ESET Smart Security 7

ESET Smart Security hat es erneut auf das Treppchen geschafft: Im aktuellen Vergleichstest des unabhängigen Instituts „AV-Comparatives“ erzielte ESET Smart Security die Bestnote „Advanced+“. Die halbjährlich durchgeführte Langzeituntersuchung zählt zu den härtesten in der IT Szene.

Lernen auch Sie die Vorzüge von ESET Smart Security kennen: Ein-Klick-Lösung | Maximale Performance | Antivirus und Antispyware | Anti-Theft | Schutz vor Datendiebstahl | Kindersicherung

Mehr Informationen und kostenloser Download »
© rcfotostock - Fotolia.com

In der Weihnachtszeit geraten viele Menschen in einen regelrechten Kaufrausch: Sie kaufen Freunden, Bekannten und der Familie Geschenke und legen diese unter den Weihnachtsbaum. Am besagten Tag werden die Geschenke ausgepackt. Unter diesen befindet sich häufig auch ein Tablet mit dem Betriebssystem Windows. Doch der Spaß hält nicht lange, denn das nagelneue Tablet landet auf dem Boden, das Display bricht.
Weiterlesen »

istock.com/mipan

Vielen ist das WWW bereits zu klein geworden. Seit Beginn des Jahres 2014 gibt es zunehmend neue Domainendungen und damit neue Möglichkeiten zum Webhosting. Besonders für Selbstständige und Kleinunternehmer lohnt es sich, eine solche Top Level Domain für ihren Webauftritt zu sichern.

Weiterlesen »

dw11

DameWare 11 ist nun verfügbar und glänzt vor allem mit dem Central Server, welcher keine Extrakosten verursacht, dafür aber viele Aufgaben wie die Lizenzverwaltung, Remote-Zugriffe von außen und vieles mehr zentral übernimmt.

Weitere Informationen »
WinTotal USB-Support-Stick

Ab sofort steht die Beta 2 des WinTotal USB-Support-Sticks für Mitglieder zum kostenlosen Download verfügbar. Der Stick bietet sowohl einen Bootkern mit verschiedenen Notfallsystemen und der Möglichkeit weiter ISO-Dateien aufzunehmen, wie auch einen Windows-Part mit direkt startbarer Freeware. Die finale Fassung ist für Ende Dezember geplant.

Weitere Informationen im Forum »

Windows 10, Logo, Microsoft

Anfang Herbst 2015 plant Microsoft das Betriebssystem Windows 10 zu veröffentlichen, wie Reuters berichtet. Insider zufolge soll es ein Abonnement werden, ähnlich dem von Office 365. Die Kunden sollen über die Laufzeit von Windows 10 diverse Dienste wie beispielsweise Microsoft OneDrive verwenden, an denen der Hersteller dann verdient. Es ist aber auch von einem einmaligen Kauf die Rede. Gerüchte zufolge soll das neue Betriebssystem nicht kostenlos als Update erhältlich sein. Wie das Lizenzmodell nun aussehen wird, eventuell kostenlos, als Abo, als einmalige Lizenz oder als Abo-/Lizenz-Modell, bleibt abzuwarten.

Bugfixes

Nach dem Patchday vom Dienstag, muss Microsoft erneut Patches zurückziehen. Betroffen ist das Update für Root-Zertifikate (KB3004394), nach dessen Installation unter Windows 7 manche Programme sich nicht mehr starten lassen. Auch das Update für Office 2010 (KB2553154) soll Probleme machen und die korrekte Anzeige von ActiveX-Steuerelementen verhindern. Im den Microsofts Support-Foren wird das Problem mit KB3004394 von vielen Usern thematisiert.

istock.com/georgeclerk, Tablet, Surface

Zusammen mit Smartphones werden Tablets einen großen Teil des Online-Weihnachtsshoppings ausmachen. Windows-Tablets liefern dazu ihren Beitrag. Vor allem Modelle mit andockbarer Tastatur sind gefragt, da sie die Produktivität am Tablet erhöhen. Unsere Auswahl setzt den Fokus deswegen auf Varianten, die dieses Kriterium erfüllen – und zwar in allen Preisklassen.

Weiterlesen »