Mit einem Befehl in der Kommandozeile können Sie direkt prüfen, ob ein bestimmtes Systemupdate bereits installiert wurde

Die Liste der möglichen Updates wird je nach System unüberschaubar. Wenn Sie wissen wollen, ob ein bestimmtes Update auf Ihrem System bereits installiert ist, können Sie das bequem über die "Windows Management Instrumentation Commandline" (WMIC) abfragen.

Geben Sie dazu in der Kommandozeile (Start - Ausführen: cmd) folgenden Befehl ein:

Wmic qfe | find "2509553" [ENTER]



(als Beispiel für den Patch KB2509553)

Als Ergebnis wird im Trefferfall neben dem Weblink zu dem Patch auch das Installationsdatum ausgegeben.

Der Strich zwischen qfe und find ist das Pipe-Zeichen, welches sich durch [AltGr] + [Pfeil_rechts_Pfeil_links] einfügen lässt.
Es übergibt das Ergebnis der ersten Abfrage dem Find-Befehl, welcher das Ergebnis dann filtert.

Pipe-Zeichen

Bewertung

Besucherwertung (4 Stimmen)
6 / 6
(Höher ist besser)

Haben Sie Fragen dazu oder Probleme mit dem Tipp, dann melden Sie uns dies über das spezielle Kontaktformular.
Danke sagt das WinTotal-Team.