Screenshot

Eigene Songs mit Sounds aus dem "Mario"-Universum "malen"

Der Mario Paint Composer stammt vom SNES und wurde von Fans nachgebaut. Der Anwender platziert verschiedene Objekte aus dem "Mario-Universium", welche alle unterschiedliche Sounds haben (z.B. Schlagzeug, typischer Gameboy-Sound...), auf die entsprechende Notenlinie und komponiert so einen ganzen Song. Was mit der spaßigen Software möglich ist, zeigt ein Retro-Remake des Sommerhits 2013 "Get Lucky" von Daft Punk, welches wirklich gut gelungen ist.

Weitere Informationen

Portabel: Diese Anwendung kann z.B. auf USB-Sticks verwendet werden.

Screenshots

  • Screenshot

Bewertung

Redaktionswertung
5 / 6
(Höher ist besser)
Besucherwertung (0 Stimmen)

Bisher wurde noch keine Wertung abgegeben. Seien Sie der Erste!


Hier fehlt ein Programm? Dann melden Sie uns die Softwareperle über das spezielle Anmeldeformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.