Datum: | Tests 2017, WT-News

Ashampoo ZIP 2017

Der Markt an Packprogrammen scheint eigentlich gesättigt. Dennoch wagen immer wieder Hersteller mit neuen Konzepten oder Funktionen eine Veröffentlichung neuer Titel. Ashampoo geht hier einen anderen Weg und präsentiert einen kostenlosen Ableger seines Vollpreisproduktes Ashampoo ZIP Pro 2.

Anzeige

Von der Shell auf die GUI

Ältere Semester unter den Lesern werden Befehlsketten mit pkunzip, pkzip oder lha zu Anfang in der Shell noch kennen. Erst mit dem Aufkommen von grafischen Helfern, allen voran das legendäre Winzip, konnte auch die breite Masse mit Packarchiven umgehen, zumal Microsoft in Windows XP erstmals auch die Unterstützung für ZIP-Archive integrierte.

Eines für viele

Während ältere Formate wie LHA, ARJ oder ACE kaum noch eine Rolle spielen, sind ZIP und RAR gerade unter Windows weiterhin Dauerbrenner, wobei die Liste der Datenkompressionsprogramme immer länger wird. Viele Packprogramme sind heute in der Lage, mit den ganzen Formaten zumindest beim Entpacken umzugehen, so auch das auf Open Source basierende 7-Zip, welches auch das gleichnamige Archivformat selbst mitbringt. Welches Packformat das Beste ist, hängt vor allem von den Dateien ab. Es macht aber auch wenig Sinn, für ein paar Kilobyte Ersparnis auf ein exotisches Dateiformat zu setzen, welches die Empfänger der Datei nur mit ganz spezieller Software entpacken können. Dies ist einer der Gründe, warum sich vor allem ZIP weiterhin großer Beliebtheit erfreut, wenngleich gerade das kostenlose 7-Zip-Format beim Vergleich in Sachen Kompressionsrate und Geschwindigkeit immer wieder als Sieger hervorgeht.

Ashampoo Zip 2017

Ashampoo ZIP 2017 ist die kostenlose Variante des Vollpreisproduktes Ashampoo ZIP Pro 2, kann aber mit vielen Funktionen glänzen. So erstellt und entpackt die Software ZIP, 7-ZIP, CAB, TAR (TAR, TAR.GZ, TAR.BZ2, TAR.XZ) und LHA-Formate.

Darüber hinaus entpackt Ashampoo ZIP 2017 über 30 verschiedene Formate, darunter RAR (Unterstützung für alle RAR-Versionen einschließlich der aktuellen Version 5.x), ZIPX, ARJ, ARC, ACE, MSI, NSIS, CHM, DMG, RPM, CPIO, VHD, XAR, LZMA, LZH, SquashFS, CramFS, Z, ZOO, WIM plus ISO (ISO9660 und UDF).

Die Software integriert sich in den Windows Explorer und bietet zum einen die Funktionalität direkt über das Kontextmenü.

Ashampoo ZIP 2017

Ashampoo ZIP 2017: Kontextmenü

Beim Erstellen von Archiven über das Kontextmenü zeigt Ashampoo ZIP 2017 bereits einen Teil seiner Funktionalität. Der Anwender kann hier das Format wählen (ZIP, 7-ZIP, CAB, LHA, TAR- WIM), die Methode und den Grad der Komprimierung festlegen, Pfadangaben speichern, 256-Bit AES Verschlüsselung aktivieren und die Multicore-Kompression verwenden, was gerade bei größeren Dateien erheblich Zeit einspart. Auch mehrteilige Archive – ideal für den Mailversand oder das Brennen auf CD – sind möglich.

Ashampoo ZIP 2017 - Optionen

Ashampoo ZIP 2017 - Optionen

Startet man die Software eigenständig, bietet sie eine explorerartige Oberfläche, welche auch einen Vorschaumodus für viele Dateitypen (Bilder, Texte...) bietet.

Ashampoo ZIP 2017 - Vorschau

Ashampoo ZIP 2017 - Vorschau

Entgegen der Beschreibung auf der Webseite kann die Software auch Dateien zu Dropbox, Google Drive, One Drive, Amazon S3, Azure und Box uploaden.

Ashampoo ZIP 2017 - Cloud

Ashampoo ZIP 2017 - Cloud

Die Programmoberfläche selbst, gestartet ohne ein Archiv, bietet zudem noch weitere Funktionen wie ein Archiv reparieren oder ein SFX-Archiv erstellen, welches sich nach dem Start selbst extrahiert.

Ashampoo ZIP 2017

Ashampoo ZIP 2017

In unserem Test ließ sich mit der Software problemlos und komfortabel arbeiten. Die kostenpflichtige Pro-Variante bietet noch weitere Funktionen wie beispielsweise

  • Batch Archive Tool - automatisch Einzelarchive aus mehreren Dateien erstellen
  • Archiv-Konverter - vorhandene Archive in andere Formate umwandeln
  • Volume Shadow Copy (VSS) Unterstützung - Dateien, die von Programmen aktuell verwendet werden, sichern, ohne die Programme zu schließen
  • Selektive Rechteerhöhung - Unterstützung für Windows-Benutzerkontensteuerung (UAC), um Admin-Rechte nach Bedarf automatisch einzuholen.

Im Test haben wir diese aber nicht vermisst.

Fazit

Kostenlos und gut - so lautet unser Fazit für Ashampoo ZIP 2017. Das erfrischend andere Auftreten und die guten Funktionen, eine sehr gute Lokalisierung und die nahtlose Integration in Windows  machen diese Freeware zu einer echten Alternative auf dem Packer-Markt.

Ashampoo ZIP 2017

Ashampoo ZIP 2017

Download über WinTotal

Hersteller: Ashampoo
Preis kostenlos
System: ab Windows 7
Positiv: Multicore-Unterstützung, SFX-Funktion, Reparatur von ZIP-Archiven, gute Lokalisierung
Negativ: -

42 Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Ø 4,40
Loading...

PDF herunterladen

Hinterlasse eine Antwort

(wird nicht veröffentlicht)

Nutzungsrichtlinien beachten