Cryptojacking Artwork

Wenn die Leistung Ihres Rechners oder Smartphones ohne erkennbaren Grund plötzlich nachlässt, kann es sein, dass Hacker darauf ohne Ihr Wissen virtuelle Währungen schürfen. Beim sogenannten Cryptomining wird Schadsoftware auf Ihrem System eingeschleust, die im Hintergrund dessen Ressourcen abgreift und neben einer eingeschränkten Funktionalität auch schlimme Folgen wie einen überhitzten Akku oder sogar einen Totalausfall der Hardware haben kann. In diesem Beitrag erfahren Sie, was eigentlich genau hinter Cryptojacking steckt und welchen Schutz es für diese neue Art von Bedrohung gibt.

Weiterlesen »

NAS SAN

„Big Data“ lässt grüßen! Laut einer Studie des Festplatten-Giganten Seagate soll sich der weltweite Datenbestand innerhalb der nächsten Jahre verzehnfachen. Dadurch werden Speicherlösungen für  Unternehmen zunehmend wichtiger, denn immer neue Anforderungen wie Virtualisierung, Hochverfügbarkeit oder Datenredundanz stellen die IT-Abteilungen vor ziemliche Herausforderungen. Die Tendenz geht dabei in den meisten Fällen zu NAS oder SAN. Wir erklären Ihnen, wie sich die beiden Netzwerkspeicherlösungen voneinander unterscheiden und welche Vor- und Nachteile sie haben.

Weiterlesen »

VPN Zugang

Die beliebten Router von AVM wie beispielsweise die FRITZ!Box 7490, hier bei 1&1 zu bekommen, bietet eine Vielzahl von Funktionen, darunter auch einen Fernzugriff auf die heimische FRITZ!Box. Mit diesem Zugang über das Internet können Sie nicht nur den Router konfigurieren und Statusmeldungen einsehen, sondern auch auf Smart  Home-Funktionen zugreifen oder sogar angeschlossene USB-Speicher als eigene Cloud-Lösung verwenden. Selbst ein VPN-Zugang zur FRITZ!Box und damit dem Heimnetz ist aus der Ferne möglich.

In dem folgenden Ratgeber zeigen wir Ihnen, wie Sie auf der FRITZ!Box einen Fernzugriff einrichten.

Weiterlesen »

Eigener Server

In den meisten Unternehmen werden Daten und IT-Infrastruktur heutzutage mit Hilfe von Servern verwaltet und auch in Privathaushalten kommen Sie immer häufiger zum Einsatz. Besonders für die Betreiber von Webseiten kann sich die Anschaffung durchaus lohnen, denn er bietet neben mehr Leistung auch deutlich mehr Flexibilität und Sicherheit. Allerdings ist ein eigener Server nicht in allen Fällen auch tatsächlich sinnvoll. In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, welche Vor- und Nachteile ein eigener Server mit sich bringt und welche Typen und Geschäftsmodelle es dafür gibt.

Weiterlesen »

DiskStation Manager

Der DiskStation Manager (DSM) ist das Betriebssystem für die Network Attached Storage-Systeme (NAS) des Herstellers Synology, zuständig für den Betrieb und Verwaltung der Speicherdienste. DSM kann noch um viele weitere Aufgaben und Funktionen wie Medienserver, Cloud-Sicherung, eigener Cloud-Server, Mailserver, Webserver und mehr erweitert werden. In dem folgenden Artikel stellen wir das Bedienkonzept, Kernaufgaben und weitere Möglichkeiten von DSM näher vor.

Weiterlesen »

AVM Fritz!NAS

Die Router von AVM sind vollgepackt mit bekannten, aber auch weniger bekannten Funktionen. In diesem Artikel stellen wir die Möglichkeit vor, den internen Speicher der FRITZ!Box oder einen angeschlossenen externen Speicher wie Festplatte oder USB-Stick im heimischen Netzwerk als Datenspeicher zur Verfügung zu stellen oder mit anderen Geräten wie Spielekonsole oder Smart-TV auf Mediendateien dieser Datenspeicher zuzugreifen.
Weiterlesen »

Die Bandbreite an möglichen Ursachen für eine nicht funktionierende Netzwerk- oder Internetverbindung ist groß und in Extremfällen sind Probleme nur durch eine komplette Neuinstallation zu beheben. Windows selbst bietet aber Helfer, welche einen Großteil der Probleme beheben können. Wir stellen in dem folgenden Artikel vier Lösungsmöglichkeiten für Netzwerk- und Internetprobleme vor.

Weiterlesen »

martHome, Einbruch, stockWERK @ Fotolia..com

Das intelligente Zuhause wird allmählich Realität: das vernetzte Eigenheim bietet scheinbar ungeahnte Möglichkeiten, den Komfort, die Sicherheit und die Effizienz zu steigern. Wenn Sie aktuell selbst über die Anschaffung eines Smart Home-Systems nachdenken, müssen Sie sich zunächst für einen Anbieter entscheiden. Google Home ist bereits verfügbar, Amazon hat mit dem "Echo" in den letzten Monaten Erfolge gefeiert. Zu einem smarten Zuhause braucht es zwar noch ein bisschen mehr als intelligente Assistenten und Lautsprecher, dennoch bieten diese Systeme eine gute Grundlage. Möglicherweise könnte sich aber lohnen, auf denen für Anfang 2018 angekündigten Apple HomePod zu warten. Schon heute lassen sich die eigenen vier Wände mit dem Zubehör des Erfolgsunternehmens aus Cupertino intelligenter gestalten. Wo liegen die Unterschiede?

Weiterlesen »

Cloud Server

Was noch vor einigen Jahren als Zukunftsmusik galt, ist in der heutigen Wirtschaftswelt längst Realität: Mit Cloud-Anwendungen und Software-as-a-service reagieren immer mehr Unternehmen auf die steigenden Anforderungen der Digitalisierung. Hier jedoch stößt das Internet in seiner gewohnten Form nur allzu schnell an seine Grenzen, weswegen ein Umdenken vonnöten ist. Um Sicherheit und Performance an die eigenen Bedürfnisse anpassen zu können, setzen Unternehmen bei der Anbindung an die Public Cloud daher zunehmend auf dedizierte Standleitungen. Weiterlesen »

© Chany167 - Fotolia.com

Ein eigener Internetanschluss ist mittlerweile aus den meisten Haushalten nicht mehr wegzudenken. Der einfache Internetzugang von mehreren Geräten setzt nicht nur einen eigenen DSL-Anschluss mit hoher Geschwindigkeit, sondern auch ein eigenes Drahtlosnetzwerk voraus. Vielfach ist das Risiko, was mit diesem einhergeht, jedoch nicht bekannt. Um sich vor Angriffen und Missbräuchen im Heimnetzwerk zu schützen, müssen einige Dinge beachten werden.

Weiterlesen »

Selbst kleinste Unternehmen kommen kaum noch ohne IT aus. Unabhängig von der Größenordnung des Betriebs stellt sich dabei die Frage nach der Beschaffung, bei der es nicht nur um die Kosten, sondern auch um das Know-How geht. Die Vorteile der zentralen Beschaffung zeigen sich in diesem Fall besonders deutlich.

Weiterlesen »

© stockpics - Fotolia.com

Besitzen Sie auch einen oder mehrere Laptops in Ihrem Unternehmen, bei denen wichtige Firmendaten wie Verträge oder Mitarbeiterinformationen auf den Festplatten gespeichert sind? Oder arbeiten Sie eventuell von zu Hause aus und betreiben beispielsweise einen Online-Shop mit vertraulichen Kundeninformationen? Sobald man derartige Daten digital besitzt, sollte man sich auch um deren sicheren Schutz  kümmern. Ein plötzlicher Verlust oder Diebstahl von persönlichen Daten oder Firmengeheimnissen könnten sonst schmerzhaft werden.

Weiterlesen »

martHome, Einbruch, stockWERK @ Fotolia..com

Da zentrale Elemente bei der Steuerung im Eigenheim (SmartHome) eine immer wichtigere Rolle einnehmen, kann man hier inzwischen auch in Bezug auf den Einbruchschutz genau auf die Bedürfnisse der Bewohner eingehen. Dies geschieht zum Beispiel dadurch, dass das digitale System des Hauses direkt über Smartphones gesteuert werden kann, was die Möglichkeit bietet, selbst in die Geschehnisse einzugreifen. Weiterlesen »

Einen anderen PC zu bedienen, ohne dass man direkt an dem System sitzt, ist keine aufregende Sache mehr. Die Möglichkeit wird heute vor allem im geschäftlichen Umfeld millionenfach für Terminal-Dienste und Helpdesk genutzt. Für den Heimanwender bietet sich eine Remote-Steuerung dann an, wenn man auf „Hilfe von außen“ angewiesen ist. Genau für dieses Szenario stellen wir die Bordlösung von Windows und vor allem die handlichere Alternative TeamViewer vor.

Weiterlesen »

Ninite Logo

System-Tools gibt es wie Sand am Meer. Die meisten versprechen viel und halten wenig. Wirklich gute gibt es wenige. Und zu dieser erlesenen Auswahl gehört ohne Zweifel das Tool Ninite der beiden kalifornischen Entwickler Patrick Swieskowski und Sascha Kuzins. Ninite? Jawohl! Noch nie gehört? Wundert mich nicht! Aber das ändert sich nun ja! Jeder Hobby- und erst recht jeder Profi-Systemadministrator wird die inneren Werte von Ninite zu schätzen wissen: Mit einem Klick können dutzende Programme auf einmal installiert werden, Ninite hält diese Programme automatisch auf dem neusten Stand und erledigt dies lokal auf einem Rechner ebenso wie im lokalen Netzwerk. In den USA ist Ninite schon seit einiger Zeit etabliert. Die NASA oder die Harvard Universität zählen zu den Nutzern. Warum Ninite bisher nicht in Deutschland angekommen ist, ist ein bisschen ein Mysterium. Ein näherer Blick lohnt sich aber auf jeden Fall!
Weiterlesen »

Netzwerk

In modernen Unternehmen ist das Netzwerk unverzichtbar für die Bewältigung der täglichen Arbeit. Da immer mehr Services über das Netzwerk abgewickelt werden und auch die Sprachkommunikation dank der Voice-over-IP-Technik mittlerweile oft direkt über das Datennetzwerk stattfindet, ist eine Vielzahl an Rechnern, Servern, Kommunikationsgeräten und sonstiger Hardware mit dem Netzwerk verbunden. Weiterlesen »

VM-Icon

Viele Anwender installieren ein virtuelles Windows zu Testzwecken in einer virtuellen Maschine. Dazu wird aber ein Lizenzkey benötigt. Dabei bietet Microsoft ganz legal alle gängigen Windows-Versionen von Windows 7 bis Windows 10 als virtuelle Maschinen kostenlos an, um damit eigentlich verschiedene Versionen des Internet Explorer und Microsoft Edge für eigene Webentwicklungen zu testen. Diese VMs kann man aber auch sehr gut für Tests von Software oder Experimente aller Art (Netzwerktests etc.) verwenden. In dem folgenden Artikel stellen wir diese Möglichkeit mit den bekannten Virtualisierern VirtualBox, VMWare Player und Hyper-V ausführlich vor.
Weiterlesen »

© Cybrain - Fotolia.com

Selbst für kleinere Unternehmen ist heute eine leistungsstarke IT-Infrastruktur zwingend erforderlich, um erfolgreich auf dem Markt bestehen zu können. Das fängt bei der technischen Wartung der Geräte wie Server- oder Desktop-Clients an und endet beim umfassenden 24-Stunden-Support im Notfall. Der daraus resultierende Arbeitsaufwand und die Mehrkosten des Personals können bei kleineren Unternehmen nicht wirtschaftlich realisiert werden. Alternativen sind gefragt.

Weiterlesen »

Taschenrechner,, pixabay.com © blickpixel (CC0 1.0)

Selbstständige und Unternehmer wissen nur zu gut, wie zeitaufwendig eine korrekte Buchhaltung sein kann und ist. Diese Bürotätigkeiten kosten nicht nur Zeit, sondern auch Nerven. Wenn das Finanzamt anklopft, soll und muss alles seine Richtigkeit haben. Moderne Bürosoftware greift Selbstständigen und Unternehmen hierbei unter die Arme.

Weiterlesen »

Mobile Endgeräte sind ohne einen WLAN-Zugang oft nur eingeschränkt nutzbar. Wenn Sie in einem Hotel oder einer Ferienwohnung nur einen drahtgebundenen Internetzugang haben oder der WLAN-Hotspot nur eine Verbindung zulässt, Sie aber neben dem Laptop auch Smartphone und Tablet mit dem WLAN verbinden möchten, gibt es eine einfache Lösung: Machen Sie ihr Laptop doch mit Virtual Wifi zum WLAN-Hotspot! In dem folgenden Artikel zeigen wir, wie dies mit wenigen Handgriffen erledigt ist.
Weiterlesen »

© pixelnest - Fotolia.com

In Zeiten, wo fast jeder Haushalt über einen Wlan-Router verfügt, stellt sich für viele nicht mehr die Frage, ob sie ihre Computer mittels Kabel vernetzen sollen. Zu Unrecht, denn Netzwerkkabel haben vielfältige Einsatzmöglichkeiten und gegenüber Wlan eine Reihe von Vorteilen, die einen genaueren Blick auf das Thema wert sind. Weiterlesen »

Wer gerne „freihändig“ am PC telefoniert, muss dafür nicht extra ein spezielles Festnetztelefon mit Headset erwerben oder fremde VoiP-Dienste wie Skype und Co. am PC nutzen. Mit einer FRITZ!Box als Router, an welcher auch die Festnetzleitung angeschlossen ist, hat man bereits alles für „hands free“-Telefonate über das eigene Festnetz. In dem folgenden Artikel schreiben wir, welche Einstellungen man dazu vornehmen muss.
Weiterlesen »

Windows und Linux haben beide Anhänger, die mehr oder weniger vehement die Vorteile ihres Systems gegenüber der anderen Seite vertreten. Haben Privatanwender eher die Möglichkeit, sich von emotionalen Aspekten leiten zu lassen, spielen bei Unternehmen eher wirtschaftliche Erwägungen und das verfügbare IT-Budget eine Rolle. Welche Argumente im Unternehmensumfeld für oder gegen den Einsatz der beiden Betriebssysteme für Server sprechen, erfahren Sie in diesem Gastartikel.

Weiterlesen »

Die Fülle an Überwachungs- und Diagnose-Tools als Freeware- oder Shareware-Version ist kaum zu überblicken. Wir haben uns dennoch umgeschaut und Hardwarediagnoseprogramme, Überwachungsprogramme, Benchmarks, Echtzeittools, Optimierer, Analysetools etc. aus unserem Softwarearchiv unter die Lupe genommen. Herausgekommen ist der folgende Artikel mit einem kleinen Überblick, welche Tools für welche Bedürfnisse geeignet sind.

Weiterlesen »