Datum: | Mobil

Sie haben die PIN für Ihren Sperrbildschirm vergessen und können Ihr Android-Smartphone nicht mehr benutzen? Das ist ärgerlich, aber kein Grund zur Panik.

In diesem Blogbeitrag erfahren Sie, wie Sie Ihr Gerät wieder entsperren und Ihre Daten retten können.

Was kann ich tun, wenn ich mein Passwort vergessen habe?

Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es z.B. über die Option "Passwort/PIN vergessen" auf dem Sperrbildschirm zurücksetzen. Mehr dazu hier...

Wie kann ich meinen Sperrbildschirm-PIN zurücksetzen, wenn ich mein Passwort vergessen habe?

Haben Sie Ihre Sperrbildschirm-PIN vergessen, können Sie diese z.B. über Ihr Google-Konto zurücksetzen. Alles Weitere hier...

Gibt es Möglichkeiten, meinen Sperrbildschirm-PIN zu entsperren, ohne auf Werkseinstellungen zurückzusetzen, wenn ich das Passwort vergessen habe?

In den meisten Fällen können Sie Ihre Sperrbildschirm-PIN zurücksetzen, indem Sie sich an den Kundendienst des Herstellers wenden.

Was ist der Sperrbildschirm PIN?

Der Sperrbildschirm PIN erhöht die Sicherheit Ihres Smartphones.

Die Sperrbildschirm-PIN ist eine vier- bis sechsstellige Zahl, die Sie festlegen können, wenn Sie Ihr Android-Smartphone einrichten, um es vor unbefugtem Zugriff zu schützen.

AngebotBestseller Nr. 1
SAMSUNG Galaxy A14 A145 4G EU 4/64GB, Android, Black
SAMSUNG Galaxy A14 A145 4G EU 4/64GB, Android, Black
Samsung Galaxy A14 A145 4G EU 4/64GB, Android, Black
140,00 EUR Amazon Prime

Um den Sperrbildschirm zu deaktivieren und das Smartphone verwenden zu können, müssen Sie beim Einschalten oder Aufwecken aus dem Standby-Modus die PIN eingeben.

Wie kann ich den Sperrbildschirm PIN ändern oder deaktivieren?

Sie müssen Ihr Gerät zunächst entsperren, um den PIN-Sperrbildschirm zu ändern oder zu deaktivieren. Tippen Sie dann auf Einstellungen > Sicherheit > Bildschirmsperre und anschließend auf PIN.

Um die Bildschirmsperre zu deaktivieren, geben Sie Ihre aktuelle PIN ein und wählen Sie eine neue PIN oder tippen Sie auf Keine. Bestätigen Sie Ihre Wahl mit OK.

Was kann ich tun, wenn ich den Sperrbildschirm PIN vergessen habe?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Ihr Gerät zu entsperren, wenn Sie die PIN für den Sperrbildschirm vergessen haben. Je nach Modell und Android-Version können Sie z.B:

  • Mit Ihrem Google-Konto die PIN zurücksetzen
  • Den Wiederherstellungsmodus verwenden: Das Gerät wird auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt.
  • zur Eingabe der PIN eine externe Tastatur oder Maus anschließen
  • die Bildschirmsperre mit einer speziellen Software oder App umgehen

Wie Sie Ihr Android-Smartphone mit Google entsperren

Eine der einfachsten Methoden zum Entsperren Ihres Android-Smartphones, wenn Sie die PIN für den Sperrbildschirm vergessen haben, ist die Verwendung Ihres Google-Kontos.

Diese Methode funktioniert jedoch nur, wenn Sie die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • Ihr Gerät hat eine Verbindung zum Internet (über WLAN oder mobile Daten).
  • Ihr Gerät hat eine Verbindung zu einem Google-Konto
  • Unterstützung dieser Funktion durch Ihr Gerät (in der Regel bei Android 4.4 oder niedriger)

Tipp: Wenn Sie das Passwort Ihres Google-Kontos vergessen haben oder Probleme bei der Anmeldung haben, können Sie versuchen, Ihr Konto über einen anderen Browser oder ein anderes Gerät wiederherzustellen. Besuchen Sie dazu die Seite https://accounts.google.com/signin/recovery und folgen Sie den Schritten zur Kontowiederherstellung.

Wenn diese Bedingungen zutreffen, gehen Sie wie folgt vor:

  • Tippen Sie mehrmals eine falsche PIN ein, bis die Meldung “Muster/PIN/Passwort vergessen” auf dem Bildschirm erscheint.
  • Berühren Sie diese Meldung und geben Sie die E-Mail-Adresse und das Kennwort Ihres Google-Accounts ein.
  • Um eine neue PIN festzulegen, tippen Sie auf Anmelden und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.
  • Entsperren Sie Ihr Gerät, indem Sie die neue PIN eingeben.
Mit verschiedenen Methoden ist Ihr Smartphone im Handumdrehen wieder bereit.

Wie Sie Ihr Android-Smartphone mit dem Wiederherstellungsmodus entsperren

Sie können Ihr Android-Smartphone im Wiederherstellungsmodus entsperren, wenn die Methode mit dem Google-Konto nicht funktioniert oder nicht verfügbar ist. Dies ist ein spezieller Modus.

Er ermöglicht es Ihnen, verschiedene Aktionen auf Ihrem Gerät durchzuführen, ohne es zu starten. Eine dieser Aktionen ist das Zurücksetzen des Geräts auf die Werkseinstellungen (auch Hard Reset genannt).

Dieser Vorgang hat das Löschen aller Daten und Einstellungen auf Ihrem Smartphone zur Folge, einschließlich der Bildschirmsperre.

Um diese Methode anzuwenden, benötigen Sie

  • Ein USB-Kabel, mit dem Sie Ihr Smartphone an einen Computer anschließen können.
  • Wenn Sie Ihre wichtigen Daten nicht verlieren möchten, sollten Sie diese sichern.
  • Die richtige Tastenkombination zum Starten des Wiederherstellungsmodus auf Ihrem Gerät (je nach Hersteller und Modell).

Hinweis: Wenn Ihr Gerät verschlüsselt ist oder über einen FRP-Schutz (Factory Reset Protection) verfügt, müssen Sie nach dem Zurücksetzen Ihre Google-Kontodaten eingeben, um es wieder zu aktivieren. Stellen Sie daher sicher, dass Sie diese Daten zur Hand haben oder Ihr Konto vor dem Zurücksetzen entfernen.

Gehen Sie wie folgt vor, wenn Sie diese Vorbereitungen getroffen haben:

  • Schalten Sie Ihr Smartphone aus und schließen Sie es an den Computer an.
  • Halten Sie die Tastenkombination für den Wiederherstellungsmodus gedrückt, bis das Android-Logo oder ein anderes Symbol auf dem Bildschirm erscheint. (Beispiele für Tastenkombinationen sind: Lauter + Power, Leiser + Power, Home + Power, Lauter + Leiser + Power usw.).
  • Lassen Sie die Tasten los und bewegen Sie sich mit den Tasten für die Lautstärke durch das Menü, bis die Option “Daten löschen/Fabrik zurücksetzen” o.ä. angezeigt wird.
  • Wählen Sie diese Option aus und bestätigen Sie die Warnmeldung mit "Ja", indem Sie die Taste "Power" drücken.
  • Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Wählen Sie dann die Option “Reboot system now” oder ähnlich.
  • Um Ihr Gerät neu zu starten, drücken Sie die Power-Taste.

Wie Sie Ihr Android-Smartphone mit einer externen Tastatur oder Maus entsperren

Die Verwendung einer externen Tastatur oder Maus ist eine weitere Möglichkeit, Ihr Android-Smartphone zu entsperren, wenn Sie die PIN für den Sperrbildschirm vergessen haben.

Wenn Ihr Display noch funktioniert, aber die Touchfunktion defekt ist, kann diese Methode hilfreich sein.

Für diese Methode benötigen Sie Folgendes:

  • Eine USB-Tastatur oder -Maus
  • Ein OTG-Adapter (On-The-Go), mit dem Sie USB-Geräte an Ihr Smartphone anschließen können.
  • Den richtigen PIN-Code für den Sperrbildschirm Ihres Smartphones

Tipp: Wenn Ihr Smartphone eine physische Home-Taste hat, können Sie diese auch verwenden, um den Sperrbildschirm zu deaktivieren. Drücken und halten Sie die Home-Taste gedrückt, bis auf dem Bildschirm ein Muster oder eine PIN angezeigt wird. Geben Sie dann das Muster oder die PIN ein und drücken Sie erneut die Home-Taste.

Wenn Sie diese Voraussetzungen erfüllen, gehen Sie wie folgt vor:

  • Schließen Sie Ihre Tastatur oder Maus an den OTG-Adapter an und verbinden Sie diesen mit Ihrem Smartphone.
  • Schalten Sie Ihr Smartphone ein oder wecken Sie es aus dem Ruhezustand.
  • Verwenden Sie die Tastatur zum Eingeben der PIN und zum Betätigen der Eingabetaste oder klicken Sie mit der Maus auf das Schlosssymbol.
  • Trennen Sie den OTG-Adapter und die Tastatur oder Maus von Ihrem Smartphone.

Wie Sie Ihr Android-Smartphone mit einer speziellen Software oder App entsperren

Als letzte Möglichkeit, Ihr Android-Smartphone zu entsperren, wenn Sie die PIN für den Sperrbildschirm vergessen haben, möchten wir Ihnen die Verwendung einer speziellen Software oder App vorstellen.

Dabei handelt es sich um Programme, die Ihnen das Umgehen oder Entfernen der Bildschirmsperre ohne Löschen Ihrer Daten versprechen. Beispiele für solche Programme sind:

  • dr.fone - Bildschirm entsperren (Android)
  • iMyFone LockWiper (Android)
  • Tenorshare 4uKey für Android
  • Android Multi Tools

Um diese Methode anzuwenden, müssen Sie wie folgt vorgehen:

  • Laden Sie die gewünschte Software oder Anwendung auf Ihren Computer herunter und installieren Sie sie.
  • Starten Sie das Programm und wählen Sie die Option, den Sperrbildschirm zu entsperren.
  • Verbinden Sie Ihr Smartphone mit dem Computer und versetzen Sie es in den Download-, Fastboot- oder Wiederherstellungsmodus, indem Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen.
  • Warten Sie bis zum Entfernen oder Umgehen der Bildschirmsperre Ihres Smartphones durch das Programm.
  • Trennen Sie die Verbindung zwischen Ihrem Smartphone und dem Computer und schalten Sie das Smartphone ein.

Ein Smartphone ohne PIN entsperren? Das ist nicht unmöglich

Der Sperrbildschirm PIN ist eine nützliche Funktion, um Ihr Android-Smartphone vor unbefugtem Zugriff zu schützen. Wenn Sie jedoch die PIN vergessen haben, kann es zu einer großen Herausforderung werden, Ihr Gerät wieder zu benutzen.

Glücklicherweise gibt es mehrere Methoden, um Ihr Smartphone zu entsperren, ohne Ihre Daten zu verlieren. Je nach Modell und Android-Version Ihres Smartphones können Sie eine oder mehrere dieser Methoden ausprobieren und sehen, welche für Sie am besten funktioniert. 

Quellen

26 Bewertungen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Ø 4,23
Sperrbildschirm PIN vergessen: So entsperren Sie Ihr Android-Smartphone
Loading...

Eine Antwort auf “Sperrbildschirm PIN vergessen: So entsperren Sie Ihr Android-Smartphone”

  1. Katja Gräßel

    ich habe problem…ich habe ein neues display zum start und irgendwie komme nicht mehr zu whatsapp rein…ich
    bi tte um hilfe katja gräßel, Quellenstr.13, 95213 Münchberg,
    092513 Münchberg

Hinterlasse eine Antwort

(wird nicht veröffentlicht)

Nutzungsrichtlinien beachten