Datum: | WT-News

Bugfixes

Windows 10 bekommt seit Einführung monatlich Sammelupdates, welche alle notwendigen Patches in einem Download beinhalten. Diese Technik will Microsoft mit Update Rollups ab Oktober auch für Windows 7 und Windows 8.1 einführen, was die Patchverwaltung erheblich vereinfachen soll. Wie das ganze funktioniert, hat das „quasi“ Service Pack 2 für Windows 7 bereits gezeigt. Die Sammelupdates, verteilt über Windows Update oder Microsoft Update Catalog, beinhalten dann jeweils die kritischen Updates beginnend ab Oktober 2016.

Weitere Infos bei Microsoft »

Hinterlasse eine Antwort

(wird nicht veröffentlicht)

Nutzungsrichtlinien beachten