Wurden Vista/Win7/Win8 Einstellungen im Windows Sicherheitscenter deaktiviert, meldet Windows durch ein kleines Popup in der Taskleiste, dass die Computersicherheit zu überprüfen ist

Wurden Einstellungen (z.B. zu Firewall, Virenschutz, Benutzerkontensteuerung oder Windows Defender) im Windows-Sicherheitscenter von Ihnen deaktiviert, meldet Windows durch ein kleines Popup in der Taskleiste, dass die Computersicherheit zu überprüfen ist. Da die Einstellungen gewollt sind, nervt das Popup.

Vista Computersicherheits-Popup


Unter Windows Vista:

Die Popup-Meldung und das Symbol lässt sich in der Systemsteuerung - Sicherheitscenter - "Die Sicherheitscenter-Benachrichtigungsmethode ändern" (linke Spalte) abschalten.

Windows Vista - Die Sicherheitscenter-Benachrichtigungsmethode ändern


Windows Vista - Keine Benachrichtigung senden und das Symbol nicht anzeigen


Das Windows Update Symbol erscheint aber weiterhin.

Windows Vista - Windows Update Icon


Unter Windows 7:

Systemsteuerung - Wartungscenter (Kategorie: System und Sicherheit) - linke Seite "Wartungscentereinstellungen ändern" - Meldungen aktivieren bzw. deaktivieren

Sicherheitsmeldungen:

  • Windows Update
  • Internetsicherheitseinstellungen
  • Netzwerkfirewall
  • Schutz vor Spyware und ähnlicher Malware
  • Benutzerkontensteuerung
  • Virenschutz

Windows 7 - Meldungen aktivieren bzw. deaktivieren


Sie können das Wartungscenter Symbol auch ausblenden.

Windows 7 - Wartungscenter Systray-Icon


Dazu klickt man zunächst mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste und dann auf "Eigenschaften" - Register "Taskleiste" auswählen - Button "Anpassen" - Link "Systemsymbole aktivieren oder deaktivieren" anklicken - Wartungscenter von "Ein" auf Aus stellen [OK]

Windows 7 - Wartungscenter aus


Unter Windows 8:

Icon "Computer" auf dem Desktop anklicken, in der Symbolleiste "Systemsteuerung öffnen" (Anzeige: Symbole) und unter "Wartungscenter" auf der linken Seite "Wartungscentereinstellungen ändern" anklicken.

Windows 8 - Wartungscentereinstellungen ändern


Hier können Sie die Sicherheitsmeldungen deaktivieren:

  • Windows Update
  • Internetsicherheitseinstellungen
  • Netzwerkfirewall
  • Microsoft-Konto
  • Windows-Aktivierung
  • Schutz vor Spyware und unerwünschter Software
  • Benutzerkontensteuerung
  • Virenschutz
  • SmartScreen

und auch die Wartungsmeldungen.

Windows 8 - Meldungen aktivieren bzw. deaktivieren


Sie können das Wartungscenter Systray-Symbol auch ausblenden.

Windows 8 - Wartungscenter-Icon


Einfach auf den kleinen Nach-Oben-Pfeil (ganz links) in der Systray-Leiste anklicken, dann "Anpassen" auswählen. Unter "Symbole" "Wartungscenter" suchen und im Dropdown-Menü "Symbol und Benachrichtigungen ausblenden" auswählen, [OK].

Windows 8 - Wartungscenter ausblenden


Bewertung

Besucherwertung (25 Stimmen)
4 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.