem Urheberrecht nicht legal sind. Wer eine Software gern nutzen möchte, sollte darauf achten, dass die Umwandlung von Bildern zu Texten auf legaler Ebene geschieht. Die Rechte eines Urhebers dürfen dabei nicht verletzt werden.

Ein OCR-Programm-Test zeigt, dass es nicht nötig ist, ein komplettes Paket von Adobe zu kaufen, um die Texte aus einem PDF zu entschlüsseln. Ein Erschließen von Inhalten muss jedoch nicht mithilfe von Abschriften erfolgen. Im Texterkennungssoftware-Test erscheinen allerlei Alternativen, die auch Texte in zahlreichen Sprachen umsetzen können. Sonderzeichen und Akzente müssen richtig gesetzt werden, damit ein OCR-Programm seine Arbeit wirklich zuverlässig umsetzt.

Ein OCR-Software-Test zeigt, welche Leistung ein OCR in Form von Features mit sich bringt. Sind es 190 Sprachen oder nur eine? Können auch Anglizismen erkannt werden? Ist nun aber nicht genug Speicher für all diese Leistungen vorhanden, wäre eine Software mit einem Online-Tool, das dann bezahlt wird, vielleicht eine gute Alternative. Produkte von Abbyy bieten Lösungen für Mac und Windows und arbeiten mit 190 Sprachen. Solch ein OCR könnte genau passen. Eine Testphase für solch eine Software wäre nützlich. Ein PDF-OCR könnte zuerst auch in der Texterkennung als Freeware getestet werden, bevor überhaupt eine Software angeschafft wird.

ocr-software-vergleichssieger
Die beste Software zeichnet sich durch eine einfache Bedienung aus.

Ein OCR-Software-Test verdeutlicht, dass der Schutz von Dokumenten trotzdem gesichert werden kann. Ein Programm zur Texterkennung kann manche Sicherungen nicht umgehen und darf das auch nicht. Verfügt ein PDF über einen Kopierschutz oder ist eine Datei speziell gesichert, dann darf ein OCR-Scanner solche Sicherungen wirklich nicht umgehen. Ein Text-Scanner darf ein solches Dokument auch nicht nachträglich verändern. Eine OCR-Software dient wirklich nur für die Dateien, für die keine Sicherung hinzugefügt ist.

Eine OCR-Software eignet sich für Akademiker beispielsweise, um nach Möglichkeit eine Mitschrift einer Veranstaltung in eine saubere Textform zu übertragen. Eine ordentliche Schrift könnte von einem Programm erkannt werden. Zumindest ein persönlicher OCR-Software-Test sollte angestellt werden. Im OCR-Software-Test bieten solche Programme speziell für diejenigen Personen eine Hilfestellung, die viel mit Texten und Quellen arbeiten und nicht alle Inhalte abtippen können. Ein Foto oder eine andere Art von Bilddatei können einfach durch eine Scanner-Software umgewandelt werden.

Tipp: Wird ein Text über eine OCR-Software umgewandelt, könnte der Text vom PC sogar vorgelesen werden.

Im Texterkennungsprogramm-Test zeigt sich, dass sogar ein Textprogramm bestimmte Erkennungsfunktionen für Text hat. Eine Texterkennungs -Software muss vielleicht nicht angeschafft werden, wenn Microsoft Word oder ein frei erhältliches Office in vielen PDF-Dokumenten einen Text auslesen kann. Ein Test für Bilder muss zuerst durchgeführt werden. Freie Office-Software kann Bilder nicht auslesen. Eine OCR-Texterkennung Online zu verwenden, ist eine sinnvolle Alternative. Eine Texterkennung als Freeware bietet gegenüber den Features der Kaufprogramme jedoch keine absoluten Vorteile.

4. Software für viele Bereiche anwenden

Im Texterkennungsprogramm-Test ist uns aufgefallen, dass die Software keine besondere Wartung benötigt. Sie wird geöffnet und verwendet. Ein Update wird für gewöhnlich vom Hersteller mit geliefert. Solch ein Update sollte nicht häufig nötig werden. Die Texterkennungs-Software muss zusammen mit dem System funktionieren und Updates darauf abgestimmt sein.

Ein OCR online zu nutzen verhindert eine aufwendige Wartung nach einer Installation. Die Programme benötigen in der Basis-Funktion lediglich ein Bild, das aufgeschlüsselt werden soll. Das Bild wird ausgewählt und eine Umwandlung in Textform gestartet. Ähnlich funktioniert es für ein PDF. Hier wird der Text bequem kopiert. Die Nutzung variiert ein wenig von Software zu Software. Die beste OCR-Software kann ein Textdokument in einem gewünschten Format speichern, ohne dass der Text aufwendig korrigiert wurde.

Hinweis: Im OCR-Software-Vergleich ist sicherlich auch die Software die beste, die für IT-Anfänger das Aufschlüsseln von PDF und Bildern einfach gestaltet. Der Vorgang sollte möglichst gut verständlich sein.

Nahezu jeder zweite Baum aus der Forstwirtschaft wird zu Papier verarbeitet. Sollte ganz legal Papier eingespart werden können, ohne dass Inhalte unrechtmäßig vervielfältigt werden, schont dies die Umwelt enorm.

5. Nützliche FAQ und Antworten rund um die OCR-Software

5.1. Wie heißen namhafte Hersteller?

Zu der funktionalsten OCR-Software zählt folgende:

  • Abbyy
  • Expert
  • Franzis
  • Markt+Technik
  • Nuance Paperport
  • Nuance Omnipage
  • PDF Experte
  • Personal Translator
  • IRIS Readiris
  • Soda
  • Wondershare

5.2. Welche Art von OCR-Software für welche Anwender?

Ob nun das beliebte Programm Finereader oder eine günstigere Variante, im OCR-Software-Test zeigt sich, dass eine Software mit zu vielen Features nicht nötig ist. Im OCR-Software-Vergleich kann manche Software sogar zu viel. Möchten Anwender eine OCR-Software kaufen und einen Download erhalten, statt das Programm online zu nutzen, sollte die Software nicht zu viel Speicher beanspruchen. Sie sollte auch nicht nur die Funktionen bieten, die das Microsoft Office ohnehin bietet. Eine OCR-Software günstig anzuschaffen und trotzdem ein sehr gutes Programm zu erhalten ist absolut realistisch.

Hinweis: Einegünstige OCR-Software bietet nicht zu viele unnötige Features und ist optional vielleicht sogar besser.

5.3. Wo finde ich eine OCR-Software für meine Ansprüche?

Eine OCR-Software kann bei amazon.de ausgesucht werden. Dort ist ein bequemer Überblick über Preise möglich. Eine lange Suche auf den Seiten der Hersteller ist nicht nötig. Ausreichend Informationen gibt es bei einem Händler auf amazon.de und dort teils direkt vom Hersteller selbst.

Tipp: Eine OCR-Software mit guten Kundenbewertungen funktioniert bestimmt zuverlässig.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (45 Bewertungen, Durchschnitt: 4,30 von 5)
Loading...