Datum: | WT-News

Eigentlich hatte Microsoft die Minianwendungen (Gadgets) aus Windows 8 entfernt. Dies wurde mit Sicherheitsbedenken begründet. Insider wie wir vermuten aber, dass Microsoft vom Desktop wegkommen möchte und die Anwender zur Start-Fläche hin umerziehen will. Dazu passt das Gadget-Konzept allerdings gar nicht. Wer die kleinen Helfer unter Windows 8 vermisst, kann aufatmen: Das kostenlose 8GadgetPack rüstet die Funktionalität wieder nach.

Zum Download im Softwarearchiv »

Hinterlasse eine Antwort

(wird nicht veröffentlicht)

Nutzungsrichtlinien beachten