Datum: | WT-News

Produktfoto

Im Lesebereich von Microsoft Outlook steht ganz unten im reduzierten Personenbereich „Die Windows-Desktopsuche ist nicht verfügbar“. Die Meldung kommt vom Outlook Social Connector (kurz OSC). Mit OSC können Sie Outlook mit sozialen Netzwerken verbinden, z.B. Facebook, LinkedIn etc. Sind Sie in keinem sozialen Netzwerk oder möchten Sie keine Verbindung mit Outlook herstellen, können Sie die Benachrichtigung, dass die Windows-Desktopsuche nicht verfügbar ist, deaktivieren. Bildquelle: Microsoft

Zum Tipp im Tipparchiv »

2 Antworten auf “Outlook 2010: Die Windows-Desktopsuche ist nicht verfügbar”

  1. PhilippT

    Als Alternative zur Windows-Desktopsuche mit Outlook, kann ich nur Lookeen empfehlen. Eine kostenlose Trial Version findet man unter http://www.lookeen.de

    Beste Grüße.

    Info: Ich bin Mitarbeiter des Herstellers.

Hinterlasse eine Antwort

(wird nicht veröffentlicht)

Nutzungsrichtlinien beachten