Datum: | WT-News

KODI

Das beliebte Media Center KODI ist nun auch als Windows-App kostenlos verfügbar und glänzt – trotz Beta-Status – bereits mit einem erheblichen Funktionsumfang.

Windows 10 ist in Sachen Multimedia ein echter Rückschritt, da dem System ein Media Center fehlt und es ohne fremde Hilfe keine DVDs wiedergeben kann. Umso erfreulicher, dass das kostenlose und seit Jahren sehr beliebte KODI nun auch als Windows-App umgesetzt wurde. Gegenüber anderen Veröffentlichungen von bekannten Namen im Windows Store ist das diesmal aber keine Mogelpackung. KODI als App ist sehr umfangreich und funktional.

KODI

KODI als App

Die App kann sowohl im Vollbild als auch im Fenstermodus laufen und bietet eine Fülle von Einstellungen und Optionen.

Settings Kodi

Einstellungen

Kernaufgabe ist weiterhin die Indexierung von Fotos, Filmen und Musik, welche lokal oder auf Netzwerkfreigaben liegen können. KODI indexiert diese Inhalte, schaut z.B. bei IMBD nach Covern und Beschreibungen und präsentiert alles hübsch und aufgeräumt.

Serien mit Kodi

Serien mit Kodi

Für Filme gibt es sogar die Schauspieler mit Bildern, Link zum Trailer und vieles mehr. In den Einstellungen können auch das deutsche IMDB oder andere Dienste für die Meta-Daten befragt werden.

Filminfos

Filminfos

Auch für Musik- und Fotosammlungen ist KODI als App derzeit die beste Wahl.

Musik

Die App hat noch BETA-Status, läuft aber bereits jetzt hervorragend. Die Wiedergabe von DVDs ist uns aber noch nicht gelungen.

Wir freuen uns über eure Erfahrungen mit Kodi in den Kommentaren.

Zum Eintrag im Windows Store »

Hinterlasse eine Antwort

(wird nicht veröffentlicht)

Nutzungsrichtlinien beachten