Datum: | WT-News

Bugfixes

Neben den Sicherheitspatches vom Patchday Juni 2014 hat Microsoft weitere, allerdings optionale Patches veröffentlicht, welche vor allem Windows 8.1 auch mit neuen Funktionen versorgen.

Unter KB2962409 fasst Microsoft 27 bereits verfügbare Patches zu einem Updaterollup für Windows RT 8.1, 8.1 und Windows Server 2012 R2 zusammen und integriert zudem den Patch KB2965174, welcher OneDrive um die Möglichkeit erweitert, die Synchronisation manuell zu starten oder zu pausieren.

Unter KB2965142 bietet Microsoft eine Erweiterung für die Family Safety-Funktionen: Eltern können damit sehen, welche Suchbegriffe von den Kindern innerhalb von Suchmaschinen verwendet wurden.

Weitere Updates für Windows 8.1 sind KB2966804 (Computer bleiben hängen, wenn ein AVStream-USB-Gerät verbunden wird), KB2969817 (Verhinderung von unnötigen Neustarts), KB2965699 (Behebung von Problemen mit Guthabenkarten im Store).

Der Patch KB2966407 wird nur zum optionalen Download angeboten, wenn Hyper-V aktiviert ist und behebt Probleme bei Backups von virtuellen Maschinen unter ganzen bestimmten Bedingungen.

Hinterlasse eine Antwort

(wird nicht veröffentlicht)

Nutzungsrichtlinien beachten