Spiele PC, Midi Tower

PC-Spiele bieten immer aufwendigere Spielwelten sowie Grafiken und benötigen dafür immer leistungsfähigere Spiele-PCs. Einfache Büro-Rechner oder Discounter-Angebote sind da schon bei minimalen Grafikeinstellungen schnell überfordert. Wenn Sie daher an die Anschaffung eines neuen Spiele-PCs denken, geben wir Ihnen ein paar Tipps und Hilfestellung, worauf Sie beim Kauf eines Komplettsystems achten müssen. Wenn Sie es sich zutrauen, können Sie sich den Gaming-PC auch selbst zusammenstellen und selbst zusammenbauen. Weiterlesen »

Computer werden immer leistungsfähiger und auch immer länger genutzt. Das wirkt sich auch zunehmend auf den Energieverbrauch der PCs und somit auf den Geldbeutel der Verbraucher aus. In unserem Ratgeber erfahren Sie, wie Sie Ihren PC-Stromverbrauch messen können und Ihre jährlichen Kosten berechnen. Zudem geben wir Ihnen hilfreiche Tipps, wie Sie im Alltag rund um Ihren PC Strom sparen können.

Weiterlesen »

AVM Fritz!NAS

Die Router von AVM sind vollgepackt mit bekannten, aber auch weniger bekannten Funktionen. In diesem Artikel stellen wir die Möglichkeit vor, den internen Speicher der FRITZ!Box oder einen angeschlossenen externen Speicher wie Festplatte oder USB-Stick im heimischen Netzwerk als Datenspeicher zur Verfügung zu stellen oder mit anderen Geräten wie Spielekonsole oder Smart-TV auf Mediendateien dieser Datenspeicher zuzugreifen.
Weiterlesen »

Raspberry Pi

Der Einplatinen-Computer Raspberry Pi hat sich schon über 12 Millionen Mal verkauft und begeistert sowohl Schüler und Bastler als auch Entwickler und Computerfans auf der ganzen Welt. Mit dem Raspberry Pi 3 Modell B bekommen Sie für ca. 30 Euro einen fast vollwertigen Computer, welcher sich auch für verschiedene Projekte in heimischen Bereich ohne Technikstudium eignet. In dem folgenden Artikel stellen wir Ihnen den Raspberry Pi mit seinen Möglichkeiten kurz vor und beschreiben dann vier Projekte, welche für jedermann problemlos umsetzbar sind: als Ersatz oder Ergänzung für einen Desktop-PC, als Retro-Spielkonsole, als Medienzentrale und -player und zuletzt als NAS.

Weiterlesen »

© Chany167 - Fotolia.com

Weltweit wird derzeit an vielen Fronten gegen die bekannten Angriffsmöglichkeiten Spectre und Meltdown gepatcht, welche durch einen Architekturfehler in CPUs von Intel, AMD und ARM entstanden sind. Microsoft, Mozilla, Google und andere Hersteller haben bereits mit ersten Patches reagiert. Auch entsprechende Prüfprogramme sind nun verfügbar. Probleme bereiten allerdings einige Virenscanner beim Patchen. Weiterlesen »

Cloud Server

Was noch vor einigen Jahren als Zukunftsmusik galt, ist in der heutigen Wirtschaftswelt längst Realität: Mit Cloud-Anwendungen und Software-as-a-service reagieren immer mehr Unternehmen auf die steigenden Anforderungen der Digitalisierung. Hier jedoch stößt das Internet in seiner gewohnten Form nur allzu schnell an seine Grenzen, weswegen ein Umdenken vonnöten ist. Um Sicherheit und Performance an die eigenen Bedürfnisse anpassen zu können, setzen Unternehmen bei der Anbindung an die Public Cloud daher zunehmend auf dedizierte Standleitungen. Weiterlesen »

Windows selbst bietet nur eine geringe Auswahl an Diagnosewerkzeugen, allen voran den Task-Manager. Wer einen tieferen Einblick in das Windows-System benötigt, muss auf andere Werkzeuge zurückgreifen. Bei Profis bewährt haben sich dabei auch die Windows Sysinternals, eine Sammlung von speziellen Systemwerkzeugen, welche Microsoft kostenlos anbietet. Wir stellen die wichtigsten Werkzeuge dieser Sammlung näher vor.

Weiterlesen »

In fast allen PCs und Notebooks schlummert unbemerkt eine Knopfzelle als BIOS-Batterie, deren Existenz man erst wahrnimmt, wenn diese leer ist. In dem folgenden Artikel erklären wir, was es mit dieser Batterie im Detail auf sich hat, wie sich eine leere Batterie in der Praxis darstellt und wie man diese letztlich wechselt.

Weiterlesen »

Bei Hardwareproblemen aller Art ist der Gerätemanager von Windows erster Anlaufpunkt. Er bietet weitaus mehr Möglichkeiten, als sich zunächst erschließen. Wir geben in diesem kleinen Artikel Hilfestellung zu den Features und Möglichkeiten, zum Identifizieren von unbekannter Hardware oder zur Verhinderung eines Treiberwechsels durch Windows (10). Weiterlesen »

Wer sich einen neuen Desktop Computer zulegen möchte, steht in der Regel vor einer sehr großen Auswahl an Modellen mit den verschiedensten Eigenschaften. Vor dem Kauf sollten sich Kunden informieren, welcher Computer am besten zu ihnen passt. So kann ein Gaming-Computer zwar toll aussehen, hat aber für reine Office-Programme eine viel zu hohe Leistung. Der folgende Artikel gibt ein wenig Hilfestellung.

Weiterlesen »

Smartphone

Teure Geräte wie Tablets oder Smartphones sollten nach Möglichkeit lange halten. Daher ist es wichtig, sie im Alltag vor Beschädigungen optimal zu schützen. Mit einer passenden Schutzfolie kann verhindert werden, dass es zu hässlichen Kratzern auf dem Display kommt. Doch nicht nur für den eigenen Gebrauch ist ein solcher Schutz hilfreich, auch wenn das Gerät später einmal verkauft werden soll. Denn je weniger Beschädigungen vorhanden sind, umso mehr Geld ist noch zu bekommen.

Weiterlesen »

Das kennt jeder PC-Nutzer: Am Tag zuvor noch hat der PC perfekt gearbeitet – am nächsten Morgen funktioniert plötzlich gar nichts mehr. Die Gründe dafür können vielseitig sein: Meistens verhindert ein simpler Software-Fehler den Start. Möglich sind allerdings auch kritische Hardware-Fehler, die durch Verschleiß oder äußere Umstände entstanden sind. Verantwortlich dafür kann beispielsweise Feuchtigkeit sein, die die Elektronik beschädigt hat, ein Blitzschlag, der für eine Überspannung sorgte oder schlicht und ergreifend das Alter wichtiger Komponenten. Weiterlesen »

Festplatte

Darf es auch ein Gebrauchter sein? Bei Elektronikgeräten fällt die Entscheidung für ein aufbereitetes Gerät meist nicht leicht. Oft wird an der Qualität oder Funktionstüchtigkeit der Second-Hand-Ware gezweifelt. Denn der Computer-Kauf ist Vertrauenssache. Zahlreiche Geräte sind jedoch zu besonders günstigen Preisen erhältlich und wurden aufwändig überarbeitet.
Weiterlesen »

Typische Wireless-Maus

Sie sind die wichtigste Verbindung zum Computer und ohne sie wären viele Arbeiten am PC deutlich aufwendiger: Computermäuse machen es erst möglich, Spiele und komplexe Programme zu bedienen. Nicht nur professionelle Gamer und Grafiker wählen ihre Computermaus mit Bedacht. Jeder, der regelmäßig mit dem PC arbeitet, sollte sich mit der Wahl des richtigen Modells auseinandersetzen. Von einer bestimmten Variante ist dabei gänzlich abzuraten. Weiterlesen »

Während Smartphones und Tablet-Computer immer größere Marktanteile erobern und damit den Absatz der PCs abermals schrumpfen lassen, ist es zugleich der Fall, dass die Ansprüche an die Desktop-PCs immer spezifischer ausfallen. Es ist also nicht verwunderlich, dass auch der Bedarf nach Computern von der Stange deutlich abnimmt. Allen Unkenrufen zum Trotz bedeutet dies jedoch nicht den Untergang des Heimcomputers, sondern stellt vielmehr eine Ausprägung des globalen Megatrends der Individualisierung dar, denn wer spezielle Anforderungen an einen PC hat, kann diese heute so einfach wie noch nie in Gestalt eines Selbstbau-PCs verwirklichen. Die Vorteile liegen jedenfalls klar auf der Hand. Weiterlesen »

Zahlen von NetMarketShare belegen, dass der Marktanteil von Windows 10 auf rund zwölf Prozent (Stand: 3. Februar 2016) angewachsen ist. Noch ist das neuste Betriebssystem aus dem Hause Redmond weit davon entfernt, Windows 7 abzulösen. Doch ein solch klein erscheinender Marktanteil wird von Millionen von Usern repräsentiert. Viele von ihnen möchten einen Drucker installieren. Einige stoßen bei diesem Prozess auf Probleme. Tipps zur Installation und Lösungsvorschläge für Probleme gibt es im Anschluss.
Weiterlesen »

E-Piano

Alles in allem gibt es unterschiedliche Gründe, die es erforderlich machen, ein E-Piano mit dem PC zu verbinden. Sei es einfach nur, um etwas digital aufzuzeichnen oder gar, um das E-Piano in Musikproduktionen mit einzubringen. Um das E-Piano mit dem PC zu verbinden, benötigt man jedoch zumindest ein passendes Kabel, zudem meist noch eine entsprechende Software, um das Ganze auch aufzuzeichnen. Wie verbindet man also ganz konkret sein E-Piano mit einem PC? Weiterlesen »

USB-Stick

Waren früher Diskette, CD und DVD die Medien zur Distribution von Software und zur Speicherung von Daten, wird heute fast alles über das Internet verbreitet. Cloud-Dienste wollen auch andere Datenspeicher wie USB-Sticks und sogar lokale Festplatten überflüssig machen. In dem folgenden Artikel brechen wir für den USB-Stick eine Lanze und erklären, warum man auch weiterhin auf die handlichen Helfer setzen sollte. Weiterlesen »

Festplatte

RAID-Systeme sollen Festplatten auf der einen Seite vor Ausfällen schützen, auf der anderen Seite  können sie das System unter bestimmten Voraussetzungen auch beschleunigen. Besonders wichtig ist dies für Unternehmen, aber auch der Privatanwender kann von der RAID-Technologie profitieren. Wichtig ist in jedem Fall, dass man sich zunächst einen Überblick zu den verschiedenen Konfigurationsmöglichkeiten verschafft und sein System entsprechend optimal konfiguriert. Weiterlesen »

Surveillance camera

Überwachungskameras sind in Zeiten, in denen die Einbruchsraten deutlich nach oben schnellen, sehr gern gesehene technische Spielereien. Sowohl im Haus als auch im Außenbereich kommen die kleinen Überwachungshilfen zum Einsatz. Um einen kleinen Überblick der Möglichkeiten zu liefern, denen Interessierte auf dem Markt aktuell begegnen können, wurde der nachfolgende Test erstellt. Dieser geht übrigens nicht nur auf die Vor- und Nachteile sowie die verschiedenen Funktionen der ausgewählten Kameras ein, sondern berücksichtigt gegebenenfalls auch das Zusammenspiel mit Windows als Betriebssystem. Weiterlesen »

Noch vor 100 Jahren war es nahezu undenkbar, dass ein großer Teil der Menschheit seinen Alltag vor einem Computer verbringt, der Realität abbilden und gleichzeitig neue Welten erschaffen kann. Trotzdem entwickelten Ingenieure und Bastler immer neue Geräte, Meilensteine der Kommunikation und Unterhaltung, wie den Fotoapparat, die Filmkamera, das Radio und schließlich den Fernseher. Es dauerte eine ganze Zeit, bis das bewegte Bild die Massenmedien Radio und Zeitung als Dokumentationslieferant ergänzte. Mit der Entwicklung des Computers wurde schließlich das digitale Zeitalter eingeleitet. Weiterlesen »

Mediacenter-PC Gehäuse

Sich einen Windows-Rechner als Mediacenter im heimischen Wohnzimmer einzurichten ist sicherlich in vielen Fällen keine schlechte Idee. Besonders interessant ist ein solches Endgerät für alle, die zum Beispiel im Internet streamen, eine Skype-Unterhaltung direkt vom Sofa aus führen oder eine Dia-Show des letzten Urlaubes genießen möchten. Die Möglichkeiten, die aus einem vernünftig eingerichteten Mediacenter-Rechner resultieren, sind sehr vielfältig. Doch auf welche Details sollte geachtet werden, wenn es um die Anschaffung eines solchen Rechners geht?

Weiterlesen »

Reciever

Der beste AV-Receiver ist nutzlos, wenn er nicht richtig mit den anderen Geräten verkabelt wird. Wir haben uns daher einige verbreitete zusätzliche Geräte angesehen und zeigen Ihnen, wie Sie diese mit Ihrem AV-Receiver fehlerfrei verbinden.
Weiterlesen »

Raspberry PI2

Neues von der Raspberry Foundation: Der Raspberry Pi 2 Mini-PC ist auf dem Markt. Er kann als kleiner Homeserver, stromsparender Internet-PC, Streaming-Winzling oder günstige Spielekonsole dienen. Dabei bietet er jetzt die sechsfache Rechnerleistung und kann mit einer speziellen Windows-10-Version betrieben werden.

Weiterlesen »