Laserdrucker, © AD - Fotolia.com, Farblaser, Toner

Farblaserdrucker zählen für Personen, die ein hohes Druckvolumen pro Monat zu verzeichnen haben, noch immer zu den langfristig kostengünstigsten Druckern überhaupt. Gleichzeitig gilt: Als reiner Drucker sind diese Geräte kaum noch zu kaufen, denn inzwischen verbinden alle namhaften Modelle gleich mehrere Funktionen in einem Gehäuse. Weiterlesen »

ESET Smart Security 7

ESET Smart Security hat es erneut auf das Treppchen geschafft: Beim großen Vergleichstest der Stiftung Warentest (Ausgabe 4-2014) erzielte das Sicherheitspaket mit der Note “gut” den dritten Platz. Die Tester lobten explizit den geringen Ressourcenhunger der Software.

Lernen auch Sie die Vorzüge von ESET Smart Security kennen: Ein-Klick-Lösung | Maximale Performance | Antivirus und Antispyware | Anti-Theft | Schutz vor Datendiebstahl | Kindersicherung

Mehr Informationen und kostenloser Download »
01.Artikel-Logo

WhatsApp ist eine der beliebtesten Messenger-Apps für das Smartphone. Notwendig sind dabei nur ein Smartphone mit der installierten App, eine gültige Rufnummer sowie mindestens ein Kontakt, der ebenfalls WhatsApp auf dem Smartphone installiert hat. WhatsApp erlaubt das Versenden von Textnachrichten sowie Bildern und anderen Dateien. Sie können die App sogar auf Ihrem PC nutzen – da es keinen Client für Windows gibt, funktioniert das allerdings nur über einen Android-Emulator. Ein Mobiltelefon benötigen Sie dann nicht einmal. Dieser Artikel beschreibt, wie Sie vorgehen müssen. Mit der Technik können Sie auch viele der anderen Android-Apps auf dem PC testen und nutzen. Weiterlesen »

dw11

DameWare 11 ist nun verfügbar und glänzt vor allem mit dem Central Server, welcher keine Extrakosten verursacht, dafür aber viele Aufgaben wie die Lizenzverwaltung, Remote-Zugriffe von außen und vieles mehr zentral übernimmt.

Wir bieten Käufern von Neulizenzen bis Ende August 2014 einen Rabatt von 10 % auf die aktuelle Version 11. Nutzen Sie hierzu den Rabattcode dw11promo Weitere Informationen »
News, Metro, Icons, Logo

In MS Outlook können Sie sich nicht mehr bei Ihrem Gmail-Konto einloggen? Stattdessen erscheint bei Ihnen immer wieder eine Aufforderungen zur Kennworteingabe, obwohl das Kennwort zu 100 % richtig ist?
Das liegt nicht an Ihren Outlook-Einstellungen, sondern am neuen Protokoll “OAuth 2.0″, das von Outlook noch nicht unterstützt wird. Sie bekommen Ihr Gmail aber unter Microsoft wieder zum Laufen – es gibt sogar 2 Möglichkeiten. Lesen Sie im Tipparchiv, wie Sie vorgehen müssen. Bildquelle: dAKirby309

Zum Tipp im Tipparchiv »

AVM, FritzBox, FritzOS

AVM hat eine neue Version des FritzOS in der Version 6.20 veröffentlicht, welche 99 Neuerungen bietet und derzeit nur für die FRITZ!Box 7490 verfügbar ist. Ein Upgrade für die FRITZ!Box 7390 und weitere FRITZ!Box-Modelle folgt in wenigen Wochen. Weiterlesen »

© Stauke - Fotolia.com, Sicherheit, Internet, Tastatur

Ein Blick in die Nachrichten reicht, um zu wissen, dass es mit der Datensicherheit für den normalen Verbraucher im Internet nicht weit her ist. Immer wieder ist von Unternehmen zu lesen, deren Datenbanken gehackt werden oder gar von Geheimdiensten, die sich willkürlich an den Bewegungs- und Metadaten der Surfer bedienen. Da die Politik momentan im Bereich Datenschutz- und Sicherheit noch nicht bereit scheint, die notwendigen Maßnahmen zu ergreifen, muss der Nutzer selbst aktiv werden. Weiterlesen »

Windows 8.1 ModernUI klein

Wie bereits angekündigt, hat Microsoft am 12. August 2014 auch ein neues Update für Windows 8.1 veröffentlicht. Unter der KB2975719 sind die wesentlichen Änderungen und Verbesserungen beschrieben. Neue, sichtbare Funktionen sucht mach aber vergebens. Das Update wird über die Updatefunktion oder den oben genannten Link angeboten.

Bugfixes

Microsoft hat pünktlich auch im August 2014 den monatlichen Patchday veröffentlicht. 9 Patches schließen zum Teil kritische Sicherheitslücken in Windows, Office, Internet Explorer und Windows Server. Eine Zusammenfassung aller Patches findet sich bei Microsoft. Das monatliche ISO-Abbild finden Sie bei Verfügbarkeit in unserem Softwarearchiv.

Zum Patchday bei Microsoft »

skype

Bei Gruppenchats in Skype den eigenen Bildschirm für die anderen Teilnehmer freigeben, ist nun kostenlos geworden. Diese Funktion wurde früher nur im Rahmen eines Premium-Abonnements angeboten. Bis zu 9 Kontakte können gleichzeitig per Gruppen-Videoanruf teilnehmen. Nur Vista-, Windows 7-, Windows 8.x- und Mac-Benutzer können einen Gruppen-Videoanruf in Skype starten. Weiterlesen »