Datum: | WT-News

Amazon-DE-Logo

Wie heise berichtet, können unter Umständen Passwörter falsch oder gekürzt bei Amazon eingegeben werden und man erhält trotzdem Zugriff auf das Kundenkonto. Betroffen scheinen vor allem Passwörter mit 8 Zeichen oder mehr zu sein. Das Problem betrifft laut heise.de nicht nur die deutsche Amazon-Webseite, sondern auch Amazon.fr, Amazon.co.uk und Amazon.com. Amazon hat dem Bericht zufolge offenbar von vornherein nur die ersten acht Stellen gespeichert. Kennwörter mit sieben Buchstaben scheinen nicht betroffen zu sein. heise Security ging dem Problem mit 30 Kollegen nach, von denen 4 den Fehler nachvollziehen konnten. Das Problem sei nicht neu, heißt es weiter. Bereits im Januar 2011 habe es Berichte gegeben, dass Amazon nur die ersten 8 Zeichen eines Passworts berücksichtigt und auch bei der Groß- und Kleinschreibung ein Auge zudrückt. Zu einer Stellungnahme gegenüber heise sei Amazon übrigens nicht bereit gewesen. Bildquelle: © amazon.de

Zur heise-News »

Hinterlasse eine Antwort

(wird nicht veröffentlicht)

Nutzungsrichtlinien beachten