Datum: | WT-News

Bugfixes

Microsoft hat für diesen Monat insgesamt 14 Patches veröffentlicht, welche insgesamt 54 – zum Teil kritische – Sicherheitslücken schließen. Der Patch MS15-031 beispielweise schließt die erst kürzlich entdeckte Sicherheitslücke im Secure Channel für HTTPS-Verbindungen, welche mit Hilfe der „Freak-Angriffe“ ausgenutzt wurde. Auch alte Sicherheitslücken wurden erneut gestopft: die LNK-Lücke, welche 2010 schon geschlossen sein sollte, hat Microsoft mit MS15-020 nun erneut gepatcht.

Zum Patchday bei Microsoft »

Hinterlasse eine Antwort

(wird nicht veröffentlicht)

Nutzungsrichtlinien beachten