"Leerräume ausblenden" bzw. "Leerräume anzeigen"

Normalerweise zeigt Word in der Layoutansicht auch die Kopf- und Fußzeilen an und beginnt bei erstellten Vorlagen an der ersten Stelle unterhalb der Kopfzeile, Eingaben anzunehmen.

Erscheint bei Ihnen nun aber der Cursor beim Aufruf einer Vorlage oder in einem neuen Dokument ganz oben wie auf dem Bild, liegt es an einer versteckten Einstellung.



Durch Unachtsamkeit oder mit Absicht haben Sie den Cursor auf das obere Blattende gesetzt. Nun erscheint ein Doppelpfeil mit dem Tooltipp "Leerräume ausblenden" bzw. "Leerräume anzeigen". Klickt man nun mit der linken Maustaste, werden die Bereiche wie Kopfzeilen ausgeblendet. Auf die gleiche Weise lässt sich die Ansicht auch wieder herstellen.




Kopfzeile deaktivieren:
Extras - Optionen - Ansicht - Leerraum zwischen Seiten aktivieren (nur Seitenlayout) aktivieren.


Bewertung

Besucherwertung (89 Stimmen)
6 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.